NFL-Livestream: NFL Draft: Tag 2 am 28.04.

Von SPOX
NFL Draft: Tag 2 am 28.04.
© DAZN

Auf DAZN bist Du live dabei, wenn die NFL-Stars der Zukunft im diesjährigen Draft gepickt werden! Am zweiten Tag werden alle Spieler der Runden zwei und drei gepickt. In diesen Runden wurden in der Vergangenheit Stars wie Rob Gronkowski, Drew Brees oder auch Russell Wilson gedraftet. Welche zukünftigen NFL-Stars dieses Jahr an der Reihe sind, siehst Du hier.  

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe NFL Draft: Tag 2 am 28.04. um 01:00 Uhr!

NFL Livestreams

Bengals @ Chiefs am 22.10. um 02:00 Uhr

Erlebe den 7. Spieltag der NFL auf DAZN! Im Arrowhead Stadium kommt es zum Aufeinandertreffen der Kansas City Chiefs und den Cincinnati Bengals. Welches Team schnappt sich den Sieg? 

Giants @ Falcons am 23.10. um 02:00 Uhr

Monday Night Football auf DAZN! In Week 7 ist Eli Manning mit seinen Giants zu Gast im Mercedes-Benz-Stadium der Atlanta Falcons in dem auch der diesjährige Superbowl stattfindet.
Kommentator: Franz Büchner / Experte: Volker Schenk

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 9,99 Euro monatlich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung