Golf

Ryder Cup 2018, 3. Tag 2018

Ryder Cup 2018, 3. Tag 2018

Saint-Quentin-en-Yvelines (Frankreich)30.09.2018
Europa
17,5
USA
10,5
F
Rory McIlroy
Justin Thomas
1 Up
F
Paus Casey
Brooks Koepka
halved
F
Justin Rose
Webb Simpson
3&2
F
Jon Rahm
2&1
Tiger Woods
F
Tommy Fleetwood
Tony Finau
6&4
F
Ian Poulter
2 Up
Dustin Johnson
F
Thorbjörn Olesen
5&4
Jordan Spieth
F
Sergio Garcia
2&1
Rickie Fowler
F
Francesco Molinari
4&2
Phil Mickelson
F
Tyrrell Hatton
Patrick Reed
3&2
F
Henrik Stenson
5&4
Bubba Watson
F
Alex Noren
1 Up
Bryson DeChambeau
Letzte Aktualisierung: 17:31:11
ENDE 
 
Der Pott wird an Thomas Björn und seine Mannen übergeben, Deckel drauf! Die Revanche in zwei Jahren findet dann natürlich wieder in den USA statt, in Whistling Straits, Wisconsin. Whistling Straits, da war doch was? Richtig, Martin Kaymer hat an gleicher Stelle 2010 die PGA Championship gewonnen. Ob er dann wieder dabei ist, das ist eine spannende Frage, wir sind es auf jeden Fall. Vielen Dank für Ihr Interesse an diesen drei Tagen sagen Oliver Stein, Bernd Küchler, Sebastian Hahn und Mario Balda. Bleiben Sie uns gewogen!
Fazit II 
 
Aber der Sonntag war weit dramatischer als es das Endergebnis vermuten ließe. Die ersten Matches brachten die Erfolge von Justin Thomas and Webb Simpson, ganz wichtig war, dass Paul Casey gegen Koepka noch einen halben Punkt retten konnte. Rahms Kraftakt gegen Woods stellte dann die Uhren auf Sieg, mit Molinari holte dann der Mann des Wochenendes den noch fehlenden Punkt.
Fazit I 
 
Es wurde das stärkste US-Ryder-Cup-Team aller Zeiten angekündigt. Und das nicht grundlos, aber auf europäischem Boden hat Team USA nun seit 1995 (!) nicht mehr gewonnen. Und wir erinnern uns an den Freitagvormittag zurück, europäischer Fehlstart mit 0:3, auch Fleetwood und Molinari gegen Woods und Reed 2 Down. Aber dann drehte die Partie komplett, die beiden genannten Herren hatten daran erheblichen Anteil.
Endstand 
 
Europa 17 1/2 - USA 10 1/2.
Noren, Loch 18 
 
Das passt zu diesem Ryder-Cup, der schwedische Rookie versenkt und gewinnt als klarer Außenseiter das letzte offene Match.
Noren, Loch 18 
 
Noren muss aus knapp zehn Metern treffen, sonst holt sich DeChambeau die 18.
DeChambeau, Loch 18 
 
DeChambeau könnte sich gleich selbst belohnen und das Match mit dem letzten Schlag noch halbieren.
Noren, Loch 17 
 
Noren mit Par, damit bleibt er 1 Up und hat einen halben Punkt sicher.
DeChambeau, Loch 17 
 
Wow, das nenne ich mal eine gelungene Befreiung aus dem Rough. Der US-Amerikaner will die Entscheidung erst auf der 18. Aber auch Noren holt sich die Birdiechance.
DeChambeau, Loch 17 
 
Die 17 ist kein Loch der US-Amerikaner. Ereilt jetzt auch DeChambeau dieses Schicksal? Der Abschlag von Noren ist jedenfalls besser.
Noren, Loch 16 
 
Noren Bogey, DeChambeau rettet seines auch. Aber die Luft ist verständlicherweise raus.
DeChambeau, Loch 16 
 
Es naht eine Vorentscheidung! Bryson DeChambeau einer der vielen, die auf der 16 Wasserkontakt haben.
Noren, Loch 15 
 
Chance auf 2 Up! DeChambeau hat nämlich nur die Kante geküsst, Noren schießt links vorbei. Das Loch wird also geteilt.
Noren, Loch 15 
 
Alex Noren spielt richtig gutes Golf, er führt als Außenseiter vier Löcher vor Schluss gegen den deutlich höher eingeschätzten DeChambeau. Allerdings ist dieses letzte noch offene Duell angesichts der Feierlichkeiten auf der 18 jetzt nicht wirklich mehr im Zentrum des Interesses. Wir bleiben aber natürlich dabei.
Reed, Loch 16 
 
Nur antippen und reintollen lassen. Genau das macht Reed und macht damit doch noch seinen ersten Punkt bei diesem Ryder Cup.
Reed, Loch 16 
 
16 1/2 zu 9 1/2 somit, sprich, nur mehr zwei Matches sind offen. Gewinnt Patrick Reed jetzt dieses Loch, dann ist er auch durch. Und der Abschlag auf der 16 deutet dies an. Da schnupperte er sogar kurz an einem Ass!
Garcia, Loch 17 
 
Sergio Garcia macht Ryder-Cup-Punkt 25,5 in seiner Karriere, das ist auch ein neuer Rekord.
Stenson, Loch 14 
 
Auch Henrik Stenson gewinnt sein Match, ihm reicht ein weiteres geteiltes Loch.
Francesco Molinari 
 
Als erster Europäer überhaupt schafft der Italiener Fünf aus Fünf! Und das als ein Spieler, der bei seinen bisherigen Ryder-Cup-Auftritten 2010 und 2012 exakt null Punkte angeschrieben hat. Aber klar, er ist in der Form seines Lebens, die Open gewinnt man nicht durch Zufall.
Sieg Europa 
 
Der Punkt zum 14 1/2 ist gemacht, Team Europa gewinnt den Ryder Cup 2018. Und sage und schreibe fünf davon hat Francesco Molinari beigesteuert.
Mickelson, Loch 16 
 
Lefty mit dem Abschlag in den See, sofort der Handshake. Und das ist einer mit Folgen!
Molinari, Loch 16 
 
Molinari darf wohl die 14 1/2 anschreiben, denn er hat ein Par 3 und einen perfekten Abschlag.
Garcia, Loch 16 
 
Auch Garcia ist Dormie, denn Fowler hat diesmal den Wasserschaden.
Molinari, Loch 15 
 
Wer macht den Sack zu, Molinari oder Stenson. Der Italiener erst einmal nicht, aber Mickelson verkürzt auch nicht, auch das ist Dormie. Und die beiden Dormies geben den einen Punkt, der noch fehlt!
Johnson, Loch 18 
 
Dustin Johnson zehn Meter und mit Welle, gut, den hat er zwei Löcher zuvor getroffen. Und wieder sensationell, aber ein paar Zentimeter fehlen. Direkt der Handshake zum 13 1/2 zu 9 1/2 für Team Europa.
Stenson, Loch 13 
 
Stenson teilt sich die 13 mit Watson, das ist somit schon mal ein halber Punkt.
Poulter, Loch 18 
 
Wenn Poulter jetzt das Grün trifft, dann sieht es sehr gut aus. Ja wunderbar, da muss jetzt DJ definitiv treffen, denn aus drei Metern braucht der Engländer sicherlich keine drei Schläge.
Stenson, Loch 13 
 
Stenson findet das Grün, hier könnte gleich Schluss sein. Nämlich dann, wenn Watson gleich das dritte Loch in Folge verliert.
Garcia, Loch 15 
 
Das geht hin und her bei Garcia und Fowler, jetzt der Spanier mit einem Fehlschlag ins Wasser.
Johnson, Loch 18 
 
Perfekter Abschlag von DJ, seine Hoffnung auf All Square lebt. Aber Poulter antwortet formidabel.
Molinari, Loch 14 
 
Molinari hat wieder 3 Up auf Mickelson, jetzt braucht Lefty ein zweites Mal ein Comeback.
Poulter, Loch 17 
 
Johnson von außerhalb des Grüns nah ans Ziel, aber Poulter hat Matchball. Knapp zwei Meter, aber nein, der rollt über die rechte Kante.
Molinari, Loch 14 
 
Molinari mit dem Karnickelfangschlag! So perfekt an die Fahne, alles spricht für 3 Up.
Poulter, Loch 17 
 
Blaupause von Rahm! Auch keine zwei Meter zum Birdie.
Poulter, Loch 17 
 
Macht es Poulter jetzt wie Rahm? Sein Abschlag liegt auf dem Fairway, der von DJ links im Rough.
Garcia, Loch 14 
 
Super Antwort von Garcia, er holt sich direkt 2 Up zurück. Die Arbeit hatte er so wie sein Landsmann eben schon vor dem letzten Putt gemacht, der war nur mehr eine Pflichtübung.
Stenson, Loch 11 
 
Und Stenson ist jetzt schon 4 Up gegen Bubba Watson. More great things to come, so würde es der Präsident des Gegners twittern.
Rahm, Loch 17 
 
Rahm eskaliert, das Publikum erst recht. Kein besonders kniffliger Putt, aber ein ganz wichtiger. Diese Achterbahnfahrt geht nun doch vorzeitig an den Spanier, 12 1/2 zu 9 1/2, nur noch Zwei, nur noch Zwei ...
Woods, Loch 17 
 
Gut von Woods, jetzt fehlt nur mehr ein Meter zum Par. Aber Matchball für Rahm!
Johnson, Loch 16 
 
DJ lebt noch! Berg- und Talputt mit Knick, wie kann man den denn versenken?
Rahm, Loch 17 
 
Das ist mindestens Dormie! Jon Rahm zimmert die Kugel bis auf eineinhalb Meter an den Stock.
Woods, Loch 17 
 
Woods aus dem Rough, Rahm hat zudem vom Tee viel mehr Meter gemacht. Ganz wichtiger Schlag jetzt für den Altmeister. Die Richtung stimmt, aber ganz auf das Grün schafft er es nicht.
Olesen, Loch 14 
 
Klasse! Olesen frühstückt Spieth schon vier Löcher vor Schluss ab, damit wieder zwei Punkte Vorsprung für Europa. Bei 11 1/2 zu 9 1/2 fehlen noch drei Punkte.
Fowler, Loch 13  
 
Da hat sich Garcia so toll befreit, dann chippt aber Fowler von außerhalb des Grüns in den Kessel. Garcia schafft nur Par, damit halbiert sich seine Führung doch.
Rahm, Loch 16 
 
Macht er nicht, er verliert das Loch doch noch, Woods nur mehr 1 Down!
Woods, Loch 16 
 
Woods muss treffen, dann ist er wieder 1 Down vor den letzten beiden Bahnen. Nein, deutlich links vorbei, damit kann sich Rahm jetzt Dormie sichern.
Garcia, Loch 13 
 
Garcia auf der 13 im Rough. Aber die Befreiung ist nahezu perfekt, absolut machbare Birdiechance. Gerade schlägt das Pendel wieder gewaltig auf unsere Seite des Atlantiks.
Poulter, Loch 14 
 
Poulter pumpt! Fünf Meter langer Putt, zweiter Lochgewinn in Folge und jetzt führt er und DJ hat den Druck.
Rahm, Loch 16 
 
Jon Rahm verpatzt den Abschlag auf dem kurzen Par 3, Woods ist jetzt wieder in Ballbesitz. Denn er trifft schön auf das Grün.
Olesen, Loch 13 
 
Thorbjörn Olesen geht mit 4 Up in die letzten fünf Löcher, so schlecht ist die Lage keineswegs. Denn dass er gegen Spieth punktet, das ist absolut als Bonus zu sehen.
Rahm, Loch 15 
 
Wenn der fällt, dann hat Rahm Dormie. Und Europa einen weiteren halben Punkt sicher. Aber da ist ein grober Linksknick drin, ein paar Zentimeter fehlen, dieses Loch kann Woods teilen.
Garcia, Loch 12 
 
Garcia ist 2 Up, aber Fowler legt ihm ein Birdieputtmonster vor. Welches der Spanier formidabel kontert, das war wichtig.
Finau, Loch 14 
 
Denn Tony Finau zieht den Vorhang schon auf Loch 14 zu. Per Birdie, das ist stilecht. Aber unser englischer Rookie hat mit den vier Punkten gemeinsam mit Molinari zuvor seinen Beitrag schon geleistet.
Zwischenstand 
 
Nur mehr 10 1/2 zu 8 1/2, zudem ist für Team USA schon der nächste Punkt im Anmarsch.
Simpson, Loch 16 
 
Justin Rose mit einem unglaublichen Putt auf der 16, Simpson kontert unbeeindruckt und macht den Sack vorzeitig zu. Die Niederlage hatten wir nicht eingeplant.
Casey, Loch 18 
 
Fünf Zentimeter fehlen, erstes Unentschieden überhaupt bei diesem Ryder Cup!
Koepka, Loch 18 
 
Gute Befreiung aus dem Bunker von Koepka, damit muss Casey den Birdieputt versenken, wenn er den vollen Punkt will.
Rahm, Loch 14 
 
Rahm schnuppert am 2 Up, aber immer kann es nicht klappen. Muss es nicht einmal, denn Woods lässt den kurzen Parputt liegen.
Koepka, Loch 18 
 
Macht er nicht, der Ball grüßt aus dem linken Grünbunker! Halber Punkt für die Europäer ist sicher.
Casey, Loch 18 
 
Beide auf dem Fairway, Koepka etliche Meter näher am Grün. Casey muss also vorlegen, das macht er gut. Für ein Birdie fehlen zwar an die zehn Meter, aber das muss sein Gegner jetzt erst einmal besser machen.
Noren, Loch 7 
 
Alex Noren trifft aus über fünf Metern und verkürzt. Das ist das letzte Match, mehr und mehr riecht es danach, als würde es hier noch um was gehen.
Casey, Loch 17 
 
Und diesmal trifft er! Damit geht auch Match 2 All Square auf die 18. Jetzt bitte wenigstens der erste halbe Punkt auf dem Weg zur 14 1/2.
Koepka, Loch 17 
 
Koepka aus dem Rough über das Grün, wieder ins Rough, das ist erneut eine Chance für Casey.
McIlroy, Loch 18  
 
Aus dem Bunker ins Wasser, Justin Thomas muss jetzt nur den zweiten Schlag auf das Grün setzen. Macht er, nur mehr 10:7.
Rahm, Loch 13 
 
Dafür puttet sich Rahm zurück zur Führung gegen Tiger.
McIlroy, Loch 18 
 
McIlroy steckt im Bunker fest, das Ding ist verloren.
Johnson, Loch 11 
 
Ganz langer Putt von DJ, damit 1 Up gegen Poulter. Es spitzt sich alles immer mehr zu.
McIlroy, Loch 18 
 
Der erste Punkt ist im Anmarsch, für wen auch immer. Rory rechts im Rough, da wäre All Square wohl jetzt schon die Optimallösung.
Koepka, Loch 16 
 
Casey vergibt die Chance zum Ausgleich, Koepka rettet sein Par und bleibt in Front.
McIlroy, Loch 17 
 
Der Putt sitzt - wir gehen All Square auf die 18.
Thomas, Loch 17 
 
Der Putt ist zu kurz! Damit kann McIlroy jetzt das Loch teilen.
McIlroy, Loch 17 
 
Was ein Schlag von McIlroy! Von der Zuschauerbande aus chippt der Nordire die Kugel nah ans Loch. Thomas hat aber noch den langen Putt zum Lochgewinn.
Watson, Loch 6 
 
Watson verkürzt mit einem Birdie aus gut sieben Metern auf 2 Up gegen Stenson. Auch der Amerikaner ist nun im Spiel angekommen.
Zwischenfazit 
 
Vier Europäer, vier Amerikaner, vier Mal All Square. Bisher sind es die Europäer, die ihren Vorsprung halten könnten. Doch Thomas hat nun die Gelegenheit, McIlroy in Rückstand zu bringen.
Casey, Loch 15 
 
Casey teilt an der 15 erneut das Loch, ist aber weiterhin einen Punkt hinten. Sammeln die US-Amerikaner gleich die ersten Punkte?
DeChambeau, Loch 5 
 
Auch DeChambeau dreht mit seinem zweiten Birdie auf und holt sich gegen Noren das 2 Up. Die Amerikaner sind wieder dran.
Woods, Loch 12 
 
Und Woods trifft aus acht Metern zum Birdie. Damit gleicht des Star gegen Rahm wieder aus!
McIlroy, Loch 17 
 
Ist das der entscheidende Fehler? McIlroy schlägt an der 17 viel zu weit und kommt nicht aufs Grün - Vorteil Thomas.
Thomas, Loch 17 
 
Thomas bringt den zweiten Schlag auf der 17 nah ans Loch und hat damit die Gelegenheit zum Birdie. McIlroy muss aus dem Rough erneut aufs Grün...
Finau, Loch 11 
 
Finau nutzt einen verpatzten Putt von Fleetwood derweil zum erneuten 5 Up. Beide Spieler haben sich weiterhin noch kein Loch geteilt.
Olesen, Loch 9 
 
Olesen rupft Spieth! Der Däne mit dem nächsten perfekten Putt zum Birdie - es ist sein fünfter Lochgewinn in sechs Löchern.
Rose, Loch 13 
 
Rose startet das Comeback! Mit einem Birdie auf der 13 gewinnt er erst sein zweites Loch am heutigen Tag - nur noch 2 Down.
Mickelson, Loch 7 
 
Mickelson spielt weiter katastrophal in Paris! Der nächste Putt geht deutlich vorbei - Damit ist Molinari erneut 3 Up.
McIlroy, Loch 16 
 
Und auch McIlroy patzt! Damit läuft es auch zwei Löcher vor Schluss auf die Lochteilung hinaus.
Thomas, Loch 16 
 
Thomas ist wieder dran an der Lochkante! Erneut touchiert der US-Amerikaner das Loch. Geht McIlroy jetzt mit dem Birdie in Führung?
Hatton, Loch 6 
 
Kurzer Blick auf die späten Flights: Hatton hat soeben per Birdie auf der Sechs gegen Reed ausgeglichen - Stenson ist 3 Up gegen Watson.
Koepka, Loch 14 
 
Koepka verpasst den Birdie auf der 14 - das hätte durchaus das 2 Up sein kommen. Jetzt kommt es zur schwierigen 15.
McIlroy, Loch 16 
 
McIlroy mit dem besseren Versuch! Der Nordire liegt weiter auf dem Grün - beide Spieler haben die Birdie-Chance.
Thomas, Loch 16 
 
Wir bleiben nun verständlicher weise ein wenig bei den ersten Flights, wo es um die Punkte geht! Die 16 ist ein Par 3, der Abschlag sollte auf dem Grün sitzen. Dies gelingt Thomas nicht ganz, sein Versuch landet deutlich hinter dem Loch am Rand des Grüns.
Rose, Loch 12 
 
Mit einem schönen Birdie-Schlag teilt Rose die Zwölf. Zum Comeback müsste der Brite Simpson aber langsam mal ausstechen.
Fleetwood, Loch 10 
 
Fleetwood ist wieder da! Mit einem Birdie aus gut zehn Metern verkürzt er auf 4 Down. Sehen wir da ein Mega-Comeback?
McIlroy 
 
NEIN! Beide teilen sich das Locht damit erneut.
Thomas, Loch 15 
 
Jetzt wird es spannend im ersten Flight! Thomas verpasst den Birdie, der Ball dreht sich noch aus dem Loch. Schlägt McIlroy zu?
Rahm, Loch 11 
 
Und Rahm verpasst den Put zum 2 Up! Woods muss zwar noch einlochen, sein Ball liegt aber vermeintlich nahe am Loch.
Poulter, Loch 9 
 
Poulters Chip-Shot springt aus dem Loch! Der Brite setzt einen exzellenten Versuch aus dem Grasbunker fast ins Loch - so wird er sich mit der Lochteilung begnügen muss.
McIlroy, Loch 15 
 
Loch 15 zählt zu den anspruchsvollsten Löchern auf dem Kurs - und McIlroy steckt das Wasserhindernis mit einem perfekt gesetzten Schlag in die Tasche. Riecht nach einem Birdie.
Olesen, Loch 8 
 
Olesen ist das Highlight auf europäischer Seite: Der Däne trifft den nächsten Birdie gegen Spieth - 4 Up!
Mickelson, Loch 6 
 
Mickelson meldet sich mit einem Birdie auf der Sechs zurück - der US-Amerikaner ist damit nur noch 2 Down. Schöner Putt aus gut 15 Metern.
Watson, Loch 4 
 
Watson schenkt gegen Stenson das vierte Loch nach einer schwachen Performance ab - damit ist der Schwede schon 2 Up.
DeChambeau, Loch 3 
 
Blicken wir zum ersten Mal auf das Anchor Match des heutigen Tages: DeChambeau holt sich gegen Noren mit dem ersten Birdie im letzten Flight die Führung. Aktuell sieht es aber nicht so aus, als würden die US-Amerikaner damit den Titel verteidigen können.
Finau, Loch 9 
 
Finau fegt Fleetwood auf den ersten neun Löchern vom Feld, mit dem schon siebten Lochgewinn stellt der US-Amerikaner auf 5 Up.
Koepka, Loch 13 
 
Schöner Lochgewinn von Koepka! Der US-Amerikaner nutzt den nächsten Birdie in einem engen Matchup mit Casey zur erneuten Führung. Insgesamt ist es sein vierter Lochgewinn.
McIlroy, Loch 14 
 
Jetzt patzt McIlroy gegen Thomas! Einen einfachen Putt legt der Nordire daneben - damit heißt es wieder All Square im ersten Matchup des Tages.
Poulter, Loch 8 
 
Das wäre vielleicht der Putt des Sonntags geworden! Poulter verpasst aus gut 15 Metern den Birdie um Zentimeter - so läuft es wohl auf eine Lochteilung mit Johnson hinaus.
Simpson, Loch 11 
 
Mit dem sicheren Par-Putt hält Simpson seinen Vorsprung auch nach elf Löchern. So langsam muss Rose sein Comeback starten.
Rahm, Loch 10 
 
Rahm bringt den zweiten Schlag an der Zehn aufs Grün - hat aber einen langen Putt vor sich. Die Chance für Woods?
Rose, Loch 11 
 
Bei leicht abschüssigem Gelände verpasst Rose den Birdie-Putt zum Lochgewinn - noch muss Simpson aber auch noch das Loch treffen.
Molinari, Loch 5 
 
Mickelson ist weiterhin kein Gegner für Molinari, der bereits das dritte von fünf Löchern mit einem Birdie gewinnt und 3 Up geht.
Woods, Loch 9 
 
Passend zur Kurshälfte ist es Woods, der mit einem kurzen Birdie sein erstes Loch gegen Rahm gewinnt. Der US-Amerikaner ist nur noch 1 Down.
Rose, Loch 11 
 
Rose hat die letzten beiden Löcher gegen Simpson ausgeglichen gestalten können - und ein starker Schlag aufs Grün könnte den Briten wieder zurück ins Matchup bringen.
Koepka, Loch 12 
 
Unterdessen ist es Koepka an der Zwölf, der für die US-Amerikaner gegen Casey wieder ausgleicht. Was ein Thriller im zweiten Flight!
McIlroy, Loch 13 
 
Der erste Flight geht in die entscheidende Phase - und McIlroy gelingt ein exzellenter Par-Putt, um den Bogey von Thomas zum 1 Up zu nutzen.
Poulter, Loch 7 
 
Auch Poulter geht mit einem gut gesetzten Birdie wieder in Führung gegen Johnson. Die Europäer haben im Moment alles im Griff.
Olesen, Loch 6 
 
Olesen schafft gegen Spieth dagegen den nächsten Lochgewinn, ein guter Par-Putt bringt ihm das 3 Up.
Finau, Loch 8 
 
Fleetwood gerät in einen gefährlichen Negativstrudel: Der Brite kassiert den nächsten Birdie von Finau und ist 4 Down.
Zwischenfazit 
 
Kurz mal ein paar Lochteilungen: McIlroy und Thomas an der Zwölf, Casey und Koepka an der Elf und Rose/Simpson an der Neun.
Rahm, Loch 8 
 
Eine der Überraschungen des Tages ist definitiv Jon Rahm: Der Spanier spielt gegen Woods grundsolides Golf - das achte Loch teilt er gegen den Superstar.
Mickelson, Loch 3 
 
Und auch Mickelson findet keinen Rhythmus: Der US-Amerikaner kassiert bereits den nächsten Birdie von Molinari und ist 2 Down.
Spieth, Loch 5 
 
Spieth leistet sich unterdessen einen Bogey am fünften Loch - und schenkt Olesen damit das 2 Up. Unglücklich, dass einer der Punktegaranten der US-Amerikaner heute zu schwächeln scheint.
Johnson, Loch 6 
 
Ebenfalls mit einem Birdie ist es Johnson, der nach 2 Down gegen Poulter binnen zweier Löcher wieder ausgleicht. All Square!
Finau, Loch 7 
 
Finau scheint derweil einen schwachen Tag von Fleetwood erwischt zu haben: Der US-Amerikaner holt sich bereits das fünfte Loch gegen den Fan-Favoriten, insgesamt macht das 3 Up.
Casey, Loch 10 
 
Ganz im Gegensatz zu Casey! Mit seinem zweiten Birdie in Serie schnappt sich der Brite die Führung gegen Koepka. Das Momentum des US-Amerikaners ist verloren gegangen.
McIlroy, Loch 12 
 
Keine Veränderung dagegen beim ersten Flight des Tages: McIlroy und Thomas gehen mit geteilten Punkten aus Loch 12. Weiterhin All Square.
Zwischenfazit 
 
Auch wenn Finau und Simpson beide in ihren Flights klar führen - sie sind die einzigen beiden Amerikaner, die im Moment Punkte sammeln. Auf europäischer Seite führen dagegen fünf Golfer. Sieht nach einem Wechsel des Titelträgers aus.
Stenson, Loch 1 
 
Auch Stenson und Watson teilen sich das erste Loch - der Start bei den letzten Flights verläuft noch moderat.
Rahm, Loch 7 
 
Woods spielt einen Bogey an der Sieben - und Rahm hat zwei Putts zum 2 Up. Dies klappt beim Ryder-Cup-Rookie, der per Par-Putt auf 2 Up stellt.
Johnson, Loch 5 
 
Johnson kommt an Loch 5 mit einem Birdie zurück in die Partie - der US-Amerikaner gibt sich so einfach nicht gegen Poulter geschlagen.
Finau, Loch 6 
 
Finau gewinnt die Achterbahnfahrt, die Fleetwood und er aktuell auf dem Kurs veranstalten, erneut. Der nächste Birdie des US-Amerikaners sitzt: 2 Up!
Simpson, Loch 8 
 
Simpson zieht davon! Mit einem Birdie holt er sich das zweite Loch in Serie und ist damit der erste Golfer des Tages, der 3 Up geht.
McIlroy, Loch 11 
 
Diesmal patzt McIlroy beim Putt! Mit einem machbaren Birdie-Schlag kratzt der Nordire nur das Loch - es bleibt bei All Square.
Casey, Loch 9 
 
Zur Hälfte beißt sich Casey zurück in die Partie! Mit einem schönen Birdie an der Neun stellt der Brite gegen Koepka wieder auf All Square. Es bleibt in allen Flights eng.
Stenson, Loch 1 
 
Und auch Stenson und Watson sind jetzt auf dem Kurs. Damit steht nur noch ein Paar am Abschlag.
Fowler, Loch 3 
 
Fowler gibt noch nicht auf: Nach einem schwachen Auftakt gelingt dem US-Amerikaner am dritten Loch ein Birdie. Garcia ist damit nur noch ein Loch vorne.
Hatton, Loch 1 
 
Hatton und Reed haben unterdessen das erste Loch mit einer Teilung abgeschlossen, sie sind das drittletzte Paar, was heute an den Start geht.
Thomas, Loch 10 
 
Die nächste gute Nachricht für die US-Amerikaner! Thomas gleicht mit einem langen Birdie auf der Zehn gegen McIlroy aus. Damit ist auch im ersten Flight des Tages alles wieder offen.
Simpson, Loch 7 
 
Auch Simpson setzt sich ab! Mit einem Birdie geht der US-Amerikaner 2 Up. Rose fehlt heutige irgendwie der Biss, um erfolgreich zu sein.
Poulter, Loch 4 
 
Poulter marschiert davon! Mit einem schön gespielten vierten Loch und einem einfachen Birdie-Putt geht er gegen Johnson 2 Up. Gute Nachricht für Team Europa.
Finau, Loch 5 
 
Finau schlägt gegen Fleetwood zurück: Mit einem schönen Birdie-Putt geht der US-Amerikaner erneut in Führung. Noch kein Loch wurde in diesem Flight bisher geteilt.
Spieth, Loch 3 
 
Mit einem schönen dritten Schlag aufs Grün bringt sich Spieth in eine exzellente Situation auf der Drei - ein Birdie sorgt für den Ausgleich gegen Olesen.
Mickelson, Loch 1 
 
Was ist mit Mickelson los?! Der US-Amerikaner verpasst einen Putt aus gut einem Meter, damit geht Molinari in Führung. Wasser auf die Mühlen des erfahrenen Golf-Stars.
Thomas, Loch 9 
 
Thomas verpasst erneut den Birdie-Putt - ist aber näher an McIlroy dran. Der US-Amerikaner ist nur noch einen Schlag hinten, setzt sein Gegenüber aber gehörig unter Druck.
Casey, Loch 8 
 
Casey und Koepka reihen derweil Par an Par: Auch an Loch 8 brauchen beide jeweils drei Schläge. Der US-Amerikaner ist weiterhin einen Schlag vorne.
Fowler, Loch 2 
 
Fowler lässt Chancen liegen! Einen einfachen Putt setzt der US-Amerikaner aus kurzer Distanz daneben. Garcia ist damit 2 Up!
Molinari, Loch 1 
 
Molinari hat unterdessen am ersten Loch abgeschlagen - mit ihm unterwegs ist Phil Mickelson. Der von der US-amerikanischen Presse stark unter Druck gesetzt wird,
Rahm, Loch 5 
 
Und das macht der Spanier ohne Probleme!
Woods, Loch 5 
 
Woods lässt seine Chancen liegen! Der US-Amerikaner verpasst den Par-Putt zum Lochgewinn - Rahm hat nun die Chance auszugleichen.
Fleetwood, Loch 4 
 
Fleetwood dagegen zeigt, dass die ersten vier Lächer nur ein Ausrutscher waren - mit einem Birdie gleicht gegen Finau schon wieder aus. All Square!
Garcia, Loch 1 
 
Auch Garcia hat einen guten Start gegen Fowler: Nach einem besseren Abschlag lässt sich der Spanier seinen Vorsprung nicht mehr nehmen, ein Birdie bringt das 1 Up.
Olesen, Loch 2 
 
Olesen lässt die Europäer jubeln: An Loch zwei kommt er einen Schlag schneller aufs Grün als Spieth, bevor er mit einem sicheren Birdie 1 Up ght.
Thomas, Loch 8 
 
Auf der kurzen Acht kommt auch Thomas ein wenig näher heran - gegen McIlroy gewinnt der US-Amerikaner zum ersten Mal seit dem ersten Loch und verkürzt auf 1 Down.
Rose, Loch 5 
 
Rose hat sich unterdessen näher an Simpson herangerobbt und mit einem Birdie an der Fünf auf 1 Down verkürzt. Es geht jetzt mächtig ab.
Woods, Loch 4 
 
Woods teilt das Loch! Der US-Amerikaner macht den einfachen Par-Putt und nutzt damit ein schwaches Loch von Rahm.
Casey, Loch 6 
 
Casey und Koepka teilen sich das sechste Loch, der US-Amerikaner macht weiterhin den etwas besseren Eindruck als Casey - noch ist es aber enorm eng.
Olesen, Loch 4 
 
Mit einem langen Putt an Loch Eins ist es Olesen, der gegen Spieth ebenfalls mit einer Lochteilung eröffnet. Auch Fowler und Garcia sind schon beim Abschlag.
Poulter, Loch 2 
 
Poulter gelingt am zweiten Loch ein schöner Birdie-Putt - damit ist der nächste Europäer in Front. Das sind definitiv keine guten Nachrichten für die US-Amerikaner - allerdings ist es ja noch ein langer Nachmittag.
Fleetwood, Loch 3 
 
Mit einem schönen Birdie-Putt zeigt Fleetwood endlich mal die Klasse, die ihn die letzten Tage ausgezeichnet hat. Damit ist er nur noch einen Schlag hinter Finau.
McIlroy, Loch 7 
 
McIlroy marschiert einfach weiter! Der Nordire trifft mit dem zweiten Schlag auf der Sieben das Grün und hat damit erneut die Chance zum Birdie - aber auch Thomas schafft es nah ans Loch heran.
Rose, Loch 4 
 
Und der Brite schlägt zurück! Damit ist er nur noch einen Schlag zurück - es bleibt spannend im dritten Duell des Tages.
Simpson, Loch 4 
 
Bitter für Simpson! Der US-Amerikaner, 2 Up, verpasst den Birdie-Putt um Zentimeter und gibt Rose die Chance, das Loch zu gewinnen.
Zwischenstand 
 
Sechs Flights sind unterwegs: Aktuell liegen drei US-Amerikaner vorne, zwei Europäer. So wird es mit der Titelverteidigung nichts für die Gäste.
Rahm, Loch 3 
 
Mit einem kurzen Putt an der Drei sichert sich Rahm die nächste Lochteilung gegen Woods. Guter Start für den Rookie.
McIlroy, Loch 6 
 
Thomas kann McIlroy einfach nicht mehr knacken. Der US-Amerikaner hat beim Putten mehr Probleme als sein Gegenüber. Erneut Par, erneut eine Lochteilung.
Poulter, Loch 1 
 
Mit einem Par-Putt teilt Poulter das erste Loch und heimst ein wenig Appalus vom Publikum ein - Johnson sah lange Zeit als möglicher Sieger des Matchups aus.
Koepka, Loch 5 
 
Koepka wird stärker! Mit einem starken Birdie-Putt sichert sich der US-Amerikaner ebenfalls die Führung in seinem Flight. So langsam wird es richtig spannend auf dem Kurs.
Johnson, Loch 1 
 
Johnson verpasst auf der Eins unterdessen den Birdie-Putt zum Lochgewinn. Aber auch Poulter hat noch einen langen Schlag vor sich.
Woods, Loch 3 
 
Woods bringt sich mit einem guten dritten Schlag nah ans Loch und könnte das dritte Loch erneut teilen.
Fleetwood, Loch 2 
 
Aber Fleetwood patzt auch im letzten langen Versuch, das Loch zu teilen. Er ist damit schon 2 Down.
Finau, Loch 2 
 
Finaus Putt auf der Zwei ist dagegen etwas zu kurz. Die Chance für Fleetwood, das Loch mit einem Par-Schlag nochmal zu teilen?
Woods, Loch 3 
 
Woods bringt sich an der Drei ebenfalls nicht mit dem zweiten Schlag aufs Grün - der US.Amerikaner wird sich erneut nur auf das Par konzentrieren können.
Fleetwood, Loch 2 
 
Fleetwood verpasst erneut die gute Chance per Chip-Shot zum Birdie. Der Leistungsträger von Team Europa ist noch nicht wirklich in Form.
Simpson, Loch 3 
 
Und der US-Amerikaner gibt seiner Mannschaft Hoffnung! Der nächste Birdie-Putt aus kurzer Distanz bringt ihn 2 Up - Rose hat noch größere Probleme.
Rose, Loch 3 
 
Rose gelingt der Par-Putt auf der Drei - allerdings hat Simpson die Chance zum Birdie.
McIlroy, Loch 5 
 
McIlroy gelingt erneut der überragende Putt, während Thomas mit zwei Schlägen auf dem Grün die Chance zum Lochgewinn verpasst.
Casey, Loch 4 
 
Casey teilt unterdessen Loch 4 - weiterhin All Square im zweiten Matchup mit Koepka.
Johnson, Loch 1 
 
Auch Johnson und Poulter sind jetzt am Tee - die Hälfte aller Paare ist damit unterwegs.
McIlroy, Loch 5 
 
McIlroys zwieter Schlag landet ebenfalls nicht über dem Grün - sein Chip-Shot über den Sandbunker bringt ihm aber immerhin eine ordentliche Par-Chance.
Finau, Loch 1 
 
Finau schnappt sich das erste Loch gegen Fleetwood mit einem sicheren Putt - damit ist der US-Amerikaner 1 Up.
Woods, Loch 2 
 
Woods teilt das zweite Loch - der US-Amerikaner sucht aber weiter nach seiner Form beim Ryder Cup.
Fleetwood, Loch 1 
 
Fleetwood hat an der Eins dagegen noch Probleme - sein Bunker Schlag zum Par-Putt landet im Wasser.
Thomas, Loch 5 
 
Thomas bringt seinen zweiten Schlag an der Fünf ein wenig unpräzise aufs Grün - damit hat McIlroy, der erneut im Rough liegt, gute Chancen das Loch zu teilen.
Woods, Loch 2 
 
Rahm schafft das kurze zweite Loch in drei Schlägen und einem Par, Woods dagegen muss zunächst aus dem Bunker heraus - bevor der Rückputt aus kurzer Distanz zum Teilen sitzt.
McIlroy, Loch 4 
 
McIlroy ist in bestechender Form! Der nächste überragende Putt zum Par bringt ihn 2 Up - Thomas ist schon unter Druck.
Casey, Loch 3 
 
Caseys dritter Schlag wird belohnt, denn so hat der Brite die Gelegenheit zum Birdie-Putt, der gegen Koepka nach drei Löchern zum All Square reicht.
Thomas, Loch 4 
 
Thomas schafft nur ein Bogey an der Vier - Damit kann McIlroy zum 2 Up putten!
Koepka, Loch 3 
 
Koepka verpasst den Eagle-Putt knapp auf der Drei - hat aber noch die Chance zum Birdie und damit zur Lochteilung.
Fleetwood, Loch 1 
 
Mit großem Jubel wird Tommy Fleetwood, vier Siege beim Ryder Cup im Gepäck, begrüßt. Sein Abschlag ist ebenso sicher wie der von Finau.
Rose, Loch 2 
 
Rose verpasst den leichten Par-Putt auf der Zwei - damit geht Simpson knapp in Führung.
Casey, Loch 3 
 
Casey beinahe mit dem herausragenden Chip-Shot zum Eagle auf der Drei - es bleibt aber bei einem Birdie-Putt. Koepka dagegen hat die Gelegenheit zum Eagle.
Rahm, Loch 1 
 
Und der Spanier macht es! Damit gerät Woods nach drei Niederlagen in Serie gegen den Rookie erneut unter Druck.
Woods, Loch 1 
 
Woods verpasst den Birdie-Putt knapp - Rahm hat die Chance zum 1 Up.
McIlroy, Loch 4 
 
McIlroy ist aus dem tiefen Rough heraus ebenfalls zu einem langen Birdie-Putt gezwungen - beide Spieler visieren das Par auf der Vier an.
Thomas, Loch 4 
 
Auch für Thomas sieht es an der Vier nicht gut aus. Der US-Amerikaner bekommt den Ball nur an den Rand des Grüns - mehr als ein Par ist wohl nicht drin.
Rahm, Loch 2 
 
Rahm lässt Woods verstummen! Während der Spanier die Kugel über das Wasserhindernis perfekt ans Loch legt, ist es Woods, der zwar auch aufs Grün kommt, aber einen langen Birdie-Putt vor sich hat.
Simpson, Loch 2 
 
Simpson setzt den Abschlag auf der Zwei in den Sandbunker - und Rose schickt die Kugel an den Rand des Grüns. Das ist ein schwieriger Putt - aber einfacher als der Chip-Shot aus dem Sandbunker ist er allemal.
Rose, Loch 1 
 
Rose verpasst ebenfalls den Birdie-Putt an der Eins, damit geht der dritte Flight des Tages mit All Square an Loch zwei.
Thomas, Loch 3 
 
Thomas verpasst den Birdie auf der Drei! Das war ein einfacher Putt für den US-Amerikaner, der sich aus dem Loch dreht. McIlroy ist 1 Up.
Woods, Loch 1 
 
Ein etwas kurzer Abschlag von Woods an Loch 1, Rahm dagegen nutzt das Fairway gut aus und kommt ein wenig weiter. Guter Start für Team Europa.
McIlroy, Loch 3 
 
McIlroy trifft unterdessen den langen Putt zum Birdie - und setzt damit Thomas unter Druck. Geht der Nordire wieder in Führung?
Simpson, Loch 1 
 
Simpson verpasst den Birdie, hat aber einen kurzen Putt vor sich. Was macht Rose?
Woods, Loch 1 
 
Das vierte Paar des Tages betritt den Rasen: Tiger Woods und John Rahm geben sich die Ehre.
McIlroy, Loch 3 
 
McIlroy schickt den Ball im dritten Versuch aufs Grün - mit einem machbaren Putt im Anschluss. Thomas verpasst unterdessen den Birdie aus dem Sandbunker heraus.
Simpson, Loch 1 
 
Auch Simpson kommt unterdessen aufs Grün, hat aber im Gegensatz zu Rose mit leicht abschüssigem Terrain beim Putten zu kämpfen.
Casey, Loch 2 
 
Casey lässt aber erstmal die Europäer jubeln! Ein langer Putt bringt ihm den Birdie in zwei Schlägen - und damit heißt es wieder All Square im zweiten Flight.
Rose, Loch 1 
 
Hervorragender zweiter Schlag von Rose, der aufs Grün kommt und gleich die Chance auf einen langen Birdie hat. Was macht Simpson?
Thomas, Loch 3 
 
Erste kleinere Unsauberkeiten bei McIlroy und Thomas. Ersterer setzt seinen Abschlag ins Rough, Thomas steckt im Grünbunker. Mit dem dritten Versuch haben beide das Grün im Visier.
Rose, Loch 1 
 
Sicherer Abschläge auch von Rose und Simpson - beide Spieler geben sich am vom Publikum gesäumten Abschlag keine Blöße. Bisher keine größeren Überraschungen an Loch 1.
Koepka, Loch 1 
 
Casey aus dem Grünbunker, aber voll über das Grün und ins Wasser. Brooks Koepka muss für die frühe Führung noch weniger Arbeiten als McIlroy für den Ausgleich eben.
Thomas, Loch 2 
 
Macht er nicht! McIlroy ohne viel Zutun zu All Square.
McIlroy, Loch 2 
 
Macht er nicht, jetzt kommt es darauf an, ob Thomas doch noch das Par rettet.
Thomas, Loch 2 
 
Stark von Justin Thomas aus dem Bunker. Aber der Ball rollt knapp zwei Meter über das Loch hinweg, da muss der Nordire jetzt zuschlagen.
McIlroy, Loch 2  
 
Rory wieder in der besseren Ausgangslage auf diesem Par 3. Mal sehen, ob der Putter mittlerweile ein wenig wärmer ist.
Casey, Loch 1 
 
Auch im zweiten Match sehen die Abschläge gut aus.
McIlroy, Loch 1 
 
Aber es kommt ganz anders! Thomas versenkt das lange Ding, Rory ist beeindruckt und so wird ein Drittel des Weges prompt zu weit. 1 Up, aber anders als wir dachten.
Thomas, Loch 1 
 
Thomas einen Tick kürzer, die Annäherung ist zu kurz, der Weg zum Birdie ist weit. Rory hingegen visiert den Stock prima an, absolut machbarer Putt.
McIlroy, Loch 1 
 
Natürlich kein volles Risiko wie bei den Fourballs. Sichere Abschläge von McIlroy und Thomas deutlich rechts vom gefürchteten Wasserhindernis.
Le Golf National 
 
Der Schlusstag unterschiedet sich von den beiden zuvor nur in einer Hinsicht. Er ist schon seit noch viel mehr Monaten restlos ausverkauft, es herrscht schon vor dem ersten Abschlag die tolle Stimmung, an die wir uns mittlerweile gewöhnt haben. Vielleicht nicht 100 Prozent Fair-Play-Preis verdächtig, aber das muss auch nicht sein, die Spieler genießen es jedenfalls, auch die von der anderen Seite des großen Teichs.
Zeitplan 
 
Womit wir auch schon beim Zeitplan sind, der letzte Flight geht um 14:17 Uhr auf die Reise. Rory McIlroy und Justin Thomas beginnen gleich um 12:10 Uhr, alle zwölf Minuten folgt ein weiteres Paar. Wenn alle unterwegs sind, dann konzentrieren wir uns natürlich auf die Duelle, die Europa die noch fehlenden Punkte zu Sieg bringen könnten.
Team USA 
 
Bei 6:10-Rückstand ist klar, dass sich Team USA keine Ausrutscher erlauben darf. Wegweisend wird da gleich das erste Match mit Justin Thomas gegen Rory McIlroy. Tiger Woods ist an diesem Wochenende bisher klar stärker als Jon Rahm, auch Spieth und Fowler sind Pflichtpunkte. Und im Optimalfall liegt man dann vor dem letzten Einzel nur mehr 13:14 zurück, so dass DeChambeau gegen Noren den Punkt zum Ausgleich holen könnte.
Team Europa 
 
Wer soll die fehlenden Punkte holen? Natürlich Molinari (gegen Mickelson) und Fleetwood (gegen Finau), die beiden haben schließlich bisher alles gewonnen. Dann sehe ich noch Poulter gegen einen formschwankenden Johnson vorne, ebenso Stenson gegen Watson. Justin Rose sollte Webb Simpson auch packen können, Paul Casey mit den Eindrücken von gestern Koepka ebenso.
Ausgangslage 
 
Vor zwei Jahren in Hazeltine lag Team Europa vor den Einzeln mit vier Punkten zurück, heute nimmt man eben diese vier Zähler als Vorsprung mit in den Finaltag. Da Team USA Titelverteidiger ist, braucht es somit nicht 4 1/2 Punkte, damit der Pott in auf dem alten Kontinent bleibt.
vor Beginn 
 
Herzlich willkommen zum dritten Tag des Ryder Cups.
Pos.
Name
Punkte
1.
B. Koepka
10.323
2.
J. Rose
10.162
3.
D. Johnson
9.372
4.
J. Thomas
8.936
5.
B. DeChambeau
7.365
6.
F. Molinari
6.650
7.
R. McIlroy
6.614
8.
Jon Rahm
6.266
9.
R. Fowler
6.063
10.
T. Fleetwood
5.979
11.
J. Day
5.968
12.
X. Schauffele
5.744
13.
T. Woods
5.620
14.
T. Finau
5.444
15.
J. Spieth
5.317
16.
B. Watson
5.057
17.
P. Reed
4.898
18.
P. Cantlay
4.713
19.
M. Leishman
4.634
20.
W. Simpson
4.602
21.
A. Noren
4.569
22.
P. Casey
4.513
23.
H. Matsuyama
4.108
24.
Sergio Garcia
4.035
25.
T. Hatton
4.023