Montag, 02.11.2009

Germanwings und SPOX suchen...

...den Überflieger des 11. Spieltags

Germanwings und SPOX suchen den Überflieger des Spieltags - und Du wählst ihn! Nach jedem Bundesliga-Spieltag gibt es dabei zwei Germanwings-Fluggutscheine im Wert von je 150 Euro zu gewinnen!

Gladbachs Marco Reus (l., mit Dante Bonfim) erzielte beim Hamburger SV sein zweites Saisontor
© Getty
Gladbachs Marco Reus (l., mit Dante Bonfim) erzielte beim Hamburger SV sein zweites Saisontor

Der Überflieger des zehnten Spieltags war der Hannoveraner Balljunge (Antwort C). Der 14-jährige Aron Schulz ging nach seinem Tete-a-tete mit VfB-Keeper Jens Lehmann als frechster Balljunge in die Bundesliga-Geschichte ein.

Der Gewinner des Fluggutscheines ist mySPOX-User sunny7. Herzlichen Glückwunsch!

Den Überflieger des Spieltags sowie den Gewinner der Fluggutscheine geben Germanwings und SPOX.com zu jedem neuen Bundesliga-Spieltag hier auf der "Überflieger"-Seite bekannt.

Germanwings

Viel Spaß und Erfolg wünschen Euch Germanwings und SPOX.

Hier die Vorschläge zum 11. Spieltag:

A) Marco Reus: Dass der 20-jährige Junge kicken kann, wussten vor der Saison fast nur Insider bei Rot Weiss Ahlen. Jetzt weiß es auch der HSV. Reus schloss beim Sieg in Hamburg eine sensationelle Kombination der Gladbacher zum zwischenzeitlichen 1:1 ab. Das ging ungefähr so: Arango, Bradley und Colautti glänzten im Mittelfeld mit One-Touch-Fußball, Reus übersprintete Mathijsen und chippte die Kugel über den herausstürzenden Rost ins Tor. Wow!

B) Dr. Felix Brych: Im Spiel gegen die Hertha rasselte BVB-Oldie Dede in der 4. Minute mit Weidenfeller und Hummels zusammen. Das Gesicht schwillt zu, doch Dede will trotz Sehstörungen und Kopfschmerzen weitermachen. Bis Schiedsrichter Brych ein Einsehen hat und Dede vom Feld schickt. Brych: "Ich habe ihn angesprochen und ihm tief in die Augen geschaut. Da kam keine Reaktion. Außerdem blutete er aus dem Mund. Es wäre fahrlässig gewesen, ihn im Spiel zu lassen." Dede, der eine Gehirnerschütterung davon trug, war hinterher einsichtig: "Ich bin Gott und Schiri Brych dankbar, dass sie mich vor einer Dummheit bewahrt haben."

C) Aaron Hunt: Wie Pattex schien dem Bremer schon das Prädikat "ewiges Talent" anzuhaften, doch in dieser Saison straft der 23-Jährige seine Kritiker Lügen. Vor allem, weil er endlich verletzungsfrei ist. So machte sich Hunt also in Nürnberg auf, die wirklich unterirdisch spielenden Bremer zu reanimieren: Saisontore vier und fünf, 2:2 am Ende. Die Belohnung: Jogi Löw sucht schon mal hektisch Hunts Nummer raus, weil nun angeblich auch England-Coach Fabio Capello an Hunt (seine Mutter ist Engländerin) interessiert ist.

D) Die Fans des VfB Stuttgart: Schon mal "Babbel raus!"-Rufe gehört? Wenn ja, dann ganz bestimmt nicht in Stuttgart. Die VfB-Fans halten auch in der Krise zum Trainer und zur Mannschaft, und feuern den VfB Woche für Woche aufs Neue an. Das verdient Respekt! Dachten sich wohl auch die Spieler und rannten kurzerhand beim Warmmachen vor dem Spiel gegen den FC Bayern schon vor die Cannstatter Kurve, um sich bei den Treuesten der Treuen zu bedanken.

Alles zum 11. Spieltag

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.