Bundestrainer im Vergleich

Warum Löw besser als Klinsmann ist

Von SPOX
Freitag, 09.07.2010 | 09:50 Uhr
Joachim Löw (r.) ist besser als Jürgen Klinsmann: sagt der "Tagesspiegel"
© Getty

Joachim Löw und Jürgen Klinsmann - beide scheiterten sie mit der deutschen Nationalmannschaft im WM-Halbfinale. "Zeit" und "Tagesspiegel" erklären, warum Löw dennoch besser ist. Und: Transfer-Gerüchte aus der Bundesliga. Der Blick in die Presse.

 

WM 2010: Kommentare

DFB: Warum Löw besser als Klinsmann ist (Tagesspiegel / Zeit)

Trainerfrage beim DFB: Herr Löw, bitte weitermachen! (FR)

Deutsche Niederlage: Die Mission geht weiter (FAZ)

Joachim Löw: Schattenspringer (Berliner Zeitung)

Joachim Löw: Die Idee bleibt (SZ)


WM 2010: DFB-Team

Die Anzeichen verdichten sich: Joachim Löw bleibt offenbar Bundestrainer. Medienberichten zufolge soll er einen Vertrag bis 2012 unterschrieben - und das zu deutlich höheren Bezügen. Außerdem: Marcel Reif ist enttäuscht von Löws Taktik gegen Spanien. Und: Warum diesem jungen DFB-Team die Zukunft gehört.

DFB-Zukunft: Auf ein Neues (Tagesspiegel)

Zukunft des Bundestrainers: Sicher: Jogi, bleibt bis 2012 (Mogenpost)

DFB-Zukunft: Auf Deutschlands goldene Generation warten Titel (Welt)

DFB-Zukunft: Wie Deutschland den Abstand zu Spanien verkürzen will (Abendblatt)

Netzer und Delling: "Joachim Löw darf das Paradies nicht verlassen" (Welt)

Taktik: Marcel Reif ist enttäuscht von Löws Spanien-Taktik (Tagesspiegel)

Taktik: Vom Rumpelfußball zum Zukunftsfußball (FAZ)

Analyse: Warum den deutschen Jungs die Zukunft gehört (tz)

Kapitänsrolle: Die Binde - das ist hier die Frage (FR)

Nach der Niederlage: Der Blick ins Leere (StN)

Fazit: Im Würgegriff des Igels (Berliner Zeitung)

 

WM 2010: Interviews & Personalien

Bastian Schweinsteiger ist sich sicher: "In zwei Jahren werden wir noch stärker sein. Die Spieler, die hier zum ersten Mal dabei waren, sind dann noch ein paar Schritte weiter", sagte er der "B.Z.". Außerdem: Warum Thomas Müller für das Spiel der deutschen Nationalmannschaft so wichtig ist.

Schweinsteiger: Sind in 2 Jahren noch stärker (B.Z.)

Deutschland bauch einen Müller: Löws Lückenreißer (Focus)

Carlos Valderrama: "Die Spieler sind Geiseln des Geldes" (SZ)

Oranjes van Bronckhorst: Das größte Spiel ganz zum Schluss (FR)

DFB-Kapitän Philipp Lahm Der kleine Anführer (FAZ)

Kapitän Philipp Lahm: Die Ungunst der Stunde (SZ)

Spaniens Carles Puyol: Der Hai beißt zu (FAZ)

 

Bundesliga

Der FC Bayern steht nach einem Bericht des Magazins "Voetbal international" kurz vor einer Verpflichtung des niederländischen Fußball-Nationalspielers Gregory van der Wiel. Angeblich soll der Holländer 17 Millionen Euro Ablöse kosten. Außerdem: Schnappt der FC Schalke dem Hamburger SV jetzt Afellay noch weg?

Bayern: Kurz vor Verpflichtung von van der Wiel (Abendzeitung)

Schalke 04: Clemens Tönnies geht auf Felix Magath zu (Der Westen)

Schalke 04: Host Heldt: Bei den kreisenden Daumen (Berliner Zeitung)

Hamburg: Mit Zuckerbrot und Peitsche - Armin Veh überrascht (Abendblatt)

Hamburg: Schnappt Schalke dem HSV Afellay weg? (Morgenpost)

Wolfsburg: Kjaer komplettiert neue VfL-Abwehr (newsclick)

Stuttgart: Marc Ziegler: Rivale und Ratgeber (StZ)

Köln: Den FC belasten hohe Schulden (KSTA)

 

WM 2010: Geschichten

Südafrika nach der WM: "Wie eine nationale Heilung" (SZ)

WM-Sexbombe: Larissa hat Nackt-Versprechen eingelöst (tz)

Fußball in Burundi, Ruanda und Uganda: "My nationality is London" (11 Freunde)

Südamerika nicht im Finale: Ein Samba voller Melancholie (Tagesspiegel)

Harald Martenstein über Sportreporter: 10.000 Kilometer für ein Bild (11 Feunde)

Niederlage gegen Spanien: Gefeiert, geschlagen, gereift (Spiegel)

Siegreiche Spanier: Die Unvergleichlichen (Spiegel)

 

Mehrsport

NBA: Dirk Nowitzki - das Herz in Dallas (FAZ)

Doping im Radsport Pevenages Plauderstunde (FAZ)

Radsport: Pevenage bestätigt Fuentes-Kontakte (Tagesspiegel)

Deutsche in de F1: Überraschung auf dem zehnten Platz (Berliner Zeitung)

Formel 1: Am Sonntag zählt in England nur Silverstone (Welt)

Formel 1: Formel deutsch - Teutonen beim TÜV (FR)

Boxen: Universum vor schwarzem Loch (FR)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 12. Juli um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung