Montag, 03.05.2010

Germanwings und SPOX suchen...

...den Überflieger des 33. Spieltags

Germanwings und SPOX suchen den Überflieger des Spieltags - und Du wählst ihn! Nach jedem Bundesliga-Spieltag gibt es dabei zwei Germanwings-Fluggutscheine im Wert von je 150 Euro zu gewinnen!

Thomas Müller erzielte für den FC Bayern in dieser Saison 13 Bundesliga-Treffer
© Getty
Thomas Müller erzielte für den FC Bayern in dieser Saison 13 Bundesliga-Treffer

Der Überflieger des 32. Spieltags ist Antwort Antwort A: SC Freiburg. Die lange Zeit abstiegsbedrohten Breisgauer haben vor heimischer Kulisse mit dem 1:0 gegen Wolfsburg den Grundstein zum Klassenerhalt gelegt.

Der Gewinner der Fluggutscheine ist mySPOX-User Hörnli. Herzlichen Glückwunsch!

Den Überflieger des Spieltags sowie den Gewinner der Fluggutscheine geben Germanwings und SPOX zu jedem neuen Bundesliga-Spieltag hier auf der "Überflieger"-Seite bekannt.

Germanwings

Viel Spaß und Erfolg wünschen Euch Germanwings und SPOX.

Hier die Vorschläge zum 33. Spieltag:

A) Thomas Müller: Die Saisontore 11, 12, und 13. Zum ersten Mal drei Tore in einem Bundesligaspiel. Eins mit der Brust, eins mit dem Kopf, eins mit dem Fuß. Der Youngster war nicht zu bremsen. Müller kämpfte sich durch eine Mini-Krise und ist im Endspurt wieder voll da. Er traf noch den Pfosten und durfte nach 70 Minuten unter Applaus für Klose Platz machen.

B) SC Freiburg: Als einziger Klub im Abstiegskampf haben die Breisgauer am Trainer festgehalten - und jetzt als erster der Abstiegskandidaten den Klassenerhalt gesichert. Gegen Köln ließ sich das Team von Robin Dutt auch von einem Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und holte im RheinEnergieStadion einen verdienten Punkt.

C) Hannover 96: Mit einem Schützenfest in Richtung Klassenerhalt. Das Team von Trainer Mirko Slomka verbesserte mit dem 6:1-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach seine Chancen auf den Verbleib in der Bundesliga erheblich. Einen besonders guten Tag hatte Karim Haggui. Nachdem er im Hinspiel noch zweimal das eigene Tor getroffen hatte, eröffnete er mit seinem Führungstreffer in der 16. Minute den Torreigen der 96er.

D) Hamburger SV: Nach der Entlassung von Trainer Bruno Labbadia und dem enttäuschenden Halbfinal-Aus in der Europa League gegen Fulham bewiesen die Hamburger gegen Nürnberg Charakter und lieferten beim 4:0-Erfolg eine starke Vorstellung ab.

Alles zum 33. Spieltag

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.