Clasico: Real vs. Barca

Özil gegen Messi - der große Vergleich

Von SPOX
Freitag, 15.04.2011 | 09:44 Uhr
Sami Khedira (l.) und Mesut Özil treten in den kommenden Tagen viermal gegen den FC Barcelona an
© Getty

Vier Clasicos in nur 18 Tagen. Das heißt auch: Mesut Özil gegen Lionel Messi. Doch welcher der beiden Stars ist besser? Die "Sport Bild" vergleicht die beiden Schlüsselspieler. Außerdem: Philipp Lahm über die Probleme beim FC Bayern. Der Blick in die Presse.

Bundesliga

"Dortmund steht vor der Meisterschaft, Schalke im Halbfinale der Champions League und im DFB-Pokalfinale - gegen Duisburg. Bochum und Essen könnten aufsteigen." Im Westen regiert der Fußball, findet die "Süddeutsche Zeitung". Außerdem: Das angebliche Mega-Angebot an Schalkes Manuel Neuer.

Fußball im Pott: Aufschwung West (SZ)

Schalke: Mega-Angebot! 21 Mio für Neuer (Bild)

St. Pauli: Doch kein "Geisterspiel" (Tagesspiegel)

Oskar-Beck-Kolumne:Die hohe Schule der Entschuldigung (StZ)

Stuttgart: Molinaro - das Sinnbild für die Krise (StN)

 

International

Gleich viermal treffen Real Madrid und der FC Barcelona in nur 18 Tagen aufeinander. Mit dabei: Mesut Özil und Lionel Messi. "Sie sind Schlüsselspieler der Partie", schreibt die "Sport Bild" und vergleicht die beiden Superstars. Außerdem: Portugals fußballerischer Großangriff auf die Eurozone.

Clasico - Real gegen Barca: Frühling der Klassiker (FR)

Clasico: Özil gegen Messi - der große Vergleich (Sport Bild)

Portugals Fußball: Großangriff auf die Eurozone (FAZ)

CL-Halbfinale: Drei Triple-Jäger und Schalke 04 (RP)

 

Interviews & Personalien

"Der Westen" erklärt, wie der große Senor Raul auf die Empore vor der Nordkurve stieg und an diesem Abend zum größten Schalker Feierbiest auf. Außerdem spricht Philipp Lahm in der "tz" über die Probleme der laufenden Saison und erklärt, was Andries Jonker anders macht als Louis van Gaal.

Raul: Das Schalker Feierbiest (Der Westen)

Philipp Lahm: "Ja, ich spüre eine Aufbruchsstimmung" (tz)

Bayern-Kapitän Philipp Lahm: Smart, aber hart (Abendzeitung)

Thomas Müller über van-Gaal-Abschied: "Nicht leicht für mich" (Abendzeitung)

Braunschweig-Coach Lieberknecht: "Eintracht ist hier ein Politikum" (11 Freunde)

Ansgar Brinkmann: "Ich wohnte im Auto und aß in der Kabine Pommes" (Welt)

Ansgar Brinkmann: "Fußball ist manchmal Drecksgeschäft" (FR)

Kölns Martin Lanig: Schlüsselrolle im Schlüsselspiel (ksta)

 

Sonstiges

Wettskandal-Prozess: "Feinde des Sports" (taz)

Homosexualität: Wie der DFB gegen Schwulenhass angeht (Zeit)

Fortuna Düsseldorf: Platz da - Lena kommt! (SZ)

 

Formel 1: China-GP

Norbert Haug: Schumi schmeißt nicht hin! (Bild)

Nick Heidfeld: "Ich will schon mal mit dem Kopf durch die Wand" (FAZ)

Renaults Erfolg in der F1: Geblasene Gase (Berliner Zeitung)

Ferrari in China: 20.000 Kilometer Umweg (SZ)

 

Mehrsport

Sport als Studium: Sport studieren trotz Handicap (Zeit)

Mikitenko beim London-Marathon: Laufendes Verlangen (FR)

Wolfsburg in der DEL: Musketiers bitteres Lachen (Berliner Zeitung)

Tennis-Vater Petkovic: "Die Serben-Clique tut Andrea gut" (FAZ)

NBA: Nowitzki über Ernährung, Yoga und seine Zukunfts-Pläne (Sport Bild)

NBA: Drohender Lockout: Streik der Millionäre (Tagesspiegel)

Rennpferd-Legende Overdose: Nimbus am Turf (Berliner Zeitung)


Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 18. April um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung