Mittwoch, 13.01.2010

Presseschau - Ze Roberto zurück in Hamburg

Ze Roberto: "Habe einen großen Fehler gemacht"

Ze Roberto ist zurück in Hamburg. "Ich habe einen großen Fehler gemacht", stellte er in der "Hamburger Morgenpost" klar. "Es war falsch, den Klub nicht zu informieren, dass ich nicht kommen würde." Dennoch wehrt er sich gegen Kritik. "Ich verstehe das Theater nicht. Ich habe mir in der ganzen Zeit nie etwas zuschulden kommen lassen", sagt er im "Hamburger Abendblatt". Dazu: Stuttgart will offenbar Fromlowitz. Der Blick in die Presse.

Ze Roberto reiste wegen privater Probleme nicht ins HSV-Trainingslager
© Getty
Ze Roberto reiste wegen privater Probleme nicht ins HSV-Trainingslager

Interviews & Personalien

Ze Roberto, FC Bayern München
© Getty

Ze Roberto ist zurück in Hamburg. Er räumt zwar ein, einen großen Fehler gemacht zu haben - versteht aber die ganze Aufregung nicht. Teamkollege Guy Demel spricht mittlerweile offen von einem Wechsel. Außerdem: In Frankfurt gibt es noch immer Ärger um Michael Skibbe. Und: Kommt Thomas Doll zurück?

Ze Roberto: "Ich verstehe das Theater nicht" (Abendblatt)

Ze Roberto: "Ich habe einen großen Fehler gemacht" (Morgenpost)

Guy Demel: "Vielleicht ist es an der Zeit, zu gehen" (Morgenpost)

Frankfurts Bruchhagen: "Auf Dauer nerven die Attacken von Skibbe" (Welt)

Franck Ribery: Die Socken des Sonnenkönigs (Tagesspiegel)

Mainz-Manager Heidel: "Noch mal was anderes als Bayern" (FAZ)

Thomas Doll: Für Doll ist die Bundesliga immer ein Thema (Welt)

Theo Zwanziger: "In Sachen Sicherheit vertraut der DFB Südafrika" (Welt)

Bundesliga

© Getty

Der Rückrunden-Auftakt rückt näher. Bei den Bayern wollen Görlitz und Lell nicht die Quoten-Deutschen sein. Das Problem: Nur 15 Spieler haben bei den Bayern eine Chance. Außerdem: Stuttgart will offenbar Fromlowitz als Lehmann-Nachfolger. Und: Preetz soll bei der Hertha für einen Euro arbeiten.

Bayern: Hat Ribery noch Lust? (SZ)

Bayern: Nur 15 Spieler haben eine Chance (Abendzeitung)

Bayern: Görlitz und Lell: Wollen nicht die Quoten-Deutschen sein (tz)

Leverkusen: Bayer kopiert Magaths Meisterhügel (Express)

Stuttgart: Wird Fromlowitz der neue Lehmann? (Bild)

Bremen: Geht Özil? Bleibt Özil? Mesuts Traum (11 Freunde)

Schalke: Ze Roberto überrascht Felix Magath (Der Westen)

Berlin: Preetz soll für einen Euro arbeiten (B.Z.)

Berlin: Rettungsplan: Hertha statt Böller (Tagesspiegel)

Berlin: Kolumne: "Steht auf wenn Ihr Herthaner seid!" (Welt)

Hannover: "Wir müssen auch wieder funktionieren" (FAZ)

Köln: Rückenschmerzen: Entwarnung für Podolski (Kölner Stadtanzeiger)

Fan-Gewalt: Radikalisierung auf beiden Seiten (Berliner Zeitung)

Bundesliga-Start: "Der Rasen ist im Stress" (FR)

Transfers: Das große Torwart-Karussell (RP Online)

Transfer-Blog: Ach, Volker Finke! (SZ)

 

International

© Getty

Die Fußball-Kultur in Italien steckt in der Krise, der Rassismus nimmt überhand. Beim Afrika-Cup drohen unterdessen neue Gewalttaten - diesmal gegen das Sicherheitspersonal. Die Sicherheitsmaßnahmen wurden erhöht. Außerdem: Wird die Weltmeisterschaft 2010 "besser als in Deutschland?"

Rassismus: Super-Mario soll kein Italiener sein (FR)

Fußballkultur: Kommentar: Italiens Krise (FR)

Afrikas Beste:Fünf Spieler, die die Welt verzückten (11 Freunde)

Afrika-Cup: Es drohen weitere Gewalttaten (Die Presse)

Afrika-Cup: Nagelneue Taxis - keine Fahrer (taz)

Afrika-Cup: Hubschrauber über der Stadt (Berliner Zeitung)

Africa-Cup: Extrem erhöhte Sicherheit (FR)

WM 2010: "Besser als in Deutschland" (FAZ)

 

Schumi ist zurück: Der Rekordchamp im GP2-Boliden
Am zweiten Testatag in Jerez gab Michael Schumacher wieder richtig Gas
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
1/17
Am zweiten Testatag in Jerez gab Michael Schumacher wieder richtig Gas
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez.html
Wegen eines heftigen Wolkenbruchs konnte Schumi den zweiten Testtag erst eine Stunde später beginnen
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
2/17
Wegen eines heftigen Wolkenbruchs konnte Schumi den zweiten Testtag erst eine Stunde später beginnen
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=2.html
Wie zu seinen besten Zeiten sucht Michael Schumacher den engen Kontakt zu den Ingenieuren
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
3/17
Wie zu seinen besten Zeiten sucht Michael Schumacher den engen Kontakt zu den Ingenieuren
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=3.html
Sogar die Mittagspause ließ Schumacher ausfallen um zu testen
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
4/17
Sogar die Mittagspause ließ Schumacher ausfallen um zu testen
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=4.html
Auch am Donnerstag will Michael Schumacher Gas geben und testen
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
5/17
Auch am Donnerstag will Michael Schumacher Gas geben und testen
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=5.html
Schumi ist zurück: In Jerez steigt Michael Schumacher in einen GP2-Boliden
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
6/17
Schumi ist zurück: In Jerez steigt Michael Schumacher in einen GP2-Boliden
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=6.html
Nach einem kurzen Fototermin geht es gleich in die Box
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
7/17
Nach einem kurzen Fototermin geht es gleich in die Box
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=7.html
Um 9.07 Uhr steigt der Rekordweltmeister in den GP2-Renner
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
8/17
Um 9.07 Uhr steigt der Rekordweltmeister in den GP2-Renner
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=8.html
Seinen Helm ziert bereits ein Mercedes-Stern
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
9/17
Seinen Helm ziert bereits ein Mercedes-Stern
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=9.html
Es geht los: Der 41-Jährige geht für eine erste Installationsrunde auf die Strecke
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
10/17
Es geht los: Der 41-Jährige geht für eine erste Installationsrunde auf die Strecke
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=10.html
"Dieser Test ist eine Art Warm-Up", hatte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug gesagt
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
11/17
"Dieser Test ist eine Art Warm-Up", hatte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug gesagt
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=11.html
Um 9:50 Uhr geht Schumi dann auf seinen ersten längeren Run
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
12/17
Um 9:50 Uhr geht Schumi dann auf seinen ersten längeren Run
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=12.html
Fünf Runden legt er beim ersten Versuch mit dem 600-PS-Renner zurück
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
13/17
Fünf Runden legt er beim ersten Versuch mit dem 600-PS-Renner zurück
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=13.html
Die Strecke in Jerez ist für drei Tage exklusiv für den Formel-1-Rückkehrer reserviert
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
14/17
Die Strecke in Jerez ist für drei Tage exklusiv für den Formel-1-Rückkehrer reserviert
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=14.html
Laut Reglement sind Testfahrten mit Formel-1-Autos in diesem Monat noch nicht erlaubt
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
15/17
Laut Reglement sind Testfahrten mit Formel-1-Autos in diesem Monat noch nicht erlaubt
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=15.html
Bis dahin soll sich Schumacher an die Belastungen gewöhnen
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
16/17
Bis dahin soll sich Schumacher an die Belastungen gewöhnen
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=16.html
Schumi spulte seine Runden ohne Probleme ab - am Mittwoch geht es weiter
© Malcolm Griffiths / GP2 Media
17/17
Schumi spulte seine Runden ohne Probleme ab - am Mittwoch geht es weiter
/de/sport/diashows/1001/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez/michael-schumacher-mercedes-gp2-test-jerez,seite=17.html
 

Mehrsport

F1: Testfahrten: Der glückliche Schumacher (Kölner Stadtanzeiger)

F1: Schumi-Kommentar: Was wir über GP2 wissen wollten (Der Westen)

MLB: Doping-Sünder Mark McGwire - Bußgang mit Kalkül (FR)

NBA-Profi Gilbert Arenas: Agent Null ohne Lizenz (FR)

Urteil gegen Boxer Brähmer: Knock-out vor Gericht (Spiegel)

NHL: Alexander Owetschkin - Hai aus dem Nichts (SZ)

Handball: Österreich: Torjäger, kurz notiert (Berliner Zeitung)

Lifestyle: Fitness-Rekruten in New York (FAZ)

Golfkolumne: Feilschen um den Ryder Cup (FAZ)

America's Cup: Duell der Seeungeheuer (Berliner Zeitung)

 

Wintersport

Kommentar zu Martin Schmitt: Wir rennen und rennen (SZ)

Biathlon: Tim Burke - Die Biathlon-Überraschung der Saison (Welt)

Neue Olympia-Disziplin Skicross: Mann gegen Mann bei 100 km/h (Spiegel)

Ole Einar Björndalen: "Meinen Kopf hat keiner" (FAZ)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Donnerstag, den 14. Januar um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPOX Themenwochen
Laureus-Stiftung
Laureus-Stiftung

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.