Presseschau - Podolski kontert Fischer-Kritik

"Fischer amüsiert mich nur noch"

Von SPOX
Dienstag, 31.03.2009 | 08:35 Uhr
Hat mit 32 Treffern für den DFB jetzt mit Klaus Fischer gleichgezogen: Lukas Podolski
© Getty

Klaus Fischer lästert über Lukas Podolski und Mario Gomez, doch Podolski kontert die Attacken äußerst souverän. Michael Ballack spricht derweil über die fehlende Souveränität, Robert Enke über den Konkurrenzkampf im Tor. In Wales hakt man die WM-Quali schon fast ab. Der Blick in die Presse.

 

WM-Qualifikation

In der DFB-Abwehr zeichnet sich ein Dreikampf auf der Innenverteidiger-Position neben dem gesetzten Per Mertesacker ab. Vom Angriff um Mario Gomez und Lukas Podolski hält Ex-Stürmer Klaus Fischer nicht sonderlich viel.

DFB-Abwehr: Musterschüler plus X (SZ)

DFB-Angriff: Fischer verhöhnt Gomez und Podolski (Rheinische Post)

Podolski schießt zurück: "Fischer amüsiert mich nur noch" (Express)

DFB-Tor: "Haben keinen absoluten Weltklassetorhüter" (FAZ)

DFB-Tor: Deutschland sucht den Schießbudenstar (Frankfurter Rundschau)

DFB: Lahm sieht Deutschland noch weit hinter Spanien (Welt)

DFB: Die zweite Ebene (Frankfurter Rundschau)

Mario Gomez: Ich + Ich (SZ)

Wales: Wegweiser Wales (Kicker)

Wales: "Sie haben uns erwischt" (taz)

Österreich: Happels Geist im Schloss am Wörthersee (Frankfurter Rundschau)

 

Personalien / Interviews

Robert Enke spricht über das Verhältnis der DFB-Keeper, Michael Ballack über die fehlende Souveränität, Marcell Jansen über die Ziele für das kommende Jahr - und Wales' Craig Bellamy gibt nach dem 0:2 gegen Finnland schon auf.

Michael Ballack: "Darum fehlt uns die Souveränität" (tz)

Robert Enke: "Kann mit Konkurrenzkampf nichts anfangen" (Tagesspiegel)

Robert Enke: "Freundschaften gibt es bei uns nicht" (Stuttgarter Zeitung)

Oliver Bierhoff: "Das wird anspruchsvoll" (Tagesspiegel)

Horst Hrubesch: Gewinner, ganz alte Schule (taz)

Marcell Jansen: Endlich erwachsen! (11 Freunde)

Marcell Jansen: Stammelf und Safari als große Ziele für Südafrika (Morgenpost)

Lukas Podolski: Der Nationaltorjäger (Der Westen)

Craig Bellamy: Die Skandalnudel gibt auf (Rheinische Post)

 

Bundesliga

Der FC Bayern befindet sich angeblich auf der Suche nach einem Abwehrspieler und soll in St. Etienne fündig geworden sein. Slaven Bilic stellt derweil mit freundlichen Worten die Schalker Verantwortlichen bloß.

Bayern: Die Bayern auf Verteidigersuche (Merkur)

Hamburg: Jarolim: Wieder nur Lob reicht mir nicht (Kicker)

Schalke: "Wer ist jetzt verantwortlich?" (SZ)

Schalke: Slaven Bilic stellt Schalke bloß (Der Westen)

Schalke: Bilic sagt ab, Thon will hinschmeißen (Bild)

Stuttgart: Finanzkrise: VfB steht vergleichsweise gut da (St. Zeitung)

Bremen: Breitner: "Werder ist ohne Diego nichts" (Bild)

Frankfurt: Nikolov: Ich will spielen (Bild)

 

Formel 1

Brawn GP: Brawn macht's möglich (FAZ)

Brawn GP: "Eine Bande Banditen" (SZ)

Brawn GP: Fast wie im Märchen (Tagesspiegel)

Jenson Button: Er stiehlt Weltmeister Hamilton die Show (Welt)

Jenson Button: Der aus der Asche kommt (Frankfurter Rundschau)

Jenson Button: Der Sex-Weltmeister (Bild)

Melbourne: Rock'n'Roll mit Biosprit (Abendzeitung)

 

Mehrsport

Leichathletik: Adlige Kämpfer für den Sport (FAZ)

Handball: Schwere Vorwürfe (SZ)

Heiner Brand: "Das Spiel würde dann zur Farce" (Berliner Zeitung)

Joachim Deckarm: Teamgeist ist alles (FAZ)

Schwimmen: Die Enten schnattern (Berliner Zeitung)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 01. April um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung