Bayern dominiert die Liga

Schießt wenigstens mal aufs Tor!

Von SPOX
Montag, 17.10.2011 | 09:34 Uhr
Der FC Bayern marschiert in der Bundesliga. Ist er noch zu stoppen?
© Getty

Die Bayern ziehen in der Bundesliga weiter einsam ihre Kreise und haben nach neun Spieltagen bereits fünf Punkte Vorsprung auf den Zweiten. Die Hoffnung auf einen spannenden Titelkampf schwindet, denn der Konkurrenz gelingt es gegen die Bayern nicht einmal, sich Torchancen zu erspielen. Außerdem: Die Mainzer Höhenflüge sind Geschichte, Schalke hat ein Torwartproblem und Red Bull bläst auch abseits der Formel 1 zum sportlichen Großangriff. Der Blick in die Presse.

Bundesligen

Bayern-Dominanz: Schießt wenigstens mal aufs Tor! (Süddeutsche Zeitung)

Bayern-Dominanz: "Wir können uns nur selber schlagen" (WELT)

Schiedsrichter: Weg mit den Quatsch-Regeln! (BILD)

Mainz: Im Sinkflug (Frankfurter Rundschau)

HSV: Wie Thorsten Fink den HSV retten muss (WELT)

BVB: Mit breiter Brust zu neuen Aufgaben (Frankfurter Rundschau)


Interviews & Personalien

Ralf Fährmann ist nach anfänglich starken Leistungen derzeit vom Pech verfolgt. Einigen Patzern in den letzten Partien folgte am Wochenende ein unglücklicher Platzverweis gegen Kaiserslautern. Hat Schalke nach dem Abgang von Manuel Neuer ein Torwartproblem?

 

Ralf Fährmann: Die Übergangslösung (SPIEGEL Online)

Werder Bremen: Naldos nächstes Ziel ein Stammplatz (Syker Kreiszeitung)

Edgar "Euro-Eddy" Schmitt: "Thorsten Fink ist ein Menschenversteher" (11Freunde)


Mehrsport

Vom Salzburger Eishockeyklub zum weltweiten Sportimperium: Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz hat sich ein weltumspannendes Netz von Athleten und Firmenteams geschaffen. Die Formel 1 hat er damit schon erobert, jetzt soll es auch abseits der Rennstrecke weitergehen.

 

Red Bull: Der Vater und seine Champions (Tagesspiegel)

Sebastian Vettel: Der interkulturelle Ansatz (Frankfurter Rundschau)

Rugby-WM: Heiß gegen lauwarm (Frankfurter Rundschau)

Doping: Der Zweck war die Medaille - in Ost und West (Die Zeit)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Dienstag, den 18. Oktober um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren:http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung