Presseschau - Schalke: Eklat zwischen Trainer und Mannschaft

Rutten wollte "alles hinschmeißen"

Von SPOX
Donnerstag, 12.03.2009 | 08:01 Uhr
Fred Rutten wollte nach der Beurlaubung von Andreas Müller verärgert "alles hinschmeißen"
© Getty

Schalke-Trainer Fred Rutten wollte offenbar "alles hinschmeißen". Das berichtet "Der Westen". Demnach sei es in der Kabine zu einem Eklat gekommen. Nach einer Ansprache von Präsident Jupp Schnusenberg habe der Trainer einen Wutanfall gehabt. Außerdem: Hertha sucht dringend nach Geldgebern, um Woronin halten zu können. Und: In Köln droht Randale vor dem Derby mit Gladbach. Der Blick in die Presse.


Schalke-Krise

Die Krise auf Schalke geht weiter. Kurz nach der Beurlaubung von Manager Andreas Müller kam es in der Kabine zum Eklat zwischen der Mannschaft und Trainer Fred Rutten. Der Holländer erklärte, er habe nach der Entmachtung seines Freundes schon "alles hinschmeißen" wollen, heißt es auf "Der Westen".

Schalke: Rutten wollte "alles hinschmeißen" (Der Westen)

Schalke: Aufsichtsratschef Clemens Tönnies: "Kahn ist ein guter Typ" (Sport1.de)

Schalke: Kahn als Manager? "Ich lasse alles auf mich zukommen..." (Bild)

Schalke: Neururer: "Manager Kahn? Um Gottes willen" (Hamburger Morgenpost)

 

Champions League

Bittere Zeiten für den italienischen Fußball: Drei Teams traten im Achtelfinale der Champions League gegen englische Vertreter an, drei Mal setzte es eine Niederlage. Bei Real Madrid steht Sportdirektor Mijatovic vor der Entlassung. Bayern-Manager Uli Hoeneß glaubt, jetzt könne man alle schlagen.

Italienische Pleiten: Premier League schlägt Serie A 3:0 (FAZ)

Manchester United: Wutausbrüche, Psychotricks, Erfolg: Furious Fergie (Spiegel)

Inter Mailand: Entnervt in Manchester: Chancenlos in England (Süddeutsche)

Real Madrid: Sportdirektor Mijatovic vor Entlassung (Kicker)

Real Madrid: Nur Glamour und Namen (Tagesspiegel)

Liverpool: Realer als Madrid (Berliner Zeitung)

Bayern: Hoeneß: "Wir können alle schlagen!" (tz)

Bayern: Sogar Defätisten singen (Süddeutsche)

 

Bundesliga

Auf seiner Abschiedstour mit dem FC Bayern blüht Lukas Podolski plötzlich noch einmal auf. Auch Bastian Schweinsteiger spielt besser - allerdings nur, wenn Toni und Ribery fehlen. Ein Problem für Jürgen Klinsmann? Außerdem: In Köln befürchtet man Randale beim Derby mit Gladbach. Und: Hertha sucht dringend Investoren.

Bayern: Podolski gibt den Showmaster (Welt)

Bayern: Bayern soll Galatasaray-Star Arda im Visier haben (Sport Bild)

Bayern: Was nun, Klinsi? Schweini und Poldi sind besser ohne Ribery und Toni (Bild)

Bremen: Rätsel um Pizarro: Werder und die Agentur "Image" (Süddeutsche)

Berlin: Geduldsspiel um Woronin - Hertha sucht Anleger (Berliner Zeitung)

Berlin: Hertha-Stars putzen selbst und zahlen für Siege (Bild)

Stuttgart: Neun Verträge laufen aus: Heldt ist gefordert (Stuttgarter Nachrichten)

Leverkusen: Barnetta: "Muss konstanter werden" (Express)

Köln: FC-Problemfall: Geht Antar nach China? (Express)

Köln - Gladbach: Ausschreitungen in Köln befürchtet (Kölner Stadt-Anzeiger)

Dortmund: Frei muss weg! Schweizer hetzen gegen Klopp (Bild)

Hoffenheim: Stagnation statt Stabilität (Sport1.de)

 

Interviews / Personalien

David Beckham: Berlusconis Heilsbringer (Die Zeit)

Riquelme: Er schmeißt in - wegen Maradona (Tagesspiegel)

David Jarolim: Immagekorrektur: Wie Emil Zatopek (Berliner Zeitung)

Lukas Podolski: Sag' zum Abschied laut Tschö (Abendzeitung)

Dzeko: Darum ist er einer der besten Stürmer (Wolfsburger Nachrichten)

Manchesters Nemanja Vidic: Bluten und lächeln (FAZ)

 

UEFA-Cup

HSV - Galatasaray: Der Tag der Wahrheit (Hamburger Morgenpost)

HSV - Galatasaray: Ein deutsch-türkisches Fußballfest (Hamburger Abendblatt)

Baris Özbek: Wanderer zwischen den Welten (Frankfurter Rundschau)

 

Handball

Handball: Fall Kiel offebart Mängel: Weltagentur gegen die Korruption (Berliner Zeitung)

Handball: "Wie groß muss der Leidensdruck werden, bevor Vereine reagieren?" (FAZ)

Handball: Arzt: So rettete ich Handball-Star Tamas Mocsai das Leben (Bild)

Handball: Schweigen, Ehrenkodex, Aufklärung (FAZ)

 

Mehrsport

Todesfälle im Sportalltag: Mit Infekten ist nicht zu spaßen (Der Westen)

Formel 1: Vettel: "Was zählt, ist die Zukunft" (Frankfurter Rundschau)

Basketball: Alba Berlin: "So viel fehlt gar nicht" (Berliner Zeitung)

Eishockey: Und jährlich grüßen die Freezers (Tagesspiegel)

Wintersport: Eis-Königin Friesinger heimlich verlobt (Bild)

Doping: Labor vernichtet Skandal (FAZ)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Donnerstag, den 12. März um 20 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung