Presseschau: Kein Angebot von Barca

Papa Robben gibt Entwarnung

Von SPOX
Freitag, 04.06.2010 | 09:47 Uhr
Arjen Robben wechselte 2009 von Real Madrid nach München
© Getty

Arjen Robbens Vater und Berater dementiert Gerüchte um ein Angebot aus Spanien - aber der Bayern-Star ist unzufrieden in der Oranje-Elf. Außerdem: Die Bafana Bafana wollen ihren Heimvorteil nutzen. Der Blick in die Presse.

WM in Südafrika

Arjen Robben fordert bei der niederländischen Nationalelf seine aus München gewohnte Rechtsaußen-Position ein, während sein Vater und Berater Gerüchte um ein Angebot vom spanischen Meister FC Barcelona dementiert. Außerdem: Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" porträtiert Matthew Booth, den einzigen weißen Nationalspieler der Bafana Bafana.

Unzufriedenheit bei den Oranjes: Wirbel um Robben (Bild)

WM-Gegner Serbien: Torlose Generalprobe in der Wasserschlacht (FAZ)

WM-Gegner Australien: Dinos im Sicherheitstrakt (taz)

Die Gruppe A im Blickpunkt: Bafana Bafana oder Hoffen auf das Wunder (Zeit)

HSV-Talent bei der WM: Choupo-Moting stürmt neben Superstar Eto'o (Morgenpost)

Der weiße Südafrikaner: Matthew Booth: Der Hüne und das Township-Mädchen (FAZ)

Die Bilder der Vorbereitung: Rooney mit eigenem Kissen angereist (Sport Bild)

 

DFB-Team

Die Presse ist sich einig: Die Nationalmannschaft der zweiten Testspiel-Hälfte gegen Bosnien-Herzegowina soll unsere Stammelf für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika werden. Während der "kicker" sich dem deutschen Überraschungsstürmer Cacau vom VfB Stuttgart widmet, stellt der "Express" unsere wackelige Abwehrreihe in Frage.

Generalprobe in Frankfurt: Löw wechselt den Sieg ein (FR)

Löws Wechselspielchen: Cacau belebt das deutsche Spiel (kicker)

WM-Test gegen Bosnien: Wirbel mit Abstrichen (SZ)

Defensive unsicher: Nur zu viele Wackler in der Abwehr (Express)

Stimmen zum Bosnien-Spiel: "Das Potenzial ist groß" (Sport Bild)

Der Bayern-Block im Fokus: Mia san Deutschland! (Abendzeitung)

Nostalgie: Bernard Dietz: Mein WM-Erlebnis 1978 (Zeit)

 

Bundesligen

Beim Hamburger SV dreht sich mal wieder alles um den möglichen Neuzugang aus dem Nachbarland. Die "Bild" prognostiziert weitere Probleme bei den Vertragsverhandlungen mit Ibrahim Affelay. Außerdem: Die "Wolfsburger Nachrichten" beleuchten die Personalprobleme in der VfL-Abwehr. Marko Basa scheint kein Thema zu sein, Arne Friedrich und Micah Richards gelten als mögliche Transferkandidaten.

Ibrahim Affelay: Wie lange lässt sich der HSV auf der Nase rumtanzen? (Bild)

VfL Wolfsburg: Hoeneß dementiert Interesse an Marko Basa (WN)

FC St. Pauli: Köln gibt Kessler für den Kiezklub frei (Morgenpost)

 

Interviews & Personalien

Timo Hildebrand: Statt WM auf Job-Suche (Bild)

Eren Derdiyok: "Bei uns ist der Trainer der Star" (Express)

Michael Zorc: "Wollen uns auf Dauer oben festsetzen!" (Bild)

Luca Toni: Hauptsache Italien (tz)

Nach Rückkehr vom Kiez: Asamoah wird Schalke-Botschafter (Bild)

Mehrsport

Kommentar zum Rad-Doping: Anschubhilfe (FR)

Tennis: Rafael Nadal: Die Suche nach dem Wohlgefühl (Tagesspiegel)

Basketball: Deutscher Kapitän kommt zurück nach Berlin (Tagesspiegel)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 7. Juni um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung