Freitag, 24.04.2009

Presseschau - Klinsmann doch vor dem Aus?

Beckenbauer auf Trainersuche?

Sucht Franz Beckenbauer doch nach einen neuen Trainer für die Bayern? Bei einem Gespräch mit Clemens Tönnies fragte er den Schalke-Boss um Rat. "Er hat mich gefragt, ob ich nicht einen guten Trainer weiß für Bayern", sagte Tönnies. Das Berichtet die "tz". Nur ein Scherz - oder steht Jürgen Klinsmann doch vor dem Aus? Außerdem: Marko Pantelic greift Hertha-Trainer Lucien Favre an. Der Blick in die Presse.

Steht Jürgen Klinsmann (rechts) beim FC Bayern doch vor dem Aus?
© Getty
Steht Jürgen Klinsmann (rechts) beim FC Bayern doch vor dem Aus?

Bundesliga

Marko Pantelic, Hertha BSC Berlin
© Getty

Marko Pantelic will spielen, Trainer Favre schickt ihn auf die Bank. Da ist Streit vorprogrammiert. "Wenn ich nicht spiele, arbeitet einer gegen den Verein!", wird er in der "Bild" zitiert. Außerdem: Lahm fordert einen neuen Außerverteidiger für die Bayern und Beckenbauer sucht wohl doch einen Trainer.

Berlin: Pantelic greift Favre an (Bild)

Berlin: Chermiti & Co.: Neue Zeitrechnung im Sturm (Kicker)

Bayern: Lahm: "Wir brauchen einen Außenverteidiger!" (tz)

Bayern: Sucht Beckenbauer einen Trainer? (tz)

Bayern: Butt: Darum wird Bayern noch Meister (Bild)

Bayern: Hier tritt Ribery den kleinen Toni (Bild)

Hamburg: Trochowski nur Ersatz - Jol räumt Taktik-Fehler ein (Welt)

Hoffenheim: Stehen lernen mit Hertha (Tagesspiegel)

Hoffenheim: Fünf Profis müssen gehen (Kicker)

Dortmund: Weidenfeller in die Nationalelf? (Der Westen)

Gladbach: Daems: "Es fehlte die Überzeugung" (Kicker)

Schalke: Neuer Trainer und Manager am 23. Mai (Bild)

Bremen: Allofs und Schaaf sticheln gegen Löw (Bild)

Hannover: Hecking geht auf die Spieler los (Hannoversche Neue Presse)

Hannover: Kind hat Sportdirektor gefunden (Hannoversche Neue Presse)

 

Interviews & Personalien

Hans Meyer. Gladbach
© Getty

Gladbach-Coach Hans Meyer erklärt, warum er auch Publikumsliebling Marin auf die Bank schickt und warum sie in Gladbach dem Jogi noch heute an die Gurgel wollen.

Steve von Bergen: Der Platzhalter (Berliner Zeitung)

Jens Lehamnn: Warm machen für Joachim Löw? (Stuttgarter Zeitung)

Kevin Kuranyi: Herr Kuranyi, wollen Sie sich an Klinsi rächen? (tz)

Zvjezdan Misimovic: "Die harten Hunde sind mein Schicksal" (Sport1)

Cottbus-Manager Heidrich: "Hoeneß braucht kein Wurstpaket schicken" (Kicker)

Jörg Berger: "Ich habe die Stasi unterschätzt" (11 Freunde / Süddeutsche)

Hans Meyer: "Hier wollen sie Jogi noch heute an die Gurgel" (Spiegel)

Thomas Doll: "Ich bin erwachsen geworden!" (Bild)

 

Fußball-Sonstiges

Michael Skibbe, Galatasaray Istanbul
© Getty

Arne Friedrich ist nicht der einzige prominente Fußballer, der zum Kriminal-Opfer wurde. Bixente Lizarazu, Michael Skibbe, Ronaldo, Adriano, Totti, Trezeguet sind nur einige Beispiele. Außerdem: Tennis Borussia Berlin gilt als FC Barcelona der fünften Liga. Und: Bekommt der AS Rom einen deutschen Investor?

Kriminal-Opfer: Entführt, erpresst, erniedrigt (11 Freunde)

Tennis Borussia Berlin: Der FC Barcelona der fünften Liga (Tagesspiegel)

Deutsche Elfmeterhelden: Tim Wieses Sprung in die Ahnengalerie (FAZ)

Regelkunde: Warum darf Tim Wiese beim Elfmeter zappeln? (FAZ)

Nationales Fußball-Museum: Gib mich die Kirsche! (FAZ)

AS Rom: Forza Flick (Süddeutsche)

 

Pokalheld Tim Wiese

Nach Pokal-Erfolg: Kahn lobt Sprücheklopfer Wiese (Welt)

Wiese tritt nach: "Ich habe es ja gesagt: Ihre Hosen sind voller als unsere" (Morgenpost)

Werder-Keeper: Der letzte Adrenalin-Junkie (Süddeutsche)

Warum Wiese nie die Nummer 1 wird: Pech der späten Geburt (11 Freunde)

Ego-Show: Bewerbung für die Freilichtbühne (Berliner Zeitung)

Tim Wiese: Große Klappe, großer Auftritt (Spiegel)

Riese Wiese: Die geilste Nacht meines Lebens (Bild)

 

Die besten Torhüter der letzten 20 Jahre
Mutter Diskuswerferin, Vater Gewichtheber, Schwester Volleyballspielerin. Bei den Buffons sind Hände der Schlüssel zum Erfolg. Gigi weiß damit umzugehen
© Getty
1/10
Mutter Diskuswerferin, Vater Gewichtheber, Schwester Volleyballspielerin. Bei den Buffons sind Hände der Schlüssel zum Erfolg. Gigi weiß damit umzugehen
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste.html
Ein Goalgetter unter den Torhütern. Peter Schmeichel stieg bei ManUtd zur Legende auf und ist der einzige Torwart, dem zwei Tore aus dem Spiel heraus gelangen
© Getty
2/10
Ein Goalgetter unter den Torhütern. Peter Schmeichel stieg bei ManUtd zur Legende auf und ist der einzige Torwart, dem zwei Tore aus dem Spiel heraus gelangen
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=2.html
Einst irrte der heutige Welttorhüter Iker Casillas durch den Strafraum, als hätte er zu tief ins Glas geschaut. Heute zählt er mit seinen Paraden und Reflexen zu den Top drei der Welt
© Getty
3/10
Einst irrte der heutige Welttorhüter Iker Casillas durch den Strafraum, als hätte er zu tief ins Glas geschaut. Heute zählt er mit seinen Paraden und Reflexen zu den Top drei der Welt
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=3.html
Der Titan unter den Torhütern. Der dreimalige Welttorhüter Oliver Kahn bleibt sowohl als herausragender Torwart als auch als Kung-Fu-Kahn oder Vulkahn in Erinnerung
© Getty
4/10
Der Titan unter den Torhütern. Der dreimalige Welttorhüter Oliver Kahn bleibt sowohl als herausragender Torwart als auch als Kung-Fu-Kahn oder Vulkahn in Erinnerung
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=4.html
Der torgefährlichste Keeper aller Zeiten. Jose Luis Chilavert, ein Mann zwischen Genie und Wahnsinn. Hier beim Freistoß gegen Deutschland bei der WM 2002 in Japan
© Getty
5/10
Der torgefährlichste Keeper aller Zeiten. Jose Luis Chilavert, ein Mann zwischen Genie und Wahnsinn. Hier beim Freistoß gegen Deutschland bei der WM 2002 in Japan
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=5.html
Modebewusst wie kein Zweiter. Der Italiener Walter Zenga hält noch heute den Rekord, den er bei der WM 1990 aufstellte: 517 Minuten ohne Gegentreffer bei einem Endrunden-Turnier
© Getty
6/10
Modebewusst wie kein Zweiter. Der Italiener Walter Zenga hält noch heute den Rekord, den er bei der WM 1990 aufstellte: 517 Minuten ohne Gegentreffer bei einem Endrunden-Turnier
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=6.html
Mit 38 Jahren immernoch auf höchstem Niveau und einer der Besten: ManUtd-Keeper Edwin van der Sar. Hier im Zweikampf mit Chelseas Florent Malouda
© Getty
7/10
Mit 38 Jahren immernoch auf höchstem Niveau und einer der Besten: ManUtd-Keeper Edwin van der Sar. Hier im Zweikampf mit Chelseas Florent Malouda
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=7.html
Der Rugby-Torwart: Peter Cech verletzte sich bei einem Premier-League-Spiel so schwer, dass er seitdem einen Rugby-Helm zum Schutz trägt
© Getty
8/10
Der Rugby-Torwart: Peter Cech verletzte sich bei einem Premier-League-Spiel so schwer, dass er seitdem einen Rugby-Helm zum Schutz trägt
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=8.html
Ebenfalls ein Hingucker: der Belgier Michel Preud´homme. Er stand in seiner aktiven Zeit unter anderem bei Standard Lüttich und Benfica Lissabon zwischen den Pfosten
© Getty
9/10
Ebenfalls ein Hingucker: der Belgier Michel Preud´homme. Er stand in seiner aktiven Zeit unter anderem bei Standard Lüttich und Benfica Lissabon zwischen den Pfosten
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=9.html
Der Elfer-Killer höchstpersönlich. Der Brasilianer Claudio Taffarel wurde für seinen Instinkt bei Elfmetern genauso gefürchtet, wie für seine Patzer belächelt
© Getty
10/10
Der Elfer-Killer höchstpersönlich. Der Brasilianer Claudio Taffarel wurde für seinen Instinkt bei Elfmetern genauso gefürchtet, wie für seine Patzer belächelt
/de/sport/diashows/beste-torhueter-rangliste/beste-torhueter-rangliste,seite=10.html
 

Kampf gegen Doping

Doping-Kontrollen: Schnellste Sportart der Welt (Berliner Zeitung)

Kampf gegen Doping wird unabhängig: Sauberes Eishockey (taz)

Debatte über Dopingopfer: "Dieser Konjunktiv ist eine Frechheit" (Süddeutsche)

Doping-Kontrollen: Das deutsche Eishockey liegt in den Händen der Nada (FAZ)

Doping-Bekämpfung: Wo bleibt der Aufstand? (FAZ)

 

Mehrsport

Formel 1: Alle lieben unseren Vettel (Bild)

Formel 1: Ehekrise. Hat Mercedes bereits eine Alternative? (Berliner Zeitung)

Formel 1: Existenzangst bei Krisenteam McLaren-Mercedes (Welt)

Eishockey: Pavlov neuer Haie-Trainer, Ciernik wieder zurück (Express)

Eishockey-WM: Unabsteigbar in der Schweiz (Süddeutsche)

Eishockey-WM: Vorspielen für 2010 (Tagesspiegel)

Eishockey-WM: Uwe Krupp: "Die Spieler sind müde" (Die Zeit)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 27. April um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPOX Themenwochen
Laureus-Stiftung
Laureus-Stiftung

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.