Krawalle in London

Hitzlsperger: "Erlebe alles sehr nah"

Von SPOX
Mittwoch, 10.08.2011 | 10:02 Uhr
Thomas Hitzlsperger erlebt die Krawalle in London aus nächster Nähe
© Getty

Thomas Hitzlsperger lebt als Ex-Spieler von West Ham United in London. In einem Interview erzählt der vereinssuchende Mittelfeldspieler, wie er die Krawalle in der englischen Hauptstadt aus nächster Nähe erlebt. Der Blick in die Presse.

Krawalle in London

Das Länderspiel England - Niederlande wurde aufgrund der Krawalle in London abgesagt. Der deutsche Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger lebt derzeit in der englischen Hauptstadt und erlebt die Krawalle aus nächster Nähe.

 

Thomas Hitzlsperger: Wie er die Krawalle in London erlebt (Zeit)

Olympische Spiele 2012: Gefahr für Olympia? No way! (SZ)

Wembley: Länderspiel England - Holland abgesagt (Tagesspiegel)


Nationalmannschaft

Die deutsche Nationalmannschaft spielt heute in Stuttgart gegen den Rekordweltmeister aus Brasilien. Vorab dreht sich alles um den Klassiker und die deutschen Talente.

 

 

Nationalmannschaft: Ein Klassiker wird degradiert (FAZ)

Cacau: In Stuttgart trägt Cacau stolz einen deutschen Namen (Welt)

Vor Brasilien-Spiel: Prall gefülltes Selbstbewusstsein (Berliner Zeitung)

Debüt im DFB-Team: Gündogans Traum geht in Erfüllung (FR)

Vor Länderspiel: Keine Zeit für Sentimentalitäten (FR)

Jungstars: Löw hat beim DFB ein Überangebot an Talenten (Der Westen)

Personalien - Interviews

Giovanne Elber züchtet jetzt Rinder auf seiner Farm in Brasilien. Im Interview mit der "Zeit" spricht er u.a. über ein Sturm-Problem bei der Selecao.

 

 

Giovanne Elber: "Brasilien hat ein Problem im Sturm" (Zeit)

Mats Hummels: "Erfahrung zählt für mich gar nichts" (FAZ)

Raul: Seltsame Verwirrung (11Freunde)

Felix Magath: "Hütchen stelle ich selbst auf" (FAZ)

Jean-Marie Pfaff: Als "Großer" muss Neuer da druch (Abendzeitung München)

HSV: Jansen ist bereit für den ersten Stich (MoPo)

Markus Mendler: Hemmungslos und hartnäckig (NZ)

 

Mehrsport

Golf: Die Schadenfreude des Taschenträgers (FAZ)

Formel 1: Wir sind dann mal weg (Spiegel)

Kickbox-Weltmeisterin im Interview: Frühstück mit Tiffany (Express)

Tischtennis: Boll stählt sich in China für seinen Olympia-Traum (Ruhr Nachrichten)

 

Sonstiges

Diese Kategorie wird heute von Skandalen beherrscht. Unions Zingler dementiert die Stasi-Vorwürfe, englische Journalisten streiten sich um die Vertragsrechte der Premier League und auch in der Türkei geht es heiß her.

 

Union-Präsident Zingler zu Stasi-Vorwürfen: "Ich habe nie Leute bespitzelt" (11Freunde)

Premier League: Journalisten boykottieren Saisonbeginn (TAZ)

Türkischer Fußball: Spielen im Zeichen des Skandals (FR)

US-Profliga der Fußball-Frauen: Gefangen in der Vorstadtnische (TAZ)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Donnerstag, den 11. August um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung