Freitag, 19.03.2010

Presseschau - Chelsea und die Champions League

Chelseas Historie des Frustes

Chelsea blickt in der Champions League auf eine frustrierende Historie zurück. Anatoli Tymoschtschuk will sich bei den Bayern durchsetzen. Thomas Hitzlsperger spricht über Mode. Der Blick in die Presse.

Chelsea und die Champions League - bislang eine tragische Geschichte ohne Happy End
© Getty
Chelsea und die Champions League - bislang eine tragische Geschichte ohne Happy End

 

Champions League

© Getty

Der Frust bei Chelsea ist mal wieder groß - zum wiederholten Male muss die Millionentruppe den Traum vom Champions-League-Titel begraben. Die Bayern fürchten vor der Auslosung vor allem Barca und ManUtd.

Chelsea: Historie des Frustes (Zeit)

Inter: Elastische Pässe (taz)

Bayern: Bloß nicht Barcelona (SZ)

Andy Brehme: So sind die möglichen Bayern-Gegner zu knacken (AZ)

Stuttgart: Wie Stiere ohne Erfahrung (Berliner Zeitung)

Stuttgart: Barca rückt die Maßstäbe zurecht (StZ)

ManUtd: Die geplante Geiselbefreiung (11 Freunde)

 

Europa League

© Getty

Werder Bremen schießt zuhause vier Tore gegen Valencia und fliegt dennoch raus. Der HSV verliert 4:3 in Anderlecht und ist weiter. Wolfsburg feiert Christian Gentner für sein Last-Minute-Tor gegen Kazan.

Werder: Raus mit Applaus (FR)

Werder: Wahnsinn ohne Wunder (Kreiszeitung)

Werder: Bremen macht die Tore und scheidet aus (FAZ)

Werder: Ein atemloser Abend (Berliner Zeitung)

HSV: Hamburg verliert und träumt vom Finale (FAZ)

HSV: Retter Petric! Hamburg duselt ins Viertelfinale (Bild)

HSV: Kommentar: So wird's nichts mit dem Finale (Morgenpost)

Wolfsburg: Gentner, der Last-Minute-Held (Bild)

Kommentar: Danke für diesen Abend! (Sport Bild)

 

Personalien / Interviews

© Getty

Louis van Gaal würde nicht auf die Bayern setzen. Anatoli Tymoschtschuk will sich in München durchsetzen. Thomas Hitzlsperger spricht in seiner Zeit-Kolumne über Mode. Alessandro Del Piero erzielt sein 300. Tor.

Louis van Gaal im Interview: Er setzt nicht auf die Bayern (RP)

Anatoli Tymoschtschuk: Er will sich bei Bayern durchbeißen (tz)

Thomas Hitzlsperger: "Ich wurde gefragt, was hast du denn an?" (Zeit)

Edin Dzeko: Der Markt wird entscheiden (Tagesspiegel)

Rene Adler: Köpke vs. Sammer: Flieg, Adler, flieg! (FR)

Marko Pantelic: Er glaubt noch an das Hertha-Wunder (BZ)

Fanexperte Michael Gabriel: Die Ultras machen Sorgen (FR)

Kommentar: Sammer und der Spaß am Fußball (Der Westen)

Ailton: Erster Ärger in der 6. Liga (Bild)

Alessandro Del Piero: La Zona Del Piero (11 Freunde)

 

Eto'os Wucht und Palops feuchte Hände
Die 78. Minute an der Stamford Bridge: Sneijder hat Zeit und vor allem das Auge für Eto'o, der sich im Rücken von Ivanovic wegstiehlt
© sky
1/17
Die 78. Minute an der Stamford Bridge: Sneijder hat Zeit und vor allem das Auge für Eto'o, der sich im Rücken von Ivanovic wegstiehlt
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda.html
Alex (2. Chelsea-Spieler v. l.) hebt das Abseits auf. Ivanovic hat nur Augen für den Ball
© sky
2/17
Alex (2. Chelsea-Spieler v. l.) hebt das Abseits auf. Ivanovic hat nur Augen für den Ball
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=2.html
Ein folgenschwerer Fehler. Eto'o hat ein paar Meter Vorsprung. Terry hebt die Hand und reklamiert Abseits
© sky
3/17
Ein folgenschwerer Fehler. Eto'o hat ein paar Meter Vorsprung. Terry hebt die Hand und reklamiert Abseits
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=3.html
Klasse Ballannahme von Eto'o. Der Kameruner steht seitlich zum Tor, während Ivanovic Tempo aufnimmt
© sky
4/17
Klasse Ballannahme von Eto'o. Der Kameruner steht seitlich zum Tor, während Ivanovic Tempo aufnimmt
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=4.html
Der Serbe kommt trotzdem nicht mehr heran und verzichtet auf die Notbremse
© sky
5/17
Der Serbe kommt trotzdem nicht mehr heran und verzichtet auf die Notbremse
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=5.html
Turnbull kommt aus dem Tor, läuft aber nicht durch. Eto'o nimmt aus 16 Metern mit rechts Maß
© sky
6/17
Turnbull kommt aus dem Tor, läuft aber nicht durch. Eto'o nimmt aus 16 Metern mit rechts Maß
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=6.html
Turnbull streckt sich vergeblich…
© sky
7/17
Turnbull streckt sich vergeblich…
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=7.html
…unten links schlägt's ein
© sky
8/17
…unten links schlägt's ein
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=8.html
Der eindeutige Beweis: Eto'o steht beim Pass von Sneijder nicht im Abseits
© sky
9/17
Der eindeutige Beweis: Eto'o steht beim Pass von Sneijder nicht im Abseits
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=9.html
Die 56. Minute im Pizjuan: Honda nimmt aus über 30 Metern mit links Maß
© sky
10/17
Die 56. Minute im Pizjuan: Honda nimmt aus über 30 Metern mit links Maß
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=10.html
Ein ganz normaler Freistoß. Mit Schmackes, aber ohne Präzision
© sky
11/17
Ein ganz normaler Freistoß. Mit Schmackes, aber ohne Präzision
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=11.html
Der Ball fliegt in die Tormitte. Dort steht Palop eigentlich richtig
© sky
12/17
Der Ball fliegt in die Tormitte. Dort steht Palop eigentlich richtig
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=12.html
Palop macht einen seltsamen Knick, die Fäuste gehen Richtig Ball
© sky
13/17
Palop macht einen seltsamen Knick, die Fäuste gehen Richtig Ball
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=13.html
Anstatt den Ball zu fangen oder ihn nach vorne zu boxen, pritscht Palop die Kugel ins eigene Tor
© sky
14/17
Anstatt den Ball zu fangen oder ihn nach vorne zu boxen, pritscht Palop die Kugel ins eigene Tor
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=14.html
Bei der Körperhaltung kein Wunder
© sky
15/17
Bei der Körperhaltung kein Wunder
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=15.html
Ungläubig blickt der sonst so zuverlässige Palop dem Ball hinterher
© sky
16/17
Ungläubig blickt der sonst so zuverlässige Palop dem Ball hinterher
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=16.html
Palop einsichtig: "Das war mein Fehler, ganz klar. Ein sehr bitterer Abend für mich."
© sky
17/17
Palop einsichtig: "Das war mein Fehler, ganz klar. Ein sehr bitterer Abend für mich."
/de/sport/diashows/1003/fussball/champions-league/achtelfinale/daumenkino-chelsea-und-moskau/daumenkino-chesea-inter-sevilla-moskau-etoo-honda,seite=17.html
 

Bundesliga

Köln - Gladbach: Eine brisante Begegnung (KStA)

Appell: Bei aller Hassliebe bitte friedlich (Express)

Rhein-Derby: Ausnahmezustand beim Klassiker (RP)

Bayern: Achtung! Chelsea will Schweini (Bild)

Schalke: Meister mit Schalke, dann gleich weg? (Bild)

Wolfsburg: Alte Schule, frischer Geist (FAZ)

Wolfsburg: In Gladbach war's hart, jetzt wird es Hertha (WAZ)

Mainz: Von wegen Kleinmut (FR)

Mainz: Tuchel: "Adam ist einfach dran" (Kicker)

Bochum: Herrlich hat die Qual der Wahl (Der Westen)

 

Paralympics

Verena Bentele: Besser als Lena (SZ)

Spitzenleistungen: So treffen Blinde ins Schwarze (Express)

 

Mehrsport

Formel 1: Vettel weiter mit Tuck-Tuck-Motor (Bild)

Kommentar: Nie wieder Biathlon (FAZ)

Henry Maske: "Klitschkos Größe schüchtert jeden ein" (Sport1)

Box-Kommentar: Prügelknaben (FR)

Eishockey: WM-Ticket statt Playoffs (FR)

Handball: Bald-Papa Pommes im Baby-Paradies (Morgenpost)

Wrestlemania: Prügelorgien für die Showextase (Stern)

Headis: Headi Bobic gegen Headtrick Helmes (FAZ)


Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 22. März um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPOX Themenwochen
Laureus-Stiftung
Laureus-Stiftung

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.