Schiedsrichter-Boss Fandel fordert Umdenken

"Schluss mit der Jagd auf Schiedsrichter!"

Von SPOX
Dienstag, 22.11.2011 | 10:06 Uhr
Schiri-Boss Herbert Fandel fordert ein Ende der Jagd auf die Schiedsrichter
© Getty

Nach dem Suizidversuch von Babak Rafati fordert Herbert Fandel ein Umdenken bei den Bundesligisten. Marco Reus könnte beim FC Bayern München für die nötige Kadertiefe nach der EM 2012 sorgen. Bei Ajax Amsterdam weitet sich die Schlammschlacht nach der Verpflichtung von Louis van Gaal weiter aus. Der Blick in die Presse.

Babak Rafati

Der Vorsitzende der DFB-Schiedsrichter-Kommission, Herbert Fandel, fordert ein Umdenken bei den Bundesligisten. Schiedsrichter müssten sich derzeit wie Gejagte fühlen. Unterstützung erhält er dabei von Liga-Präsident Reinhard Rauball. Laut Polizeiinformationen soll Babak Rafatis Suizidversuch persönliche Gründe gehabt haben.

 

Herbert Fandel fordert: "Schluss mit der Schiri-Jagd!" (Bild)

Appell an Bundesligisten: Rauball fordert Umdenken (RuhrNachrichten)

Nach Suizidversuch: Schiedsrichter fordern mehr Respekt (Die Welt)

Verbesserte Betreuung: Rafati will "Vorgänge aufarbeiten" (Berliner Zeitung)

Kritik an Zwanziger: DFB-Präsident mit schwachem Krisenmanagement (Der Westen)

Rückkehr nach Hannover: Psychologisches Gutachten erstellt (Die Welt)

Polizeiinformation: Suizidversuch hatte private Gründe (Spiegel)

 

FC Bayern

Borussia-Sportdirektor Max Eberl will weiterhin um einen Verbleib von Marco Reus in Mönchengladbach kämpfen. Beim FC Bayern könnte er derweil für die notwendige Kadertiefe nach der EM 2012 sorgen. Jupp Heynckes setzt auch in der Champions League wieder auf Arjen Robben.

 

Transfergerüchte: Eberl kämpft um Reus (Abendzeitung)

Reus zum FCB: Kadererweiterung nach der EM 2012 (Abendzeitung)

Marco Reus: Nerlinger kennt Ausstiegsklausel nicht (Merkur)

Champions League: Heynckes setzt erneut auf Robben (Bild)

Wegen van Gaal: Bayern in Kontakt mit Ajax (Abendzeitung)

 

 

International

 

WM 1982: Dopingvorwürfe gegen DFB-Gegner Algerien (Süddeutsche)

Schuldenkrise: ManCity plant kontroversen Deal (Merkur)

Major League Soccer: Beckham und L.A. Meister (Welt)

Experiment beendet: Beckham verlässt USA mit Titel (Tagesspiegel)

 

Zoff bei Ajax Amsterdam

Bei Ajax hängt nach der Verpflichtung von Louis van Gaal als Sportdirektor der Haussegen schief. Vor allem Gegner Johan Cruijff spricht sich lautstark gegen den Ex-Bayern-Trainer aus. Zudem soll er Edgar Davids mit rassistischen Beleidigungen attackiert haben.

 

Nach van Gaal-Verpflichtung: Schlammschlacht bei Verantwortlichen (Berliner Zeitung)

Johan Cruijff: Rassistischer Angriff auf Davids (Welt)

Nach Aussagen: Ist Cruijff ein Rassist? (Süddeutsche)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 23. November um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung