"Friedrich schwärzt Mitspieler in Fankurve an"

Von SPOX
Dienstag, 20.10.2009 | 08:49 Uhr
Arne Friedrich: "Dieser Videomittschnitt ist aus dem Zusammenhang gerissen"
© Getty

In Berlin gibt es Wirbel um Arne Friedrich und ein Video aus der Fankurve. In München übt Aufsichtsrat-Mitglied Helmut Markwort Kritik an Edson Braafheid. Bixente Lizarazu spricht derweil über Louis van Gaal und dessen Umgang mit Stars. In Hamburg kann Jerome Boateng offenbar für 12 Millionen gehen. Der Blick in die Presse.

 

Hertha-Krise

Hertha hat den beurlaubten Ex-Coach Lucien Favre nun fristlos entlassen. Kapitän Arne Friedrich stellte sich nach der Pleite in Nürnberg den Fans in der Kurve - ein mitgeschnittenes Video sorgt nun allerdings für Aufregung.

Pleitenserie: Auf den Spuren von Tasmania (Sport1)

Abrechnung: Hertha kündigt Favre fristlos (Tagesspiegel)

Rechtsstreit: Unruhe vergeht nicht (Berliner Zeitung)

Video: Friedrich schwärzt Mitspieler in Fankurve an (Express)

Geheimplan: Hertha will Andrey Voronin zurück (BZ)

 

Bundesliga

Focus-Chef und Bayern-Aufsichtsrat-Mitglied Helmut Markwort fragt sich, was der Rekordmeister mit Edson Braafheid will. Der VfB Stuttgart verhandelt angeblich schon mit einem Nachfolger für den schwer unter Beschuss stehenden Markus Babbel.

Hamburg: Van der Vaart als Lösung? (Sport Bild)

Hamburg: "Wenn Berg Druck hat, ist er am stärksten" (Morgenpost)

Bayern: Das Gomez-Problem (Bild)

Bayern: Aufsichtsrat: Was wollen wir mit Braafheid? (tz)

Bayern: Kommentar: Das wahre Problem der Bayern (Sport Bild)

Stuttgart: VfB soll mit Babbels Nachfolger verhandeln (Welt)

Gladbach: Angeschlagen, müde und gereizt (KStA)

Bochum: Zeitspiel beim VfL (Der Westen)

 

Personalien / Interviews

Bixente Lizarazu spricht vor dem Gastspiel der Bayern in Bordeaux über seine beiden Ex-Klubs. Die mögliche Berufung von Thomas Müller in die Nationalelf sorgt für Diskussionsstoff. Jerome Boateng kann den HSV angeblich für 12 Millionen verlassen.

Lizarazu: "Van Gaal hat Probleme mit großen Spielern" (tz)

Thomas Müller: Müllers Lust, Bayerns Last (Abendzeitung)

Kögl über Müller: "Wenn er eine Einladung kriegt, geht er hin" (Abendzeitung)

Thomas Müller: Kommentar: Blitzstart als Risiko (Der Westen)

Jerome Boateng: Für 12 Millionen ist er weg (Morgenpost)

Tim Wiese: Keine Show, keine Gegentore (RP)

Hitzfeld / Rehhagel im Vergleich: Die Dinos (11 Freunde)

Stephan Schwarz: "Vielleicht wird Messi Löwen-Mitglied" (Abendzeitung)

Ailton: Kommentar: Kugel ohne Blitz (FR)

 

Champions League

Wolfsburg: Veh braucht Grafite wieder (Bild)

Stuttgart: Vorletzte Krisenstufe erreicht (StZ)

Sevilla: Sevilla plant den Angriff auf Barcelona und Real (Welt)

Frederic Kanoute: Pflicht der Menschlichkeit (Berliner Zeitung)

 

Formel 1

Kommentar: Weltmeisterlich verwaltet (Sport1)

Jenson Button: Der geilste Weltmeister aller Zeiten (Bild)

Jenson Button: "Ich habe es verdient" (FAZ)

Brawn: Ross Brawn bringt Erfolg (RP)

Bernie Ecclestone: "Sennas Tod war gut für die Formel 1" (Bild)

Boxenstopps: Schluss mit den Tank-Trotteleien (Express)

Kommentar: Wie das Jahr, so der Meister (SZ)

Saisonfazit: Dämmerung der Super-Egos (Spiegel)

 

Mehrsport

Arthur Abraham: Löw und Klitschko gratulierten per SMS (Bild)

Henry Maske: Warum es ihm leicht fiel, Schmeling zu spielen (Welt)

Jan Ullrich: Das Email-Geständnis (Bild)

Jan Ullrich: Das Rad der Geschichte (Tagesspiegel)

Jan Ullrich: Wie einst beim Kanzler Kohl (SZ)

Claudia Pechstein: Jäger und Gejagte (Zeit)

Kölner Haie: Igor Pawlow: "Ullmann ist nicht zu ersetzen" (KStA)

Eishockey: Lässt Krupp Kreutzer fallen? (RP)

Handball: So wurde Pommes zum Unterwäsche-Model (Morgenpost)

Marathon: Mit Fieber nie (FAZ)


Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 21. Oktober um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung