Freitag, 19.11.2010

Nach dem Länderspiel in Schweden

Holtby hat einen Fuß in der Tür

Lewis Holtby hat nach dem Länderspiel in Schweden gute Chancen auf weitere Einsätze, muss sich dafür aber weiter in Mainz beweisen. Youri Mulder nimmt Arjen Robben in die Verantwortung. Der Blick in die Presse.

Der Mainzer Lewis Holtby überzeugte bei seinem Debüt in der A-Nationalmannschaft
© Getty
Der Mainzer Lewis Holtby überzeugte bei seinem Debüt in der A-Nationalmannschaft

Interviews & Personalien

© Getty

Franck Ribery sieht Parallelen zwischen Sebastian Vettel und dem FC Bayern. In der Auseinandersetzung zwischen den Münchnern und dem niederländischen Verband schaltet sich derweil Youri Mulder ein. Der frühere Schalker nimmt Arjen Robben in die Verantwortung.

 

Franck Ribery: "Vettel ist unser Vorbild" (AZ)

1860-Schatzmeisterr: "Wir sind keine Wunderheiler" (Merkur)

Matthias Lehmann: "Man muss auch mal Arschloch sein" (Mopo)

Youri Mulder: "Arjen trägt die Verantwortung" (11 Freunde)

 

1.FC Köln

Am Tag danach: Karneval ohne einstudierte Witze (FAZ)

Präsident Overath: "Wann ich zurücktrete, bestimme ich selbst" (SZ)


Bundesligen

HSV-Talent Besic: Jetzt ist er Nationalspieler - und der neue Joris (Mopo)

Bremen: Das Manko des Hugo Almeida (Syker Kreiszeitung)

Club-Youngster Bieler: Unauffälliger Spezialist für Defensive (NN)

 

Fußball - Sonstiges

Auch zwei Tage nach dem 0:0 in Schweden bestimmt der Auftritt der Debütanten die Medien. Allen voran Lewis Holtby, der im Testspiel zu den auffälligsten Akteuren zählte und über sich selbst sagt: "Ich darf keinen Höhenflug bekommen." Bundestrainer Jogi Löw zeigt sich begeistert.

 

DFB: Löws einziges Problem (SZ)

DFB: Löw: "Qualitätsfußball made in Germany" (SZ)

DFB: Lewis Holtby hat in Schweden Blut geleckt (Welt)

DFB: Frust auf dem Debütantenball (Spiegel)

DFB-Kommentar: Nullnummer der Talente (TAZ)

Schweden - Deutschland: Die besten Bilder
Schweden - Deutschland 0:0: Kevin Großkreutz (in Schwarz) durfte bei seinem zweiten A-Länderspiel von Beginn an ran
© Getty
1/8
Schweden - Deutschland 0:0: Kevin Großkreutz (in Schwarz) durfte bei seinem zweiten A-Länderspiel von Beginn an ran
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/schweden-deutschland/dfb-team-testspiel-goeteborg-joachim-loew-debuetanten-mario-goetze-kevin-grosskreutz-andre-schuerrle-lewis-holtby-beste-bilder.html
Hoch lebe der Fußball! Aber bei diesem Spiel verlief das fußballerische Niveau im Sande des schlechten Geläufs
© Getty
2/8
Hoch lebe der Fußball! Aber bei diesem Spiel verlief das fußballerische Niveau im Sande des schlechten Geläufs
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/schweden-deutschland/dfb-team-testspiel-goeteborg-joachim-loew-debuetanten-mario-goetze-kevin-grosskreutz-andre-schuerrle-lewis-holtby-beste-bilder,seite=2.html
Fußballerische Magerkost boten beide Teams. Auch Sami Khedira konnte trotz guter Haltungsnoten keine Akzente setzen
© Getty
3/8
Fußballerische Magerkost boten beide Teams. Auch Sami Khedira konnte trotz guter Haltungsnoten keine Akzente setzen
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/schweden-deutschland/dfb-team-testspiel-goeteborg-joachim-loew-debuetanten-mario-goetze-kevin-grosskreutz-andre-schuerrle-lewis-holtby-beste-bilder,seite=3.html
Bastian Schweinsteiger trug die Kapitänsbinde in Vertretung von Michael Ballack und Philipp Lahm
© Getty
4/8
Bastian Schweinsteiger trug die Kapitänsbinde in Vertretung von Michael Ballack und Philipp Lahm
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/schweden-deutschland/dfb-team-testspiel-goeteborg-joachim-loew-debuetanten-mario-goetze-kevin-grosskreutz-andre-schuerrle-lewis-holtby-beste-bilder,seite=4.html
23,59 Jahre jung. Die zweitjüngste Startformation der DFB-Geschichte nach dem Rekord vor 60 Jahren stand in Göteborg auf dem Platz
© Getty
5/8
23,59 Jahre jung. Die zweitjüngste Startformation der DFB-Geschichte nach dem Rekord vor 60 Jahren stand in Göteborg auf dem Platz
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/schweden-deutschland/dfb-team-testspiel-goeteborg-joachim-loew-debuetanten-mario-goetze-kevin-grosskreutz-andre-schuerrle-lewis-holtby-beste-bilder,seite=5.html
Dick eingepackt präsentierte sich Joachim Löw bei Minusgraden an der Seitenlinie. Ähnlich kühl wie die Temperatur war auch das Spiel seiner Jungs
© Getty
6/8
Dick eingepackt präsentierte sich Joachim Löw bei Minusgraden an der Seitenlinie. Ähnlich kühl wie die Temperatur war auch das Spiel seiner Jungs
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/schweden-deutschland/dfb-team-testspiel-goeteborg-joachim-loew-debuetanten-mario-goetze-kevin-grosskreutz-andre-schuerrle-lewis-holtby-beste-bilder,seite=6.html
Lewis Holtby (r.) war bei seinem Debüt einer der Aktivposten im deutschen Spiel. Der Vertreter von Mesut Özil machte seine Sache sehr ordentlich
© Getty
7/8
Lewis Holtby (r.) war bei seinem Debüt einer der Aktivposten im deutschen Spiel. Der Vertreter von Mesut Özil machte seine Sache sehr ordentlich
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/schweden-deutschland/dfb-team-testspiel-goeteborg-joachim-loew-debuetanten-mario-goetze-kevin-grosskreutz-andre-schuerrle-lewis-holtby-beste-bilder,seite=7.html
Auf einmal tauchten Mario Gomez (r.) und Kevin Großkreutz mit dem Ball vor dem Schweden-Schlussmann auf. Doch die Schiris entschieden auf Abseits
© Getty
8/8
Auf einmal tauchten Mario Gomez (r.) und Kevin Großkreutz mit dem Ball vor dem Schweden-Schlussmann auf. Doch die Schiris entschieden auf Abseits
/de/sport/diashows/1011/Fussball/dfb-team/schweden-deutschland/dfb-team-testspiel-goeteborg-joachim-loew-debuetanten-mario-goetze-kevin-grosskreutz-andre-schuerrle-lewis-holtby-beste-bilder,seite=8.html
 



Mehrsport

Formel 1: Die General-Sanierung des Michael Schumacher (SZ)

Formel 1: Warum Sebastian Vettel nicht zu Ferrari wechselt (Welt)

Red Bull im Sport: Darauf ein Bier (Zeit)

Bernhard Kempa: Der Fritz Walter des deutschen Handballs (FAZ)

Handball in Mannheim: Der Auftrag heißt Weltklasse (TAZ)

VfL Gummersbach: Der Schleier des Mittelmaßes (Ksta)

Olympiabewerbung: Auch die Grünen wollen weiße Gaudi (TAZ)

Rollstuhltennis: Die Unbezwingbare (FAZ)

Surf-Weltmeister Slater: "Ich fühle mich stark, auch mit 38" (FAZ)


Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 22. November um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren:http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPOX Themenwochen
Laureus-Stiftung
Laureus-Stiftung

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.