Presseschau - Kießling und Derdiyok besser als Liverpool-Stars

Die besten Sturm-Duos Europas

Von SPOX
Dienstag, 16.03.2010 | 09:37 Uhr
Stefan Kießling und Eren Derdiyok kommen zusammen auf 28 Tore
© Getty

Stefan Kießling und Eren Derdiyok - auch dank ihrer Tore spielt Leverkusen um den Titel. Bereits 28 Treffer erzielte der Bayer-Sturm - und zählt damit zu den besten Sturm-Duos in Europa. Außerdem: So plant Sportdirektor Christian Nerlinger die Bayern-Zukunft. Und: Noch mehr Macht für Felix Magath? Der Blick in die Presse.

 

Interviews & Personalien

Stefan Kießling und Eren Derdiyok sind eines der besten Sturm-Duos in Europa. Nur wenige Superstars sind besser. Die "Sport Bild" stellt die besten Stürmer der europäischen Top-Ligen vor. Außerdem: Nach Rene Adlers erneutem Fehlgriff gegen den HSV geht die Diskussion um die deutsche Nummer eins weiter.

Beckenbauer: Nur Chelsea vor den Bayern (Welt)

Kießling/Derdiyok: Die besten Sturm-Duos in Europa (Sport Bild)

Adler vs. Neuer: Es kann nur eine Nummer eins geben (Der Westen)

Rene Adler: Der Bundes-Adler kriegt plötzlich das Flattern (Welt)

Rene Adler: "Da sah ich blöd aus" (Berliner Zeitung)

Rene Adler: Im Zweikampf mit sich selbst (SZ)

Kommentar zur Adler-Kritik: Signalwirkung (FR)

Völler: "Kroos wird bei uns noch besser" (tz)

Arjen Robben: Frau erwartet zweites Kind (tz)

 

Bundesliga

Auf der kommenden Jahreshauptversammlung des FC Schalke 04 soll Trainer Felix Magath noch mehr Macht bekommen. Außerdem: Der HSV sucht nach seiner verlorenen Form - genau wie Hoffenheim. Und: Franz Beckenbauer glaubt nicht, dass die Bayern in diesem Jahr die Champions League gewinnen können.

FC Bayern: Jubel-Arjen (Abendzeitung)

Bayern: So plant Nerlinger die Zukunft (tz)

Schalke: Noch mehr Macht für Magath (Reviersport)

Bayer Leverkusen: Im diplomatischen Dienst (FR)

HSV: Die Suche nach der verlorenen Form (Abendblatt)

Bremen: "Am Ende stehen wir eh wieder vorm HSV" (Morgenpost)

Hoffenheim in der Krise: Mit gesenktem Blick (FR)

Randale bei Hertha: Angriff auf das Heiligste (Tagesspiegel)

Randale bei Hertha: Nach dem Rasensturm (Berliner Zeitung)

Gruppenbildung bei Hertha: Europa gegen Südamerika (Tagesspiegel)

Fans über Ausschreitungen: "Für viele war es ein Gag" (11 Freunde)

Köln: Willkommen beim Hochsicherheits-Derby (Express)

Köln: Neuer Streit um Podolski (Express)

 

Fußball-Sonstiges

Nach der schweren Verletzung von David Beckham wird der Weltmeisterschaft in Südafrika der Glamour fehlen, schreibt die "Welt". In England steht man unter Schock. Eventuell soll Beckham sogar trotz Verletzung mit nach Südafrika, um das Team zu motivieren. Und: Trainer bei Real Madrid - ein Traumjob?

DFB: Zwanzigers skandalöser Vergleich (FAZ)

Fußball-Kritik: "Es gab keine Rebellen" (11 Freunde)

Königliche Krise: Trainer bei Real Madrid - ein Traumjob? (RP)

WM-Kommentar: Ohne Beckham wird der Glamour fehlen (Welt)

David Beckham: Der erste WM-Verlierer (FR)

Beckham-Verletzung: Tränen, Leid, Schock (Spiegel)

WM ohne Beckham? Ein Nationalheiligtum weint (SZ)

WM 2010: "Die WM hat das Land verändert" (FR)

 

Doping-Fall Claudia Pechstein

Doping-Fall Pechstein: Eine Blutmacke (FAZ)

Pechstein: Die geheime Macht der Kugelzellen (taz)

Doping: Die zwei Wahrheiten der Claudia Pechstein (Spiegel)

Dopingforscher: "Weiß ihr Knochenmark, wann Wettkämpfe sind?" (FAZ)

Pechstein: Heraus aus der Zelle (Tagesspiegel)

 

Formel 1

Kommentar: Spätstarter Schumacher (SZ)

Auftakt: Formel Langeweile - Gang raus (FR)

Langeweile in der F1: Ein Autoradio, bitte! (Berliner Zeitung)

Fehlstart: Schumacher testet im Windkanal (Der Westen)

Nach dem Start: Auf Speed in der Wüste (Tagesspiegel)

Mercedes: Schumacher fehlen PS (RP)

 

Mehrsport

Handballer Wiencek: Bamm-Bamm startet durch (Handball-Magazin @ Spiegel)

Münchens Olympia-Bewerbung: "Am Anfang klang alles ganz schön" (taz)

Boxen: Klitschko: "Gürtel bleiben in der Familie" (Express)

Paralympics: Ein liebenswertes Randsport-Ereignis (Zeit)

Kuriose Welt des Sports: Die Sorgen der Anderen (FAZ)


Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 17. März um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung