Montag, 15.02.2010

Presseschau - So kam es zur irren Jubelgeste

Telefon-Terror bei Augsburgs Thurk

Nach seinem Blitz-Tor gegen Fortuna Düsseldorf deutete Augsburgs Michael Thurk ein Telefon-Gespräch an. Der Grund: Jemand hatte ihn mehrfach im Hotel angerufen und sich nicht gemeldet. Der "Express" nennt es Telefon-Terror, Thurk selbst sagt: "Ich möchte mich beim Anrufer bedanken. Ich hätte sonst verschlafen." Außerdem: Warum Leverkusen auf keinen Fall Meister wird. Der Blick in die Presse.

Michael Thurk schoss in dieser Saison bereits 20 Tore in der 2. Liga
© Getty
Michael Thurk schoss in dieser Saison bereits 20 Tore in der 2. Liga

 

Fußball-Sonstiges

© Getty

"Sie haben an seine Zimmertür geklopft und immer wieder angerufen. Sie wollten ihn ärgern", sagt die Geschäftsführerin des Augsburger Mannschaftshotels zum "Telefon-Terror" (Express) gegen Michael Thurk. Außerdem: Eine Schneeballschlacht in Karlsruhe und Reinhard Rauballs Kritik am DFB.

Irre Jubelgeste: Telefon-Terror bei Augsburgs Thurk (Express)

Was geht ab in Liga Zwei? Halbstark im Wildpark (11 Freunde)

Reinhard Rauball: Liga-Präsident greift den DFB an (Welt)

 

Bundesliga

© Getty

Die Siegesserie der Bayern geht weiter. Doch ausgerechnet vor dem Champions-League-Spiel gegen Florenz klafft ein Leck in der Abwehr. Was tun? Außerdem: Warum Leverkusen trotz Tabellenführung nicht Meister wird. Und: Ein Star kommt selten allein. Der Wechsel von Ruud van Nistelrooy und seine Folgen.

Bayern: Vater Louis (SZ)

Bayern: Abwehr-Leck erkannt (FR)

Bayern: Seriensiegers Sorgen (Abendzeitung)

Leverkusen: Tabellenführer - von Bayerns Gnaden (11 Freunde)

HSV: Die Ruud-Festspiele haben begonnen (Hamburger Abendblatt)

HSV: Ein Star kommt selten allein: Ein Transfer und die Folgen (Tagesspiegel)

Wolfsburg: Der schlechteste Deutsche Meister seit 35 Jahren (Welt)

Hannover: Torwart-Tausch bei Hannover 96? (Neue Presse)

Hannover: Ein traumatisiertes Team - Fromlowitz droht die Bank (FR)

Köln: Was gibt es nach zwei verlorenen Spielen zu feiern? (Express)

VfB Stuttgart: Schwache Sicherheitskräfte (Stuttgarter Zeitung)

Hertha: Wie lange darf Trainer Funkel noch patzen (B.Z.)

Hertha: Stillstand im Schneckenrennen (Berliner Zeitung)

Hertha: Abstiegskampf: Das Leiden der anderen (Tagesspiegel)

Nürnberg: Foul im Schutzraum (Nürnberger Nachrichten)

Sonntagsspiele: Und der Rest ist ein schelmisches Lächeln (SZ)

Kommentar: Lex Hannover 96 (FR)

 

Winterspiele 2010

© Getty

Im Rodeln holt Deutschland sein erstes Olympia-Gold der Winterspiele. Im Medaillenspiegel liegt man aktuell nur noch hinter Frankreich. Beim Biathlon hatten die Herren hingegen keine Chance - das Wetter machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. ARD-Wettermann Kachelmann wird durch das Chaos zum Star...

Michael Greis: Der Hüter des Goldschatzes (FAZ)

Magdalena Neuner: Wenn die Bären schlafen (SZ)

Magdalena Neuner: Zurück in die Wildnis (Berliner Zeitung)

Sven Kramer: Modellathlet mit Pferdelunge (taz)

Team Kanada: Das 76/88-Trauma geht weiter (FAZ)

Deutsches Biathlon-Debakel: Hölle aus dem Himmel (Spiegel)

Unwetter entscheidet Biathlon: Die Wolke (Berliner Zeitung)

Kachelmann: In Whistler schifft es unten rein (SZ)

Unfall-Gefahr: Kaum zu bremsen (Tagesspiegel)

Kommentar: Die Farbe der Sieger (FAZ)

Kommentar: Sanftmut (FR)

 

Die besten Bilder von Tag 3 in Vancouver
Eingeschweißt in blau: Das ukrainische Eiskunstlauf-Paar Tatjana Wolososchar und Stanislaw Morosow konnte die Jury nicht ganz überzeugen
© Getty
1/18
Eingeschweißt in blau: Das ukrainische Eiskunstlauf-Paar Tatjana Wolososchar und Stanislaw Morosow konnte die Jury nicht ganz überzeugen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination.html
Zum Anbeißen: Die Lokalmatadoren Anabellee Langlois und Cody Hay zeigten im Kurzprogramm eine schöne Performance
© Getty
2/18
Zum Anbeißen: Die Lokalmatadoren Anabellee Langlois und Cody Hay zeigten im Kurzprogramm eine schöne Performance
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=2.html
Nach dem Kurzprogramm liegt das deutsche Duo Savchenko/Szolkowy knappe 0,7 Punkte hinter den Chinesen Shen Xue/Zhao Hongbo
© Getty
3/18
Nach dem Kurzprogramm liegt das deutsche Duo Savchenko/Szolkowy knappe 0,7 Punkte hinter den Chinesen Shen Xue/Zhao Hongbo
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=3.html
Dank einer Glanzleistung holte Felix Loch das erste Gold für Deutschland! Der Nachfolger von Georg Hackl wurde zum jüngsten Rodel-Olympiasieger aller Zeiten
© Getty
4/18
Dank einer Glanzleistung holte Felix Loch das erste Gold für Deutschland! Der Nachfolger von Georg Hackl wurde zum jüngsten Rodel-Olympiasieger aller Zeiten
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=4.html
Der etwas bescheidenere Jubel direkt nach dem Zieleinlauf
© Getty
5/18
Der etwas bescheidenere Jubel direkt nach dem Zieleinlauf
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=5.html
Das Treppchen wurde komplettiert von David Möller (l.) und dem Stolz Südtirols, Armin Zöggeler
© Getty
6/18
Das Treppchen wurde komplettiert von David Möller (l.) und dem Stolz Südtirols, Armin Zöggeler
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=6.html
Auf der Buckelpiste zeigten die Athleten teilweise spektakuläre Stunts
© Getty
7/18
Auf der Buckelpiste zeigten die Athleten teilweise spektakuläre Stunts
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=7.html
Aber es gab auch Stürze, wie hier von Kai Ozaki aus Japan
© Getty
8/18
Aber es gab auch Stürze, wie hier von Kai Ozaki aus Japan
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=8.html
Den Wettbewerb gewann Alexandre Bilodeau. Er schrieb sich damit als erster kanadischer Goldmedaillen-Gewinner auf heimischem Boden in die Geschichtsbücher ein
© Getty
9/18
Den Wettbewerb gewann Alexandre Bilodeau. Er schrieb sich damit als erster kanadischer Goldmedaillen-Gewinner auf heimischem Boden in die Geschichtsbücher ein
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=9.html
Eisschnelllauf der Frauen, 3000m: Martina Sablikova war die große Favoritin über diese Distanz - und die Tschechin wurde ihrer Rolle gerecht
© Getty
10/18
Eisschnelllauf der Frauen, 3000m: Martina Sablikova war die große Favoritin über diese Distanz - und die Tschechin wurde ihrer Rolle gerecht
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=10.html
Kristina Groves aus Kanada und ...
© Getty
11/18
Kristina Groves aus Kanada und ...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=11.html
... Stephanie Beckert kamen da nicht hinterher. Die Deutsche holte Silber, im gleich Lauf lief Groves die drittbeste Zeit
© Getty
12/18
... Stephanie Beckert kamen da nicht hinterher. Die Deutsche holte Silber, im gleich Lauf lief Groves die drittbeste Zeit
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=12.html
Biathlon der Männer, 10km: Beim Sprint waren die ersten Starter klar im Vorteil. Denn mit der Zeit wurde das Wetter immer schlechter
© Getty
13/18
Biathlon der Männer, 10km: Beim Sprint waren die ersten Starter klar im Vorteil. Denn mit der Zeit wurde das Wetter immer schlechter
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=13.html
Dem Wetter fielen auch die Deutschen Michael Greis, Arnd Peiffer, Christoph Stephan und Andreas Birnbacher zum Opfer. Nur Stephan knackte die Top 20
© Getty
14/18
Dem Wetter fielen auch die Deutschen Michael Greis, Arnd Peiffer, Christoph Stephan und Andreas Birnbacher zum Opfer. Nur Stephan knackte die Top 20
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=14.html
Das Favoritensterben nutzte der Kroate Jakov Fak für die Bronzemedaille, Frankreichs Vincent Jay lief sensationell zu Gold. Silber holte Emil Hegle Svendsen
© Getty
15/18
Das Favoritensterben nutzte der Kroate Jakov Fak für die Bronzemedaille, Frankreichs Vincent Jay lief sensationell zu Gold. Silber holte Emil Hegle Svendsen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=15.html
Nordische Kombination: Bitter, aber für die deutschen Starter waren die Medaillen schon nach dem Springen außer Reichweite. Es reichte nur für's Mittelfeld
© Getty
16/18
Nordische Kombination: Bitter, aber für die deutschen Starter waren die Medaillen schon nach dem Springen außer Reichweite. Es reichte nur für's Mittelfeld
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=16.html
Janne Ryynaenens Jubel über die beste Weite währte nicht lange. Im 10km-Rennen war er chancenlos
© Getty
17/18
Janne Ryynaenens Jubel über die beste Weite währte nicht lange. Im 10km-Rennen war er chancenlos
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=17.html
Eishockey der Damen: Die USA, neben Kanada sicher die beste Nation bei den Winterspielen, hatte gegen China beim 12:1 leichtes Spiel
© Getty
18/18
Eishockey der Damen: Die USA, neben Kanada sicher die beste Nation bei den Winterspielen, hatte gegen China beim 12:1 leichtes Spiel
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-2-14-februar/olympische-winterspiele-vancouver-2010-kanada-biathlon-sprint-eisschnelllauf-rodeln-freestyle-nordische-kombination,seite=18.html
 

Interviews & Personalien

Ruud van Nistelrooy: Tun, was getan werden muss (FR)

Ruud van Nistelrooy: Experte für durchrutschende Bälle (Berliner Zeitung)

Ruud van Nistelrooy: Ein ganz normaler Wahnsinnstyp (Morgenpost)

Christoph Daum: Warum er Mitleid mit dem DFB hat (Welt)

Schiedsrichter Michael Kempter: "Es geht nicht nur um mich" (FR)

Ribery & van Gaal: Der Friede von Fröttmaning (Abendzeitung)

Oliver Kahn: Tipps für Butt im Mannschaftshotel (tz)

Franck Ribery: "Ich habe wieder Spaß" (tz)

 

Mehrsport

America's Cup: "Auld Mug" zurück in Amerika (FAZ)

America's Cup: Spielgeld aus der Privatschatulle (Berliner Zeitung)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Dienstag, den 16. Februar um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPOX Themenwochen
Laureus-Stiftung
Laureus-Stiftung

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.