Wie der DFB-Kader künftig aussehen könnte

Khedira macht Ballack vergessen

Von SPOX
Dienstag, 13.07.2010 | 09:45 Uhr
Machten Michael Ballack vergessen: Sami Khedira (l.) und Bastian Schweinsteiger
© Getty

Sami Khedira hat bei der Weltmeisterschaft überzeugt. Zusammen mit Bastian Schweinsteiger glänzte er im Mittelfeld. Braucht der DFB Michael Ballack überhaupt noch? Der "Tagesspiegel" zeigt, wie der Kader der deutschen Mannschaft künftig aussehen könnte. Außerdem: Raul, Affelay und Misimovic: Wen lockt Magath zum FC Schalke? Und: Warum Holland nach der WM kritisiert wird. Der Blick in die Presse.

 

WM 2010: DFB-Team

Wohin geht die Reise der Nationalmannschaft? Was wird aus den Bayern-Profis und welche Rolle übernimmt Michael Ballack, nachdem ihn Sami Khediara vergessen gemacht hat?. Der "Tagesspiegel" zeigt, wie der Kader künftig aussehen könnte. Die Zukunft von Bundestrainer Jogi Löw ist weiter völlig unklar.

Sorge um Löw und die Bayern-Profis: Wohin geht die Reise? (tz)

Neues Deutschland-Bild: Ein Sieg über die Stereotypen (FAZ)

Zukunft von Bundestrainer Joachim Löw: Arg verschnupft (SZ)

Zukunft: Wie der Kader künftig aussehen könnte (Tagesspiegel)

Kader: Sami Khedira macht Ballack vergessen (Der Westen)

Schlandfriedensbruch: Fahnendiebe aufgedeckt! (11 Freunde)

 

WM 2010: Geschichten & Analysen

Spanien feiert, Holland trauert - auch über den Abschied vom schönen Fußball. Denn einem möglichen WM-Titel wurde jegliche Spielkultur untergeordnet. Die "Frankfurter Rundschau" nennt den Final-Auftritt der Elftal ein "unwürdiges Schauspiel". Generell sei diese WM keine Veranstaltung für Romantiker gewesen.

Niederlande: Unwürdiges Schauspiel (FR)

Niederlande nach der WM: Stil spielt keine Rolle mehr (taz)

Nach dem Triumph: Spanische Momente des Glücks (Tagesspiegel)

Die WM von A bis Z: Kennen Sie den Knuddel-Che? (Spiegel)

WM-Bilanz: Rasen auf dem Rasen, Pfeifen an den Pfeifen (Spiegel)

WM-Erinnerungen: Keine WM für Romantiker (Tagesspiegel)

Nachwehen der WM: Zeit für Abenteuer (11 Freunde)

Lehren der WM: Laufen, passen, siegen (Focus)

WM-Fazit: Südafrika hat die Welt überrascht (Zeit)

WM-Analyse: Aktion und Reaktion (Zeit)

 

Bundesligen

"In drei Tagen will sich Raul entschieden haben, ob er künftig für den FC Schalke auflaufen möchte", schreibt "Reviersport". Und weiter: "Gut möglich, dass vor der Unterschrift des Superstars noch andere Kracher am Schalker Markt einschlagen." Auch beim VfB Stuttgart sollen schon bald weitere Transfers feststehen.

Schalke: Raul, Affelay und Misimovic: Wer kommt? (Reviersport)

Bayern: Frustrierte WM-Spieler: Ein Fall für Dr. van Gaal (Abendzeitung)

Hamburger SV: Investor Kühne: "Ich verstehe die Kritik der Fans" (Abendblatt)

Hamburger SV: WM-Teilnehmer Dennis Aogo: "Ich will verlängern" (Morgenpost)

Stuttgart: Wechselgerüchte - Das Geduldspiel nähert sich dem Ende (StZ)

Hannover 96: Wie die WM dem Verein Geld für einen Transfer bringt (HNP)

St. Pauli: Neuzugang Carlos Zambrano: Der Kaiser von Peru (Morgenpost)

Hertha: Rob Friend - die Wucht des Lächlers (Berliner Zeitung)

Hertha: Ebert ist bereit für den Neustart (B.Z.)

 

Interviews & Personalien

WM-Aufsteiger Thomas Müller: "Das ist der Wahnsinn" (Welt)

Spaniens Torschütze Andres Iniesta: Der letzte Romantiker (taz)

Die Geschichte des Andres Iniesta: Der richtige Moment (Berliner Zeitung)

Ballack-Berater Michael Becker über Homosexualität:Das böse Wort (SZ)

Tim Wiese: "Mir war schon vor drei Jahren klar, dass ich nicht spiele" (Sport Bild)

96-Verteidiger Karim Haggui: "Ich kenne meine Rolle" (Hannoversche Allgemeine)

Integrationsbeauftragter Matur: "Auch urdeutsche Kinder wollen Özils Schuh" (FAZ)

Die WM-Trainer im Überblick: Rente mit 72? Niemals! (11 Freunde)

Iker Casillas und Sara Carbonero: Madre mía! (Berliner Zeitung)

Diego Forlan: Zum Superstar aufgestiegen (Der Westen)

 

Kommentare und Kolumnen

Debatte über schwule Kicker: Mannomann (FR)

Spaniens-Erfolge: Die Welt des Sports spricht Spanisch (Welt)

DFB-Zukunft: "Klose soll zurücktreten" (SZ)

WM-Bilanz: Spanische Lehrmeister (SZ)

WM-Fazit:Sieg über den Zynismus (FAZ)

 

Mehrsport

Tour de France: Lance Armstrong: Ende eines Alleinherrschers (FR)

Tour de France: Lance Armstrong: Ein Monument zerfällt (Tagesspiegel)

Tour de France : Cadel Evans, der Schattenmann (Der Westen)

Tour de France: BMC: Fleischesser ohne Rinderfarm (Berliner Zeitung)

Formel 1: Webber geht auf Red-Bull-Teamkollege Vettel los (Welt)

Formel 1: Mark Webber: Auf Kollisionskurs (Berliner Zeitung)

Formel 1: Webber fährt seinen eigenen Kurs (FAZ)

Formel 1: Vettel: Ich verliere nie den Respekt (tz)

Schwimmen: Experimente unterm Zeltdach (FR)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 14. Juli um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung