Presseschau - Christian Gross in Stuttgart

"Die Ankunft des Yeti"

Von SPOX
Dienstag, 08.12.2009 | 09:34 Uhr
Gilt als begabter Alleinherrscher: Christian Gross
© Getty

Der FC Bayern ist heiß auf sein Endspiel in Turin. Spielmacher Diego hat Probleme mit Zidanes Fußstapfen. Sir Alex Ferguson prahlt mit seiner Unwissenheit. Christian Gross braucht sofort einen Sieg. Der Blick in die Presse.

 

Juventus - Bayern

Der FC Bayern ist heiß auf sein Endspiel in Turin. Die Spieler glauben, dass die Partie zum genau richtigen Zeitpunkt kommt - und dass Juventus Angst hat. Spielmacher Diego scheint derweil noch etwas überfordert mit Zidanes Erbe zu sein.

Bayern: Egal wie (Berliner Zeitung)

Louis van Gaal: Sein Alles-oder-Nichts-Spiel (Bild)

Bayern heiß: "Juve hat Angst vor uns" (tz)

Marcel Reif: "Robben könnte den Unterschied machen" (tz)

Diego: Zidanes kleiner Erbe (Spiegel)

Diego: Blass unter Verzagten (SZ)

Diego: "Man kann nicht immer Maradona sein" (Tagesspiegel)

Aldo Serana: "Ich dachte, Diego sei reifer" (Sport1)

Ciro Ferrara: Gift aus der Zentrale (Berliner Zeitung)

Hasan Salihamidzic: "Mein Sohn ist wichtig" (Abendzeitung)

Lothar Matthäus: "Es wird ein Spiel der Nerven" (Abendzeitung)

 

Champions League

Manchesters Sir Alex Ferguson plagen vor dem Duell mit Wolfsburg große Abwehrsorgen. Der United-Coach gibt außerdem zu, vor der Meisterschaft in der vergangenen Saison noch nie etwas von Wolfsburg gehört zu haben.

Wolfsburg: Publikum mit Sehnsucht nach Magath (taz)

Wolfsburg: Hoffen auf die Glücksfee (FR)

Manchester United: Bangen in der Abwehr (FR)

Alex Ferguson: "Von Wolfsburg hatte ich noch nie gehört" (Bild)

Christian Gross: Ein Spiel, ein Sieg (11 Freunde)

 

Personalien / Interviews

Christof Kneer überlegt in der SZ, ob Christian Gross beim VfB Stuttgart funktionieren kann. Christian Nerlinger erklärt, dass er nicht der Manager des FC Bayern sein wird. David Jarolim wünscht sich Unterstützung von Nora Tschirner.

Christian Gross: Ankunft des Yeti (SZ)

Christian Gross: Gräuel Grauzone (FR)

Horst Heldt: Ein Heldt, den gegenwärtig keiner beneidet (Welt)

Stefan Effenberg: Tötungsgesten sind unterste Schublade (Stern)

Christian Nerlinger: "Ich werde nicht Manager" (tz)

Huub Stevens: Der Gross-Coup war schon vorbereitet (Sport1)

David Jarolim: Der Kapitän klagt über die Belastung (Abendblatt)

Nora Tschirner: Jarolim: "Wir brauchen Nora gegen Werder" (Morgenpost)

Kevin Großkreutz: Wird er der neue Lars Ricken? (Bild)

Marko Pantelic: "Herthas Fehler war, alles auf einen Mann zu setzen" (Tagesspiegel)

Oliver Neuville: Nein zum "KFC Ailton" (Express)

Ailton: Strafanzeige! Kellner als "Nigger" beleidigt? (Bild)

 

Bundesliga

Bremen: Pizarro ist wieder da (Kicker)

Hamburg: Rincon soll bleiben (Morgenpost)

Köln: Podolski findet das Tor nicht (KStA)

Stuttgart: Oskar Beck: Wer entmachtet den Mob? (StZ)

Stuttgart: Die Macht der Fans (SZ)

Bochum: Djebbour ein Kandidat für den Sturm (Der Westen)

Hertha: Jagd auf Tasmanias Rekord (KStA)

Hertha: Friedrich kämpft um seinen guten Ruf (BZ)

Franz / Bance: Kommentar: Sittenverfall (FR)

 

WM 2010

Franz Beckenbauer: "Losglück ist das nicht" (Sport1)

Jerome Boateng: Zwei Herzen in seiner Brust (Abendblatt)

Hummels zur WM? "Ich hege den leisen Traum dabei zu sein" (RevierSport)

 

Wettskandal

2. Bundesliga: 1,1 Millionen auf ein Spiel gesetzt (RP)

Oberhausen: Schaden auf Verdacht (SZ)

Oberhausen: Eigentor-Schütze wird bedroht (Bild)

Medien: Die Reichenberger-Spekulation (Zeit)

 

Mehrsport

Formel 1: Ecclestone: "Schumis Comeback wäre möglich" (Express)

Michael Schumacher: Die Wege mit Vettel trennen sich (Welt)

Radsport: "Volles Desaster" (FAZ)

Ariane Friedrich: Zwischen Burnout und Höhenflug (FR)

Kölner Haie: Dreiklang vom Gitarrengott (KStA)

BBL: Neue Beweglichkeit für den Giants-Angriff (Der Westen)

Skispringen: Warum Ahonen vor der Polizei weglief (Welt)

Biathlon: Michael Greis: Wieder in der Spur (FAZ)

Willi Bogner: "Es darf nicht so aussehen, als plane man Spar-Spiele" (FAZ)

Box-Trainer Wegner: Stuttgart hätte mich holen sollen (Bild)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 9. Dezember um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung