Apple, Android, Amazon & Co. - hier gibt's DAZN

Von SPOX
Dienstag, 20.06.2017 | 22:28 Uhr
Bei DAZN können Sie nahezu jede Sportart online oder auf dem Smart-TV streamen
© DAZN

DAZN ist das "Netflix des Sports". Doch auf welchen Devices laufen die Fußball-, NBA-, oder NFL-Streams überhaupt? Hier gibt es den Überblick! Ganz frisch könnt Ihr Eure Lieblingssportarten auch auf dem Apple TV verfolgen.

Diese Geräte unterstützt DAZN

Das gesamte DAZN-Programm ist in HD-Qualität am PC, Mac, Smartphone, Tablet, Smart TV oder auf Spielkonsolen zu empfangen. Die App kann dabei für alle Android-Geräte im Google Play Store (Version 4.4 und höher) kostenlos heruntergeladen werden, für alle iOS-Geräte (ab iOS 8.0) ist sie im App Store verfügbar - inklusive neuer DAZN-App 2.0.

Mit Apple TV der 4. Generation könnt Ihr DAZN ebenfalls schauen. Das volle Angebot ist darüber hinaus für das Amazon Fire Tablet erhältlich. In Deinem Wohnzimmer kannst Du DAZN auch via Amazon Fire TV, Fire TV Stick und Android TV nutzen.

Wenn Du Cristiano Ronaldo, Angelique Kerber, Tom Brady und Co. am PC live und on demand verfolgen möchtest, ist das auf allen gängigen Browsern möglich (Chrome, Firefox, Safari, Internet Explorer und Opera). Dein Browser sollte mit der aktuellsten Version laufen. Bei Firefox ist zudem die Installation von Silverlight notwendig.

Von DAZN unterstützte Geräte im Überblick

  • Apple TV (4. Generation)
  • Amazon Fire TV
  • Amazon Fire TV Stick
  • Amazon Fire Tablet (5. Gen.)
  • Amazon Fire HD Tablet (4., 5., 6. Gen.)
  • Amazon Fire HDX Tablet (4. Gen.)
  • Android TV
  • LG Smart TV - webOS
  • LG Smart TV - Netcast (ab 2014)
  • Panasonic Smart TV (ab 2014)
  • Panasonic Firefox OS
  • Samsung Smart TV - Tizen
  • Samsung Smart TV - Orsay (ab 2014)
  • Sony Playstation 3
  • Sony Playstation 4
  • Sony Smart TV
  • Xbox One

Diese Geräte unterstützt DAZN nicht

Einige wenige Geräte unterstützen den Streamingservice von DAZN nicht. Dies sind das iPad 1, Windows Smartphones, Blackberry Geräte sowie Apple TV bis zur 4. Generation.

Auf wie vielen Geräten kann ich DAZN zeitgleich streamen?

Ähnlich wie bei Netflix kann jeder Nutzer DAZN auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen. Mit einem einzelnen Account ist der Service auf maximal zwei Geräten zeitgleich verfügbar. Dabei ist die Nutzung auf die Länder beschränkt, in denen DAZN angeboten wird: Deutschland, Österreich, Schweiz und Japan.

Bietet DAZN HD-Qualität?

Ja, die Streams werden in Auflösungen von 720p oder 1080p ausgeliefert. Allerdings kann es sein, dass die Qualität beim einzelnen Nutzer geringer ausfällt. Dies liegt - wie bei anderen Streamingdiensten auch - an der Verbindungsgeschwindigkeit des Empfängers. DAZN empfiehlt mindestens eine Internetverbindung mit 9 Mbit pro Sekunde für beste Bildqualität. Ist die Verbingund des Nutzers langsamer, etwa bei mobilen Datenverbindungen, muss mit verminderter Qualität des Bildes gerechnet werden.

Wo bekomme ich DAZN?

Um DAZN nutzen zu können, ist erst eine Anmeldung nötig. Dies geht ganz einfach auf der Website von DAZN. Jeder neue Nutzer kann den Service einen Monat lang kostenlos testen, anschließend kostet das "Netflix des Sports" 9,99 Euro pro Monat. Die DAZN-App für iPhone und iPad gibt es im App-Store von Apple, die für Android-Geräte im Play-Store.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung