Lothar Matthäus rechnet ab

"Leute treiben Schindluder mit meinem Namen"

Von SPOX
Dienstag, 08.11.2011 | 09:59 Uhr
Lothar Matthäus fühlt sich wieder einmal schlecht behandelt
© Getty

Zuerst galt Lothar Matthäus als heißer Trainerkandidat beim KSC, dann kam die Absage. Jetzt kritisiert Matthäus den Umgang der Verantwortlichen mit ihm. Von Rufschädigung und Respektlosigkeit ist die Rede. Beim DFB nimmt das interne Hickhack kein Ende und die Sportwelt verabschiedet sich von Joe Frazier, einem Großen des Boxsports. Der Blick in die Presse.

Interviews & Personalien

Lothar Matthäus will in den deutschen Profifußball, hat aber erneut eine Absage kassiert - diesmal vom Karlsruher SC. Im Interview mit dem "Express" rechnet der Rekordnationalspieler jetzt mit der Führung des Zweitligisten ab. Er fühlt sich unfair behandelt und sieht seinen Ruf geschädigt. Der HSV hat bis zur Winterpause noch einiges vor.

Lothar Matthäus: "Leute treiben Schindluder mit meinem Namen" (Express)

Nationalmannschaft: Bayern-BVB plus Mesut Özil (SZ)

Nationalmannschaft: Experiment im Sturm muss warten (Kicker)

Hamburger SV: Jarchow wünscht sich 20 Punkte bis Weihnachten (MoPo)

Mario Götze: Klare Blicke nach dem Staub (Sport1)

Dieter Schneider (1860 München): "Bei uns spielen nicht nur Blinde" (Merkur)

Eugen Strigel: "Emotionen gehören einfach dazu" (Stuttgarter Nachrichten)

Fußball Sonstiges

Theo Zwanziger hat den Machtkampf beim DFB vorerst für sich entschieden - aber was bedeutet das für den kriselnden Verband? Außerdem kommen die Schiedsrichter nicht aus den Schlagzeilen und Ex-Superstar David Beckham plant die Rückkehr nach Europa.

 

DFB: Zwanzigers Sieg verschlimmert die Krise (FAZ)

MLS: Beckham verlässt die Operettenliga (Welt)

Schiedsrichter: Aktion Abseits (Spiegel)

Amateurfußball: Fünf Berliner Teams gesperrt (Tagesspiegel)

Bundesligen

Was wäre Werder Bremen ohne Torjäger Claudio Pizarro? Der Peruaner ist derzeit die Lebensversicherung der Bremer und genießt dementsprechend die Anerkennung von Kollegen und Fans. Auch Düsseldorf ist aktuell nicht zu stoppen - die Fortuna scheint für die erste Liga bereit zu sein.

Werder Bremen: Kniefall vor dem Unglaublichen (Syker Kreiszeitung)

Bayern München: Lahm-Rüffel für Timoschtschuk (Bild)

Hannover 96: Die Roten sind im grünen Bereich (HAZ)

Fortuna Düsseldorf: Ein Haufen Fortuna (Berliner Zeitung)

Mehrsport

Es war ein tragisch-trauriger Tag in der Sportwelt. Während des Springens in Verona starb der Top-Hengst Hickstead an einem Aorta-Abriss. Am Abend starb zudem Ex-Schwergewichtsboxer Joe Frazier. Er erlag seiner Krebserkrankung.

 

Joe Frazier: Der Zweitgrößte (Spiegel)

Pferdesport: Hengst Hingstead und das Rätsel des Aorta-Abrisses (Welt)

Woods-Caddie: War doch nur ein Witz (taz)

Tischtennis: WM kommt zur rechten Zeit (DerWesten)

Motorrad: MotoGP für Bradl doch noch drin (Sport1)

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 9. November um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung