Presseschau: Ein DFB-Berufsjugendlicher?

Der ewige Poldi

Von SPOX
Freitag, 11.06.2010 | 10:18 Uhr
Lukas Podolski erzielte in 73 Spielen für die DFB-Elf 38 Tore
© Getty

Die "FAZ" sieht in Lukas Podolski den Peter Pan der deutschen Elf. Michael Ballack heizt erneut die Gerüchteküche an, Mexiko darf das Eröffnungsspiel nicht gewinnen und Mesut Özil stärkt Miro Klose den Rücken.  Der Blick in die Presse.

Interviews & Personalien

Während sich Bastian Schweinsteiger vom Schweini der Herzen zum Leader auf dem Platz gemausert hat, scheint Freund Lukas Podolski den Poldi niemals ablegen zu wollen. Die nötige Prise gute Laune für die DFB-Elf oder einfach Angst vor dem Erwachsenwerden? Die "FAZ" beleuchtet den "ewigen Poldi". Außerdem: Mesut Özil trotzt der allgemeinen Medienmeinung und stärkt Miroslav Klose den Rücken.

DFB-Berufsjugendlicher? Der ewige Poldi (FAZ)

Manuel Neuer: Der furchtlose letzte Mann (ksta)

Mesut Özil: "Klose und ich - das passt!" (Bild)

Thomas Müller: Die wilde 13 (SZ)

Piotr Trochowski: "Ballacks Ausfall ist eine Chance" (Morgenpost)

10 Fragen an... Philipp Lahm (Sport Bild)

Gervinho: Der dribbelnde Elefant (SZ)

Sepp Blatter: "Ich bin bereit, wenn ihr wollt" (SZ)

Jerome & Kevin-Prince: Eiszeit zwischen den Boateng-Brüdern (SZ)

Papa Friedrich: Glücks-SMS an seinen Arne (Bild)

Harald Stenger: Der Problemlöser (11 Freunde)

 

WM 2010

Das Eröffnungskonzert zur FIFA Weltmeisterschaft 2010 war ein voller Erfolg. Shakira und Alicia Keys rockten das Orlando-Stadion in Soweto - "Bild" hat die Stimmung eingefangen. Außerdem: Die "SZ" rät den Mexikanern, das Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Südafrika lieber zu verlieren und natürlich gibt es auch mal wieder Wirbel um Diego Maradona.

Eröffnungskonzert: Shakira heizt den Fans ein (Bild)

Gastgeber Südafrika: Bloß keine Selbstüberschätzung (Focus)

Mexiko: Die, die verlieren müssen (SZ)

Argentinien: Maradonas Mauscheleien (SZ)

Brasilien: Favorit mit Problemen (Tagesspiegel)

Gruppen-Gegner Australien: Nicht jugendfrei (FAZ)

Afrikas Fußball: Die Supermacht, die sich selbst schlägt (FAZ)

Schrill oder cool: Die Trikots der WM 2010 (ksta)

 

Bundesliga

Hilft Großunternehmer Klaus-Michael Kühne dem Hamburger SV, Michael Ballack an die Elbe zu locken - bis zu zehn Millionen Euro könnte er laut der "Morgenpost" beisteuern, um die Sensation perfekt zu machen. In Wolfsburg will man sich derzeit zu dem Thema nicht äußern. Außerdem: Die Bayer-Werkself findet Gefallen an einem Kameruner vom HSV.

HSV: Milliardenschwerer Unternehmer könnte Ballack finanzieren (Morgenpost)

Wolfsburg: Hoeneß schweigt zum Thema Ballack (newsclick)

HSV-Talent: Leverkusen jagt Choupo (Bild)

Verzockt? Club plant jetzt ohne Pinola (Bild)

Mainz: Super-Talent Schürrle bleibt (Bild)

 

 

DFB-Team

Jugend forscht: Die Zukunft beginnt jetzt (Stuttgarter Nachrichten)

Die Patchwork-Koalition: Der Ball des Anstoßes (Tagesspiegel)

Big Brother is watching: Löw sperrt Aussie-Spione aus (Focus)

Eine erwachsene WM? Jogi geht, Joachim kommt (Tagesspiegel)

 

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 14. Juni um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung