Der niederländische HSV-Stürmer wehrt sich gegen Kritik

Van Nistelrooy: "Ich gebe 100.000 Prozent"

Von SPOX
Freitag, 11.02.2011 | 09:00 Uhr
HSV-Stürmer van Nistelrooy geriet nach seinen Wechselabsichten im Winter in die Kritik
© Getty

Ruud van Nistelrooy ist die Kritik an seinen Leistungen leid. Er stellt im Interview mit er "Hamburger Morgenpost" unmissverständlich klar: Für den HSV hängt er sich voll rein. Ungeachtet des Transfertheaters im Winter. Der Blick in die Presse.

Interviews & Personalien

Van Nistelrooy musste in den vergangenen Tagen einige Kritik über sich ergehen lassen. Doch dieser begegnet er nun mit markigen Ansagen. Man darf gespannt sein, wie die Fans auf diese Bekenntnisse reagieren.

 

van Nistelrooy: "Ich gebe 100.000 Prozent für den HSV" (MOPO)

Pedro Geromel: "Wir werden nicht absteigen" (Ksta)

Robert Huth: Huth-Revival auf der Insel (Tagesspiegel)

Kommentar zu Amanatidis: Scherbenhaufen (FR)

 

Bundesliga

Gelassenheit sieht anders aus. Vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim ist der Druck bei allen Beteiligten des FC Bayern spürbar. Besonders Louis van Gaal steht im Fokus.

 

FC Bayern: Nervös und angespannt (SZ)

TSG Hoffenheim: Das neue Hoffenheim wirkt auffällig unauffällig (FR)

Borussia Mönchengladbach: Alle Neuen stehen in der Startelf (Express)

Borussia Dortmund: Borussia stellt die Weichen für die Zukunft

Hamburger SV: Aogo setzt den Aufsichtsrat unter Druck! (MOPO)

SC Freiburg:Der SC gibt sich vor dem Spiel auf Schalke selbstbewusst (BZ)

FC St. Pauli: Auf dem Zahnfleisch durch die Hammer-Woche (MOPO)


 

Fußball - Sonstiges

Schiedsrichter-Affäre: Fahrstuhl zwischen Wahrheit und Lüge (Spiegel)

Schiedsrichter-Affäre: Rosenkrieg in Hechingen (FR)

Littbarski & Co.: Das Schicksal der Weltmeister (Ksta)

Wie Felix Magath Facebook entdeckt: Die neue Fannähe des Felix Magath (11Freunde)


 

Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen

Ist sie nun verletzt oder nicht? Schon in der Vergangenheit war nicht immer klar, ob die Verletzungen von Lindsey Vonn tatsächlich so ernst sind, wie behauptet. Dementsprechend regen sich auch diesmal Zweifel an ihren Überlegungen, die Ski-WM sausen zu lassen.


Julia Mancuso: Freigeist und Gegenstück (FAZ)

Lindsey Vonn: Theater via Facebook (SZ)

Vereiste Pisten: "Dann müssen wir in eine Halle gehen" (SZ)

Abfahrts-Legende: Für Klammer gibt es keine Sicherheit in der Abfahrt (Welt)


Mehrsport

Eishockey: Doppellösung für Krupp? (FAZ)

Korruption: Sumo verliert sein Gesicht (FAZ)

Skifliegen: Rekordjagd auf dem "Monster-Bakken" von Vikersund (Welt)

Arbeitslose Profis: Berufsverbot auf Zeit (Spiegel)

Ariane Friedrich: "Hochsprung ist für mich wie ein Geliebter" (FR)


 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 14. Februar um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung