Mittwoch, 14.04.2010

Presseschau - Felix Magath sucht einen Führungsspieler

"Wir brauchen einen wie van Bommel"

Felix Magath wünscht sich auf Schalke einen Führungsspieler wie Mark van Bommel. Benedikt Höwedes wird in Hamburg gehandelt, Sidney Govou in Leverkusen. Karl-Heinz Rummenigge spricht über die Bayern-Abwehr, Franck Ribery, Luca Toni und Edin Dzeko. Der Blick in die Presse.

Macht sich Gedanken über die Schalker Mini-Krise: Felix Magath
© Getty
Macht sich Gedanken über die Schalker Mini-Krise: Felix Magath

 

Bundesliga

© Getty

Franz Beckenbauer plädiert für Superstars, Felix Magath vermisst auf Schalke einen Führungsspieler wie Mark van Bommel. In Hamburg wird bereits nach einem Boateng-Nachfolger gefahndet - zum Beispiel Benedikt Höwedes?

Bayern: Franz: Holt Superstars! (Abendzeitung)

Schalke: Magath: "Wir brauchen einen wie van Bommel" (Bild)

Bremen: Abdennour hofft auf Vertrag (Kreiszeitung)

Hamburg: Boateng auf die Insel! Troche zu Bayer? (Morgenpost)

Hamburg: Labbadia sucht bereits einen Boateng-Ersatz (Abendblatt)

Hamburg: Wird Höwedes Boatengs Nachfolger? (Bild)

Stuttgart: Mit Minimax-Taktik in die Europa-Liga (StN)

Wolfsburg: So klappt's noch mit der Europa League (WAZ)

Hoffenheim: Die Euphorie ist verflogen (Der Westen)

St. Pauli: Volksfest für den Norden (SZ)

Transfers: Die zehn heißesten Gerüchte der Liga (Sport Bild)

DFL: Eine Macht des Geldes (Tagesspiegel)

Wirtschaftsfaktor Fußball: Jeder fünfhundertste Euro (FAZ)

 

Personalien / Interviews

© Getty

Karl-Heinz Rummenigge sieht die Bayern-Abwehr nicht so kritisch, hält Verstärkungen aber für wahrscheinlich. Christian Nerlinger glaubt nicht ans Triple. Thomas Berthold erzählt, wie das Reinfeiern in Rudi Völlers 50. war.

Uwe Seeler: "Wir sind wieder dran" (Morgenpost)

K-H Rummenigge: "Bayern muss im Sommer nicht groß nachbessern" (Welt)

K-H Rummenigge: Exklusiv! Rummenigge (Bild)

Christian Nerlinger: "Ich glaube nicht ans Triple" (Sport1)

Berti Vogts: Er übt schon für Deutschland (Sport Bild)

Thomas Ernst: "Halten den Vergleichen zum Leitbild stand" (Der Westen)

Berthold über Völler: "Wir waren die Blues Brothers" (11 Freunde)

Gebrüder Boateng: Das Familienduell (Spiegel)

Claudio Pizarro: Jagd auf Elbers Rekord (RP)

Edin Dzeko: Shopping in München (tz)

Raul Bobadilla: Verschlampt der Büffel sein Talent? (Express)

 

Rudi Völler - seine Karriere in Bildern
Rudi Völler: WM-Held, Frisuren-Idol - BMW-Fahrer? Hier ein Bild aus jungen Jahren. Es folgte eine steile Karriere. Die besten Bilder...
© Imago
1/13
Rudi Völler: WM-Held, Frisuren-Idol - BMW-Fahrer? Hier ein Bild aus jungen Jahren. Es folgte eine steile Karriere. Die besten Bilder...
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder.html
Über seine erste Profistation Kickers Offenbach führte ihn sein Weg 1980 in die Bundesliga zu 1860 München - hier gemeinsam mit Wolfgang Sidka (l.)
© Imago
2/13
Über seine erste Profistation Kickers Offenbach führte ihn sein Weg 1980 in die Bundesliga zu 1860 München - hier gemeinsam mit Wolfgang Sidka (l.)
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=2.html
Otto Rehhagel holte "Ruuuuudi" 1982 nach Bremen. Dort wurde Völler prompt Torschützenkönig und erreichte drei Vize-Meisterschaften
© Getty
3/13
Otto Rehhagel holte "Ruuuuudi" 1982 nach Bremen. Dort wurde Völler prompt Torschützenkönig und erreichte drei Vize-Meisterschaften
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=3.html
Nach fünf Jahren und 97 Toren in 137 Ligaspielen im Trikot von Werder wechselte er zum AS Rom. Dort erzielte Völler 44 Treffer in 142 Ligapartien
© Imago
4/13
Nach fünf Jahren und 97 Toren in 137 Ligaspielen im Trikot von Werder wechselte er zum AS Rom. Dort erzielte Völler 44 Treffer in 142 Ligapartien
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=4.html
Sein größter Erfolg als Spieler: 1990 wurde "Tante Käthe" Weltmeister mit der deutschen Nationalmannschaft. Insgesamt absolvierte er 90 Länderspiele (47 Tore)
© Getty
5/13
Sein größter Erfolg als Spieler: 1990 wurde "Tante Käthe" Weltmeister mit der deutschen Nationalmannschaft. Insgesamt absolvierte er 90 Länderspiele (47 Tore)
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=5.html
Von 1992 bis 1994 spielte Völler für Olympique Marseille. Als erster deutscher Fußballer überhaupt gewann er mit den Franzosen 1993 die Champions League
© Imago
6/13
Von 1992 bis 1994 spielte Völler für Olympique Marseille. Als erster deutscher Fußballer überhaupt gewann er mit den Franzosen 1993 die Champions League
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=6.html
Seit 1995 ist er in zweiter Ehe mit der Italienerin Sabrina verheiratet. Völler hat drei Söhne und zwei Töchter
© Getty
7/13
Seit 1995 ist er in zweiter Ehe mit der Italienerin Sabrina verheiratet. Völler hat drei Söhne und zwei Töchter
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=7.html
Seine Spielerkarriere beendete er aber 1996 in der Bundesliga. Für Bayer Leverkusen absolvierte er 62 Ligaspiele und traf 26 Mal
© Imago
8/13
Seine Spielerkarriere beendete er aber 1996 in der Bundesliga. Für Bayer Leverkusen absolvierte er 62 Ligaspiele und traf 26 Mal
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=8.html
Nach dem Ende seiner aktiven Karriere bekleidete Völler zunächst an der Seite von Reiner Calmund (l.) das Amt des Sportdirektors bei Bayer Leverkusen
© Getty
9/13
Nach dem Ende seiner aktiven Karriere bekleidete Völler zunächst an der Seite von Reiner Calmund (l.) das Amt des Sportdirektors bei Bayer Leverkusen
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=9.html
Im Juli 2000 wurde Rudi Völler Teamchef der deutschen Nationalmannschaft und führte sie bei der Weltmeisterschaft 2002 bis ins Finale
© Getty
10/13
Im Juli 2000 wurde Rudi Völler Teamchef der deutschen Nationalmannschaft und führte sie bei der Weltmeisterschaft 2002 bis ins Finale
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=10.html
Legendär sein Auftritt nach einem enttäuschenden 0:0 der deutschen Elf auf Island. Mit Waldemar Hartmann hat er sich mittlerweile (bei einem Weizenbier?) ausgesprochen
© Imago
11/13
Legendär sein Auftritt nach einem enttäuschenden 0:0 der deutschen Elf auf Island. Mit Waldemar Hartmann hat er sich mittlerweile (bei einem Weizenbier?) ausgesprochen
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=11.html
Nach dem Vorrunden-Aus der deutschen Mannschaft bei der EM trat Völler zurück und wurde nach einem Intermezzo in Rom wieder Sportdirektor in Leverkusen
© Getty
12/13
Nach dem Vorrunden-Aus der deutschen Mannschaft bei der EM trat Völler zurück und wurde nach einem Intermezzo in Rom wieder Sportdirektor in Leverkusen
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=12.html
Dort besitzt er noch einen Vertrag bis 2012 und ist - bei aller Ernsthaftigkeit - auch immer noch für einen Spaß zu haben
© Getty
13/13
Dort besitzt er noch einen Vertrag bis 2012 und ist - bei aller Ernsthaftigkeit - auch immer noch für einen Spaß zu haben
/de/sport/diashows/rudi-voeller-karriere/tante-kaethe-waldi-waldemar-hartmann-wm-1990-rehhagel-rom-bremen-1860-muenchen-leverkusen-beste-bilder,seite=13.html
 

WM 2010

Joachim Löw: Ein Berg von Problemen (StN)

WM-Aufstellung: Trainer Cool im Charaktertest (Spiegel)

WM-Sturm: Plädoyer für Stefan Kießling (KStA)

Vorurteile gegen Südafrika: Das schaffen die doch nie! (taz)

Südafrikas WM-Vorbereitung: Es läuft. Nicht. (11 Freunde)

 

Sonstiges

Schiri-Affäre: "Absolute Normalität" (SZ)

Kommentar: Zwanziger ist offenbar nur sehr schwer belehrbar (Der Westen)

Italien: Inter vielleicht mal nicht Meister (taz)

Italien: Überholmanöver der schrägen Vögel (SZ)

 

Formel 1

Kommentar: Singapur im Nebel (FAZ)

Kommentar: Halbseiden (FR)

Kolumne: Schumacher wird viel zu früh abgeschrieben (Welt)

 

Mehrsport

Boxen: An der Seite des Boxflüsterers (Berliner Zeitung)

Golf-Kolumne: Mit der Phantasie des Künstlers (FAZ)

Alba Berlin: Das große Wir (Berliner Zeitung)

Skyliners: Neustart hinter verschlossenen Türen (FR)

Basketball: "Da kann sich ja jeder seinen Teil denken" (FAZ)

Claudia Pechstein: Runde um Runde (Tagesspiegel)


Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Donnerstag, 15. April um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPOX Themenwochen
Laureus-Stiftung
Laureus-Stiftung

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.