Montag, 16.02.2009

Germanwings und SPOX suchen...

...den Überflieger des 20. Spieltags

Germanwings und SPOX suchen den Überflieger des Spieltags - und Du wählst ihn! Nach jedem Bundesliga-Spieltag gibt es dabei zwei Germanwings-Fluggutscheine im Wert von je 150 Euro zu gewinnen!

Ballermann Woronin! Seine zwei Toren gegen Bayern sichern den Sieg und die Tabellenspitze
© Getty
Ballermann Woronin! Seine zwei Toren gegen Bayern sichern den Sieg und die Tabellenspitze

Überflieger des 19. Spieltags (hier geht's zum Bericht) ist Jürgen Klopp (Antwort D). Der Fußball-Lehrer von Borussia Dorrmund setzte zur mutigsten Attacke des Jahres an und duellierte sich vor laufender Kamera mit Kaiser Franz Beckenbauer. mySPOX-User LU_Town schnappte sich die Fluggutscheine. Herzlichen Glückwunsch!

Den Überflieger des Spieltags sowie den Gewinner der Fluggutscheine geben Germanwings und SPOX.com zu jedem neuen Bundesliga-Spieltag hier auf der "Überflieger"-Seite bekannt.

Germanwings

Viel Spaß und Erfolg wünschen Euch Germanwings und SPOX.

Hier die Vorschläge zum 20. Spieltag:

A) Michael Gravgaard: Comeback geglückt! Michael Gravgaard, neuer Verteidiger beim HSV, bekam nach seinem Glücklos-Auftritt in Karlsruhe (war an allen Gegentoren beteiligt) die zweite Chance. Jol stellte den Dänen-Verteidiger trotz heftiger Kritik auf und wurde mit einer viel besseren Leistung belohnt.

Der 30-Jährige (ausgeliehen aus Nantes) überzeugte spielerisch und kämpferisch und war neben Trochowski und Guerrero einer der besten Hamburger. Und wie man in der Bundesliga auf sich aufmerksam macht, dass verstand der Däne auch sofort. "Wir wollen Meister werden", sagte er direkt nach dem 2:0-Sieg gegen Bielefeld. Klingt nach einem Winner-Typ!

B) Logan Bailly: Er kam im Winter für 2,5 Millionen Euro aus Genk zu den Gladbachern. Und schon jetzt zahlt sich jeder Cent aus. Logan Bailly ist der neue Supermann im Gladbach-Tor. Sensationelle 35 Schüsse wehrte der 1,89-Meter-Brocken gegen Werder Bremen ab - und sicherte den abstiegsbedrohten Borussen immerhin einen Punkt im Weserstadion.

Sein Trainer Hans Meyer sagte: "Weltklasse!" Nationalspieler Marko Marin staunte nach dem Spiel: "Er hat Reflexe, die einfach sensationell sind!" Staunen tun sie in Gladbach auch über sein Frauchen. Denn die stöckelt gerne in High Heels, Minirock und knallgelbem Mantel am Trainingsplatz umher. Bei Minusgraden.

C) Andrej Woronin: Eiskalt! In diesem Zustand zerlegte Andrej Woronin die großen Bayern quasi im Alleingang. Nur zwei Mal tauchte der 29-Jährige vor FCB-Keeper Rensing auf. Doch zwei Mal netzte Herthas neuer Tor-Held ein. Besser geht's nicht!

Matchwinner Woronin war deswegen auch schon in Meisterstimmung. Auf die Frage nach dem Saisonziel antwortete er in Stürmermanier: "Meister werden, ist doch klar!" Die Hertha und der Leih-Stürmer Woronin - es ist die heißeste Affäre des Winters!

D) Christoph Dabrowski: Kaum zu glauben: Mit seinem Siegtor gegen Schalke 04 machte sich Bochums Mittelfeld-Abräumer Christoph Dabrowski zum Top-Torjäger des VfL. Bereits fünf Mal hat der 30-Jährige inzwischen getroffen - und ist damit maßgeblich an Bochums Platz 15 (Klassenerhalt) beteiligt.

Und Dabrowski kann noch mehr. Denn eigentlich ist der neue VfL-Kapitän gar kein Toremacher - sondern ein Toreverhinderer. Ein so genannter Sechser. Und auf dieser Position glänzte der gebürtige Pole gegen den Erzrivalen Schalke über 90 Minuten. Irre Zweikampfwerte, enorme Laufleistung - Dabrowski kämpfte und knipste sich zum Man of the Match!

Alles zum 20. Bundesliga-Spieltag

SPOX

Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.