Ski Alpin

Riesenslalom (Herren), Sölden, Saison 2018/2019

Ski Alpin Liveticker

Sölden, Österreich28. Oktober 2018, 10:00 Uhr
Riesenslalom der Herren
1. Lauf 2. Lauf Gesamt Abgebrochen
Pos.
Name
1. Lauf
Differenz
Letzte Aktualisierung: 07:28:35
Ende
 
Damit verabschiede ich mich von Ihnen auch schon wieder, gleich zum Auftakt der Saison wurde uns in Erinnerung gerufen, dass es sich um einen Freiluftsport handelt, Wind und Wetter haben das letzte Wort. Trotzdem noch einen schönen Sonntag.
Levi
 
Jetzt beginnt die Saison bei den Herren also in Levi mit dem Slalom. Dort wird auch kein Riesenslalom nachgetragen, hierfür ist einmal mehr Val d'Isere Anfang Dezember erster Kandidat.
ABSAGE
 
Und unsere Befürchtungen haben sich bereits bestätigt, das Rennen ist bereits wegen zu viel Wind und zu viel Neuschnee abgesagt! Alles wie im Vorjahr, da hatten die Damen am Samstag auch noch Glück und die Herren am Sonntag nicht.
Sölden
 
Ein packender Auftakt bei den Damen gestern mit der furiosen Fahrt zum Sieg von Tessa Worley vor Brignone, Shiffrin, Rebensburg und Brunner. Bei allerdings schlechtem Wetter und nach dem Rennen hat es kräftig weiter geschneit.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Sölden zum Riesenslalom der Herren.
Keine Einträge auf der Startliste vorhanden.
Pos.
Name
Zeit
Diff.
1.
Marcel Hirscher
2:05.86
2.
Michael Matt
2:06.51
0.65
3.
Marco Schwarz
2:06.62
0.76
4.
Alexis Pinturault
2:06.79
0.93
5.
Ramon Zenhäusern
2:06.82
0.96
6.
Manuel Feller
2:06.90
1.04
7.
Clement Noel
2:06.95
1.09
8.
Henrik Kristoffersen
2:06.98
1.12
9.
Dave Ryding
2:07.03
1.17
10.
Stefano Gross
2:07.33
1.47
11.
Christian Hirschbühl
2:07.36
1.50
12.
Sebastian Foss-Solevaag
2:07.53
1.67
13.
Andre Myhrer
2:07.55
1.69
14.
Loic Meillard
2:07.80
1.94
15.
Alexander Khoroshilov
2:07.85
1.99
16.
Victor Muffat-Jeandet
2:08.09
2.23
17.
Zan Kranjec
2:08.14
2.28
18.
Manfred Mölgg
2:08.25
2.39
19.
Alex Vinatzer
2:08.31
2.45
20.
Mattias Hargin
2:08.39
2.53
21.
Elias Kolega
2:08.42
2.56
22.
Giuliano Razzoli
2:08.45
2.59
23.
Jonathan Nordbotten
2:09.36
3.50
24.
Simon Fournier
2:09.42
3.56
25.
Anton Tremmel
2:09.78
3.92
26.
Filip Zubcic
2:10.11
4.25
27.
Juan del Campo
2:11.00
5.14
28.
Linus Straßer
2:11.61
5.75
29.
Tanguy Nef
2:11.64
5.78
30.
Jens Henttinen
2:12.46
6.60
31.
Pavel Trikhichev
2:12.51
6.65
32.
Matej Vidovic
2:13.60
7.74
33.
Jakob Spik
2:15.06
9.20
34.
Matej Falat
2:15.72
9.86
35.
Alec Scott
2:18.01
12.15
36.
Max van Rossum
2:18.28
12.42
37.
Zak Vinter
2:19.27
13.41
38.
Kristaps Zvejnieks
2:20.01
14.15
39.
Itamar Biran
2:20.12
14.26
40.
Leif Kristian Nestvold-Haugen
2:21.02
15.16
41.
Alejandro Puente Tasias
2:23.18
17.32
42.
Cormac Comerford
2:25.06
19.20
43.
Andrej Drukarov
2:26.01
20.15
44.
Michael Poettoz
2:28.31
22.45
45.
Alexandru Barbu
2:31.50
25.64
46.
Erjon Tola
2:34.64
28.78
47.
Yianno Kouyoumdjian
2:38.90
33.04
48.
Ricardo Brancal
3:04.66
58.80