Presseschau - Sexy Spielerfrau Nives Celsius

Mich kann nur ein böser Mann erobern

Von SPOX
Dienstag, 24.03.2009 | 09:29 Uhr
Steht auf böse Buben: Spielerfrau Nives Celsius
© Imago

Nives Celsius sagt: Mich kann nur ein böser Mann erobern. In ihrer "Bild"-Kolumne zählt sie daher die bösesten Jungs der Bundesliga auf. Auf Platz eins: Patrick Ebert und Kevin-Prince Boateng. Was Ehemann Dino Drpic (Platz fünf) wohl dazu sagt? Außerdem: Ein Medien-Experte findet, dass "Hoeneß spinnt". Der Blick in die Presse.

 

Bundesliga

Paolo Guerrero brach die Vertragsverhandlungen mit dem HSV ab. Der Stürmer wartet auf Top-Angebote. Im Juni 2010 könnte er ablösefrei wechseln - und jedes Tor macht ihn attraktiver. Außerdem: Stuttgart-Manager Heldt will keine Extrawust mehr für Jens Lehmann. Und: Uli Hoeneß will kein Amt bei FIFA und UEFA.

Bayern: Hoeneß: Kein Amt bei FIFA und UEFA (tz)

Hamburg: Guerrero will nicht verlängern (Bild)

Hamburg:Guerrero wartet auf Top-Angebote (Abendblatt)

Hamburg: Der HSV und Paolo Guerrero: Nicht totzukriegen (taz)

Berlin: Herthas Ebert: Buße tun in Liga vier (Tagesspiegel)

Bremen: Fiorella Fare kann Pizarro in den Knast bringen (Bild)

Dortmund: Klopp: Ich plane weiter mit Frei! (Bild)

Stuttgart: Heldt: Keine neue Extrawurst für Lehmann (Bild)

Stuttgart: Letzte Runde im Fall Lehmann? (Stuttgarter Zeitung)

Leverkusen: Neue BayArena: Krise schreckt Fans ab (Express)

Köln: Novakovic: Ich möchte in Köln eine Legende werden! (Express)

Die Bundesliga sucht ihr Spitzenteam: Understatement deluxe (11 Freunde)

Kommentar zu Schiedsrichter-Entscheidungen: Leider gut so (Süddeutsche)

 

Krise auf Schalke

Zwei Wochen nach der Beurlaubung von Manager Andreas Müller steht offenbar auch Trainer Fred Rutten beim FC Schalke 04 vor dem Aus. Mehrere Medien berichten, dass er noch in dieser Woche entlassen werden soll. Außerdem: Das Problem mit den Managern. Reicht eine große Spielerkarriere als Qualifikation?

Schalke: Allein auf der Rolltreppe (Süddeutsche)

Schalke: Jetzt hat auch Rutten fertig (Der Westen)

Krise auf Schalke: Irrlichternd durchs Mittelfeld (FAZ)

Trainer: Rutten könnte schon diese Woche gefeuert werden (Welt)

Noch diese Woche:Jetzt feuert Schalke auch den Trainer (Bild)

Bundesliga-Manager: Unqualifiziert zum Traumjob (Spiegel)

 

Fußball-Sonstiges

Die von Bayern-Manager Uli Hoeneß ins Gespräch gebrachte Fußball-Abgabe sorgt noch immer für Wirbel. "Hoeneß spinnt", sagt jetzt etwa Medien-Professor Dietrich Leder der "Westfälischen Rundschau". Außerdem: Sexy Spielerfrau Nives Celsius packt in der "Bild" aus: Nur ein böser Mann könne sie erobern.

TV-Abgabe: Experten: "Hoeneß spinnt" (Der Westen)

Nach Verwarnung: Fußballer rastet aus und jagt Schiri übers Spielfeld (HAZ)

Nationalmannschaft: Kahn: "Die Grundtendenz gefällt mir nicht" (tz)

Franz Beckenbauer: "Ich konnte schnell davonlaufen" (Abendzeitung)

DFB-Trainertagung: Kuscheln mit Jogi (Frankfurter Rundschau)

Fußball-Trainertagung: Löw und Kollegen nähern sich an (FAZ)

Nives Celsius: Mich kann nur ein böser Mann erobern (Bild)

St. Paulis Marcel Eger: "Heldenverehrung kenne ich nicht" (11 Freunde)

1860 München: Rückkehr ins Grünwalder Stadion? (tz)

 

International

Spanien: Nach Barca-Gala: "Bayern kann nur noch beten" (Bild)

Spanien: Presse feiert Barca: Rensing, du hast ein Problem (Sport Bild)

WM 2010: Südafrika verweigert Dalai Lama die Einreise (Tagesspiegel)

 

Handball

Referee: Alkohol, Frauen, Geld - so wurden die Schiris bestochen (Bild)

Schiri-Sprecher: "Auf diesem Niveau gibt es keine Freunde" (Abendblatt)

Funktionär Moustafa: Korruption? "Ich glaube nicht" (FAZ)

Nationalmannschaft: Vertrauen auf die Selbstheilungskräfte (FAZ)

Affären und Betrügereien: Der Schein des Sports (Süddeutsche)

 

Mehrsport

Formel 1: Zum Saisonstart in Australien: Ferrari lässt Schumi einfliegen (Bild)

Formel 1: Australien-GP in Melbourne: Glocks Schanze entschärft (Express)

Basketball: NBA-Center Dwight Howard: Bitte keine Dunkings! (FIVE/Spiegel)

Wintersport: Doping: Ski-Trainer Walter Mayer festgenommen (Süddeutsche)

Eishockey-Kolumne: 552 Gründe, mit dem Tornetz abzuhauen (Rheinische Post)

Radsport: Rudolf Scharping: Sieg in der Niederlage (Die Zeit)

Eiskunstlauf: Flucht vor dem Schatten (Frankfurter Rundschau)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 25. März um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung