Presseschau - Bayern-Manager ärgert sich über Medienberichte

Hoeneß: "Eine Sauerei, fast wie bei Daum"

Von SPOX
Dienstag, 17.03.2009 | 08:35 Uhr
Uli Hoeneß: "Man muss schon genau lesen, was ich gesagt habe. Ich habe nie etwas gefordert."
© Getty

Uli Hoeneß fühlt sich missverstanden und wehrt sich gegen die Berichterstattung der letzten Tage: Er habe nie etwas gefordert. Außerdem wundert sich die Bundesliga mal wieder über Jens Lehmann. Und Marko Pantelic wird auf der Berliner Ersatzbank langsam ungeduldig. Der Blick in die Presse.

 

Finanzierung

Die Finanzierungs-Idee von Uli Hoeneß wird bundesweit diskutiert, bisweilen hitzig und unsachlich. Der Bayern-Manager ärgert sich deshalb über die Medienberichte: Er fühlt sich missverstanden und habe nie etwas gefordert.

Gebühren: Die Hoeneß-Debatte (Abendzeitung)

Gebühren: 67% sind gegen Hoeneß-Zuschlag (Bild)

Diskussion: Klares Nein zum Hoeneß-Euro (Merkur)

Finanzierung: Hoeneß-Soli bleibt ein Hoeneß-Solo (Tagesspiegel)

TV: Hoeneß rechtfertigt Fußball-Gebühr (Welt)

Hoeneß: "Eine Sauerei, fast wie bei Daum..." (tz)

Rummenigge: "Ulis Ansatz ist grundsätzlich attraktiv" (tz)

Kommentar: Rund ums Millionengrab (SZ)

Kommentar: Der Hoeneß-Euro (Rheinische Post)

 

Bundesliga

In der Doping-Affäre kommt Hoffenheim mit einer Geldstrafe davon. Bayern München sucht nach der Verletzung von Miro Klose händerringend nach Lösungen. Die Hertha-Fans glauben zunehmend an die Meisterschaft.

Hertha: Der Erfolg wirkt fast peinlich (Zeit)

Hertha: "Da ist ein besonderes Kribbeln" (Tagesspiegel)

Hertha: Hoeneß: Ich kenne Bayerns Psychotricks (Bild)

Bayern: Podolski in Watte und zwei hängende Spitzen (SZ)

Bayern: Stürmt jetzt van Buyten? (Sport Bild)

Hoffenheim: 75.000 Euro Geldstrafe (FAZ)

Hoffenheim: Den Knüppel im Sack gelassen (Fr. Rundschau)

Bremen: Zwischen Himmel und Hölle (Fr. Rundschau)

Stuttgart: Zu schnell mit zu wenig zufrieden (Stuttgarter Zeitung)

Schalke: Schalke verstärkt sich mit drei Jungstars (Express)

 

Interviews / Personalien

Die Liga wundert sich über Jens Lehmann, der wiederum von Bremens Diego verspottet wird. In Berlin wird Bankdrücker Marko Pantelic langsam ungeduldig. In Hamburg spricht Keeper Frank Rost über die Dreifachbelastung.

Marko Pantelic: Das habe ich nicht verdient (Bild)

Frank Rost: "Dreifacher Druck? Finde ich super!" (Abendblatt)

Jörg Berger: "Die Stasi sagte: Der Kopf muss weg!" (Tagesspiegel)

Christoph Daum: Von der Krise in die Krisen-Region (Express)

Jens Lehmann: "Lehmann ist besessen wir Kahn" (Bild)

Diego: Traumtor und Spott für Lehmann (Kicker)

Claudio Pizarro: "Viele Menschen in Peru sind scheiße" (Bild)

 

International

70. Geburtstag: Trap hat "noch lange nicht fertig" (FAZ)

Trappatoni wird 70: Warum alte Trainer so gefragt sind (Welt)

Pippo Inzaghi: Die hohe Kunst des Knipsens (FAZ)

St. Etienne: Werder-Gegner will freiwillig ausscheiden (Bild)

EM 2016: Italiens Offerte an Frankreich (Kicker)


Mehrsport

Formel 1: Alonso setzt ein Ausrufezeichen (Rheinische Post)

Ross Brawn: Der Formel-1-Einstein (Bild)

Radsport: Bekloppte wieder unterwegs (taz)

Phil Mickelson: Vom Tropf zum Triumph (Welt)

Boxen: Ein perfektes Paar (Kölner Stadt-Anzeiger)

Witali Klitschko: "Möchte diesen Schatten nicht tragen" (Berliner Zeitung)

Basketball: Streit um die Quote (taz)

Handball, Basketball und Co: Pleite-Ligen (Fr. Rundschau)

Korruption im Handball: Die Krise ist woanders (Der Westen)

IOC-Disziplinarkommission: Kein Kontakt (Berliner Zeitung)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 18. März um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung