Fussball \ WM 2018-Qualifikation

Konferenz, Saison 2018

FUSSBALL Liveticker

09.06. Ende
NED
5:0
LUX
(2:0)
09.06. Ende
SWE
2:1
FRA
(1:1)
09.06. Ende
BLR
2:1
BUL
(1:0)
09.06. Ende
FRE
0:2
SUI
(0:1)
09.06. Ende
LAT
0:3
POR
(0:1)
09.06. Ende
AND
1:0
HUN
(1:0)
09.06. Ende
BIH
0:0
GRE
(0:0)
09.06. Ende
EST
0:2
BEL
(0:1)
09.06. Ende
GIB
1:2
CYP
(1:1)
10.06. Ende
KAZ
1:3
DEN
(0:1)
10.06. Ende
AZE
0:1
NIR
(0:0)
10.06. Ende
SCO
2:2
ENG
(0:0)
10.06. Ende
SLO
2:0
MLT
(1:0)
10.06. Ende
LTA
1:2
SVK
(0:1)
10.06. Ende
GER
7:0
SMR
(4:0)
10.06. Ende
NOR
1:1
CZE
(0:1)
10.06. Ende
POL
3:1
ROU
(1:0)
10.06. Ende
MNE
4:1
ARM
(2:0)
11.06. Ende
IRL
1:1
AUT
(0:1)
11.06. Ende
MDA
2:2
GEO
(2:0)
11.06. Ende
FIN
1:2
UKR
(0:0)
11.06. Ende
SRB
1:1
WAL
(0:1)
11.06. Ende
ITA
5:0
LIE
(1:0)
11.06. Ende
ISR
0:3
ALB
(0:2)
11.06. Ende
MKD
1:2
ESP
(0:2)
11.06. Ende
ISL
1:0
CRO
(0:0)
11.06. Ende
KVX
1:4
TUR
(1:2)
6. Spieltag - Konferenz
11.06. Ende
Irland
Österreich
11.06. Ende
Moldawien
Georgien
11.06. Ende
Finnland
Ukraine
11.06. Ende
Serbien
Wales
11.06. Ende
Italien
Liechtenstein
11.06. Ende
Israel
Albanien
11.06. Ende
Mazedonien
Spanien
11.06. Ende
Island
Kroatien
11.06. Ende
Kosovo
Türkei
Letzte Aktualisierung: 18:58:50
Abschied
 
Das war der sechste Spieltag der WM-Qualifikation von Europa - weiter geht es in diesem Wettbewerb am 31. August. Bis dahin wünsche ich erstmal eine schöne Sommerpause - die wird ja bekanntlich vom Confed Cup etwas erträglicher gemacht, und auch die erste Runde des DFB-Pokals ist ja nur noch zwei Monate entfernt. Bis dahin - tschüss!
Gruppe I
 
Abschließend noch Gruppe I. Hier hat sich Island auf den zweiten Platz geschossen und liegt jetzt gleichauf mit dem Primus aus Kroatien. Auf den Plätzen drei und vier folgen die Türkei und die Ukraine mit jeweils elf Zählern - die beiden machen am 2. September unter sich aus, wer sich weiterhin Verfolger nennen darf.
Gruppe G
 
Apropos entschieden - kommen wir zu Gruppe G. Spanien und Italien marschieren weiter unbesiegt durch die Quali, haben mit 16 Punkten jetzt ganze sieben Zähler Vorsprung auf Albanien und Israel. Vormerken: Am 2. September kommt es zum Showdown um Platz eins, dann muss Italien nach Spanien.
Gruppe D
 
In Gruppe D sieht es also jetzt so aus: Serbien ist mit dem Punkt wieder auf Platz eins, Irland aber punktgleich dahinter. Wales (mit dem fünften Remis hintereinander) und Österreich verpassten also in den direkten Duellen den Anschluss und liegen jetzt vier Punkte hinter dem Spitzenduo. Entschieden ist aber natürlich noch nichts.
Fazit
 
Es war alles dabei! Island siegt spät gegen schwache Kroaten, Albanien schlägt Israel deutlich. Italien und die Türkei siegen am Ende doch noch standesgemäß, während sich Spanien zu einem 2:1-Sieg in Mazedonien quält. Serbien und Wales trennen sich nach langer Gäste-Führung noch Remis.
Alle Spiele
90
Jetzt ist auf allen Plätzen Schluss.
Alle Spiele
90
Auch Haifa, Shkodra und Skopje melden: Feierabend.
Italien - Liechtenstein
90
Toor! ITALIEN - Liechtenstein 5:0 - Torschütze: Manolo Gabbiadini - Wieder geht es über Insigne, der schön auf Spinazzola durchsteckt. Seine flache Hereingabe erreicht Gabbiadini am kurzen Pfosten - er kein Problem mehr.
Island - Kroatien
90
Das war es! Island schlägt Kroatien mit 1:0.
Island - Kroatien
90
Toooooor! ISLAND - Kroatien 1:0 - Torschütze: Hördur Björvin Magnusson - Wahnsinn! Sigurdsson bringt die Flanke von links, in der Mitte fällt der Ball Magnusson auf die Schulter und schlägt unter der Latte ein.
Serbien - Wales
85
Wales bringt nochmal einen frischen Mann, hofft auf den Lucky Punch: Lawrence kommt für Vokes.
Kosovo - Türkei
84
Bernard Berisha kommt auf die Idee, beim Stande von 1:4 und mit Gelb vorbelastet noch eine Schwalbe zu versuchen. Schiedsrichter Zelinka fällt darauf nicht rein, zeigt ihm die Gelb-Rote Karte.
Italien - Liechtenstein
83
Toor! ITALIEN - Liechtenstein 4:0 - Torschütze: Federico Bernardeschi - Es wird standesgemäß. Bernardeschi zieht aus 20 Metern einfach mal ab, der Ball dreht sich fies von Jehle weg und schlägt unten links ein. Es ist das erste Länderspieltor für Bernardeschi.
Kosovo - Türkei
82
Tooor! Kosovo - TÜRKEI 1:4 - Torschütze: Ozan Tufan - Jetzt geht es mit dem Kosovo dahin. Der eingewechselte Yazici legt quer auf Tufan, der völlig zentral komplett frei steht, in den Strafraum eindringen kann und locker einschießt.
Island - Kroatien
80
Nach einer missglückten Ecke läuft der Konter der Kroaten über Modric, der links zu Perisic rauslegt. Da enden die Bemühungen allerdings schon wieder - in diesem Spiel scheint nicht viel zu gehen.
Kosovo - Türkei
80
Es kommt nochmal ein Gesicht aus der Bundesliga: Dortmunds Emre Mor ersetzt Volkan Sen.
Italien - Liechtenstein
76
Das war auch die letzte Aktion von Belotti, er wird durch Gabbiadini ersetzt. Eder kam übrigens vor knapp zehn Minuten für Immobile, der heute glücklos blieb.
Italien - Liechtenstein
74
Toor! ITALIEN - Liechtenstein 3:0 - Torschütze: Eder - Gerade wurde er noch zurückgepfiffen, jetzt zählt sein Tor! Er leitet es kurz vor dem Sechzehner selbst ein, spielt direkt einen guten Pass zu Belotti. Der bekommt die Kugel noch knapp vor der Grundlinie, bringt ihn hoch zurück in die Mitte, wo Eder noch den Fuß dran bekommt.
Serbien - Wales
74
Tooor! SERBIEN - Wales 1:1 - Torschütze: Aleksandar Mitrovic - Was für ein Tor! Bärenstarker Pass von Gudelj durch die Abwehr auf Prijovic, der nach der Ballannahme leicht die Balance verliert. Daraufhin legt er nochmal mit der Hacke weiter zu Mitrovic, der nur noch einschießen muss.
Serbien - Wales
72
Bei Ramseys langer Ecke kommt Allen auf einmal hinten an den Ball, sein Schuss wird allerdings geblockt. Auch die nächste Ecke bringt nichts - stattdessen wechseln die Waliser. Huws kommt für Edwards.
Israel - Albanien
71
Tooor! Israel - ALBANIEN 0:3 - Torschütze: Ledian Memushaj - Ein blitzsauberer Konter besorgt die Entscheidung. Cikalleshi nimmt Tempo auf und spielt schön weiter zu Hysaj, der direkt von rechts flach zur Mitte spielt. Memushaj muss nur noch den Fuß hinhalten.
Israel - Albanien
70
Das ist doch mal ein interessanter Wechsel: Bei den Israelis geht Sahar vom Feld, für ihn kommt ein ganz alter Bekannter: Yossi Benayoun, ehemals Liverpool und Chelsea, inzwischen stolze 37 Jahre alt. Er spielt übrigens inzwischen bei Maccabi Tel Aviv.
Mazedonien - Spanien
69
Das soll auch die letzte Aktion von David Silva gewesen sein. Er wird durch Pedro ersetzt.
Mazedonien - Spanien
68
Kurze Zeit später kommt David Silva gegen Ristovski von hinten, ringt ihn zu Boden - das gibt die erste Gelbe für das spanische Team.
Mazedonien - Spanien
66
Toooooor! MAZEDONIEN - Spanien 1:2 - Torschütze: Stefan Ristovski - Meine Herren! Pandev leitet an der Mittellinie weiter, Ristovski hat im Sprintduell mit Ramos und Alba den Geschwindigkeitsvorteil. Er zieht halbrechts in den Strafraum und nagelt die Kugel knallhart hoch ins kurze Eck - keine Chance für de Gea.
Island - Kroatien
63
Die Kroaten wechseln auch mal aus: Brozovic kommt für Kalinic.
Serbien - Wales
63
Die Hausherren wechseln nochmal: Nemanja Gudelj kommt für Luka Milivojevic, der vorhin beim Elfmeter die Gelbe Karte sah..
Kosovo - Türkei
61
Toooor! Kosovo - TÜRKEI 1:3 - Torschütze: Burak Yilmaz - Inan steckt wunderbar durch, Aliti hebt links hinten das Abseits auf. Yilmaz schießt von halbrechts schwach, ziemlich zentral aufs Tor. Der neue Keeper Nurkovic, der gerade erst kalt von der Bank kam, sah da nicht gut aus. Wundern soll uns das übrigens nicht: Der Mann spielt Vereinsfußball in der zweiten Liga in Bosnien-Herzegowina. Das soll natürlich kein Affront sein.
Italien - Liechtenstein
60
Zwei Wechsel in diesem Spiel: Federico Bernardeschi kommt für Antonio Candreva. Auf Liechtensteiner Seite: Daniel Brändle kommt für Dennis Salanovic.
Serbien - Wales
58
Auch die Waliser sehen mal eine Gelbe, Joe Allen war der Übeltäter.
Israel - Albanien
57
Der eingewechselte Andi Lila holt sich gleich mal den gelben Karton ab.
Kosovo - Türkei
54
Beim Kosovo hat sich, ganz bitter, der Torwart verletzt. Ujkani muss raus, für ihn kommt Nurkovic. Der zweite Wechsel kommt gleich hinterher: Bernard Berisha kommt für Zeneli.
Italien - Liechtenstein
52
Tooor! ITALIEN - Liechtenstein 2:0 - Torschütze: Andrea Belotti - So einfach geht's! Insigne holt sich den Ball an der Mittellinie ab und treibt ihn zum Tor. Vor der Abwehrreihe steckt er dann perfekt durch, Belotti kommt halblinks in den Strafraum und versenkt lässig mit der Innenseite in die lange Ecke.
Israel - Albanien
51
Gleich zwei Wechsel: Shechter kommt auf israelischer Seite für Golasa. Bei den Gästen kommt Lila für Roshi.
Mazedonien - Spanien
48
Pandev bekommt in der Mitte etwas Platz und zieht einfach mal ab - knapp vorbei. In der Folge hat Mazedonien noch einen Eckball, der aber ohne Gefahr bleibt.
Serbien - Wales
47
Kostic kommt über links und flankt scharf zur Mitte, Hennessey schlägt den Ball aber mit einer Hand aus dem Gefahrenbereich.
Mazedonien - Spanien
46
Angelovski wechselt zur Pause: Stjepanovic bleibt in der Kabine, für ihn kommt Elmas ins Spiel.
Alle Spiele
46
Der Ball rollt schon wieder.
Zwischenfazit
 
Bisher macht es Laune! Türkei und Italien mühen sich zu knappen Pausenführungen, während Spanien locker seinen Stiefel spielt. In Serbien führt der Gast überraschend, überraschend schon 0:2 steht es derweil in Israel. Island und Kroatien konnten bisher noch nicht wirklich überzeugen - vielleicht bringt Durchgang zwei ja Besserung.
Alle Spiele
45
Jetzt melden auch Shkodra, Haifa, Udine und Belgrad den Pausenpfiff. Das sind alle Plätze - Halbzeit!
Alle Spiele
45
In Skopje und Reykjavik ist schon Pause.
Israel - Albanien
44
Toooor! Israel - ALBANIEN 0:2 - Torschütze: Armando Sadiku - Wieder Sadiku, wieder ein Fernschuss! Der albanische Stürmer wird wieder nicht angegangen, zieht dieses Mal aus 25 Metern ab und versenkt die Kugel wieder flach links unten.
Kosovo - Türkei
42
Burak Yilmaz kommt zu spät und muss die erste Gelbe des Spiels hinnehmen.
Island - Kroatien
38
Sigurdsson tritt einen Freistoß direkt, schießt aber knapp links am Tor vorbei. In Reykjavik läuft es noch nicht - bei beiden Teams.
Serbien - Wales
35
Zwei Gelbe Karten gibt es dazu noch: Milivojevic für das Foul und vorher Torwart Stojkovic für das Foul, das zum entscheidenden Freistoß führte.
Serbien - Wales
35
Tooor! Serbien - WALES 0:1 - Torschütze: Aaron Ramsey (Foulelfmeter) - Erst zur Entstehung. Ledley bringt einen Freistoß von links in den Strafraum, Milivojevic zieht Vokes am Trikot. Gut erkannt! Ramsey tritt an und lupft die Kugel in die rechte Ecke.
Mazedonien - Spanien
35
Routinier Goran Pandev sieht die erste Gelbe Karte dieser Partie.
Italien - Liechtenstein
35
Tooor! ITALIEN - Liechtenstein 1:0 - Torschütze: Lorenzo Insigne - Italien spielt endlich mal geduldig und legt sich die Gäste zurecht, am Ende muss aber doch Kunst herhalten. Spinazzolas Ball nach innen ist nicht gut, aber Insigne verwertet ihn technisch perfekt und knallt ihn volley hoch an den rechten Innenpfosten.
Kosovo - Türkei
32
Tooor! Kosovo - TÜRKEI 1:2 - Torschütze: Cengiz Ünder - Drittes Tor - alle per Kopf! Die Ecke kommt von Inan von der rechten Seite, hinten stiehlt sich Ünder davon und köpft ins lange Eck ein. Bitter für die Gastgeber: Söyüncü fälscht noch entscheidend ab.
Serbien - Wales
29
Ivanovic mit einer perfekten Flanke aus dem Halbraum, Mitrovics Flugkopfball am langen Pfosten geht aber knapp vorbei.
Serbien - Wales
28
Rukavina bricht auf rechts mal gegen Richards durch und flankt flach in die Mitte, Mitrovic verpasst knapp. Davies klärt zur Ecke, die aber ungefährlich bleibt.
Mazedonien - Spanien
27
Tooor! Mazedonien - SPANIEN 0:2 - Torschütze: Diego Costa - Spanien ist in Fahrt. Starker Pass von Thiago nach rechts raus zu Isco, der das Eins-gegen-eins dankend annimmt und Ristevski alt aussehen lässt. Isco legt nochmal quer, am zweiten Pfosten steht Costa und schiebt locker ein.
Italien - Liechtenstein
25
Italien ist noch nicht voll bei der Sache. Der lange Freistoß kommt gegen Barzagli und Chiellini nicht an den Mann, führt aber zu einer Ecke. Die wird kurz ausgeführt, die folgende Flanke segelt aber dann ganz hoch ins Aus.
Mazedonien - Spanien
24
Silva steckt durch zu Costa, aber Dimitrievski passt gut auf, kommt raus und fängt die Kugel ab.
Kosovo - Türkei
22
Toooooor! KOSOVO - Türkei 1:1 - Torschütze: Amir Rrahmani - Der Kosovo ist zurück! Bei Valon Berishas Ecke stehen fast alle Mann im Fünfer. Am ersten Pfosten bekommt Rrahmani seinen Kopf an den Ball und lenkt ihn perfekt hoch ins lange Eck. Ausgleich!
Israel - Albanien
21
Tooor! Israel - ALBANIEN 0:1 - Torschütze: Armando Sadiku - Der Gast führt! Cohens Ballverlust in landet in der Mitte bei Roshi, der direkt weiterspielt zu Sadiku. Sadiku legt sich 18 Meter vor dem Tor den Ball zurecht und schießt flach links ein.
Kosovo - Türkei
16
Wieder kommt Volkan Sen in der Mitte zum Kopfball, dieses Mal geht der Ball drüber.
Serbien - Wales
17
Serbien ist hier in der Anfangsphase aktiver, hat viel Ballbesitz auch in der gegnerischen Hälfte und will es dann spielerisch lösen. Bisher fehlt noch die zündende Idee.
Mazedonien - Spanien
15
Toooor! Mazedonien - SPANIEN 0:1 - Torschütze: David Silva - Iniesta hat viel Zeit im Strafraum und lupft schön zum überlaufenden Alba. Der bringt den Ball von der Grundlinie zurück zur Mitte, wo David Silva ihn nochmal annimmt, sich in Ruhe dreht und den Torwart ausgucken kann.
Israel - Albanien
12
Knappe Kiste! Nathkos Flanke aus dem Halbfeld mutiert zum Torschuss, Strakosha muss am kurzen Winkel die Hand hinhalten - der hätte gepasst! Die folgende Ecke bleibt ungefährlich.
Italien - Liechtenstein
10
Insigne spielt links in den Strafraum zu Immobile, der mit rechts abschließt. Zu unplatziert.
Island - Kroatien
8
Modric mit einem starken Pass durch die Schnittstelle zu Perisic, der von der Grundlinie zurücklegt. Mandzukic kommt nur mit der Sohle an den Ball und am zweiten Pfosten kommt Kalinic zu spät.
Kosovo - Türkei
6
Tooor! Kosovo - TÜRKEI 0:1 - Torschütze: Volkan Sen - Der Favorit führt. Ünder spielt den guten öffnenden Pass nach links raus zu Kaldirim, der nicht angegriffen wird und flanken darf. In der Mitte stiehlt sich Sen davon und köpft am ersten Pfosten völlig unbedrängt ein.
Mazedonien - Spanien
4
Alioski bringt einen Freistoß in den Strafraum, Pandev kann ihn aber nicht schnell genug kontrollieren.
Kosovo - Türkei
2
Die erste Chance! Gönül bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld mit Schnitt in den Strafraum. Yilmaz verpasst und der Ball geht knapp am linken Pfosten vorbei.
Anpfiff
1
Die ersten Spiele laufen!
Gruppe G
 
Außerdem greift gleich die Gruppe G endlich ins Geschehen ein - auch, wenn Spannung hier wohl nicht mehr aufkommen wird. Spanien wird seinen Spitzenplatz aller Voraussicht nach in Mazedonien verteidigen, Italien gegen Liechtenstein aber ebenso gewinnen und damit punktgleich bleiben. Israel braucht derweil einen Sieg gegen Albanien, um zumindest noch die Hoffnung auf Rang zwei zu behalten.
Gruppe I
 
In Gruppe I steht die Ukraine jetzt wieder mit elf Punkten auf Platz zwei. Gewinnt Island gleich gegen Kroatien, ist dieser Platz allerdings schon wieder futsch. Die Türkei will in Shkodra gegen das bislang sieglose Kosovo gewinnen - dann wären die Türken mit ebenfalls elf Punkten wieder voll im Rennen.
Gruppe D
 
In Gruppe D hat sich Irland durch das Unentschieden gegen Österreich an den Serben vorbei geschoben. Die können gleich im Duell mit Wales nachziehen - aber die Waliser brauchen unbedingt einen Sieg, um die Chance auf die WM-Teilnahme zu wahren. Hier ist Spannung garantiert.
Dranbleiben
 
Um 20:45 Uhr beginnt die zweite Rutsche an Quali-Spielen - gleiche Stelle, gleiche Welle. Bis gleich!
Fazit
 
Über mangelnde Unterhaltung können wir uns durch die zweite Halbzeit nicht beklagen! Georgien holte einen 0:2-Rückstand auf und sichert sich so einen Punkt und Platz fünf in der Gruppe. Die Ukraine schüttelte sich nach Pohjanpalos Ausgleich nur kurz und schiebt sich dank Besedins Treffer zumindest für den Moment auf Platz zwei. Österreich war lange Zeit überlegen, holte aber am Ende doch nur mit viel Glück einen Punkt in Irland und droht, den Anschluss an die Iren sowie Serbien zu verlieren.
Moldawien - Georgien
90
Georgien drückt am Ende nochmal, aber die Hausherren bekommen es noch irgendwie verteidigt. Auch in Kischinau ist jetzt Schluss.
Finnland - Ukraine
90
Auch Tempere meldet den Abpfiff.
Irland - Österreich
90
In Dublin ist das Spiel vorbei.
Finnland - Ukraine
90
Yarmolenko kommt im Strafraum an den Ball und lässt seinen Gegenspieler ganz alt aussehen, dann kommt aber Lam von hinten und klärt.
Finnland - Ukraine
88
Schauen wir nochmal nach Finnland - da ist die Ukraine im Defensivmodus. Konoplyanka geht raus, für ihn kommt Sobol. Die drei Punkte sollen unbedingt verteidigt werden.
Irland - Österreich
88
Das ÖFB-Team hat nochmal ganz viel Glück! Walters zieht in den Strafraum und will schießen, beim Ausholen erwischt ihn aber ein Österreicher am Fuß. Dafür hat es auch schon Elfmeter gegeben.
Irland - Österreich
87
Und jetzt ist es ganz viel Glück für Österreich! Grillitsch schlägt nach einer Ecke am zweiten Pfosten eine Kerze, der Ball kommt am kurzen Pfosten wieder runter. Da ist Lainer gegen Walters und Duffy natürlich ohne Chance - der Ball ist drin, Lainer bekommt aber das Stürmerfoul, weil Duffys Ellenbogen ziemlich hoch war. Das musste man nicht pfeifen.
Irland - Österreich
85
Tooooooor! IRLAND - Österreich 1:1 - Torschütze: Jonathan Walters - Ein unnötiges Gegentor! Der lange Schlag über die Abwehr ist eigentlich eine Sache für den bisher starken Dragovic. Von einem leichten Walters-Rempler lässt er sich aus der Balance bringen, verliert so den Ball und Walters schießt eiskalt ins lange Eck ein.
Irland - Österreich
84
Grillitsch mit der Riesenchance! Starker Doppelpass mit Lazaro, dann wird sein erster Schuss geblockt und der zweite wird von Randolph stark pariert.
Moldawien - Georgien
78
Dritter und letzter Wechsel beim Gastgeber: Racu kommt für Tigirlas.
Irland - Österreich
79
Drei Wechsel gibt es noch nachzumelden: Burgstaller und Junuzovic sind inzwischen nicht mehr auf dem Feld, stattdessen spielen jetzt Harnik und Grillitsch. Bei den Iren kommt McGeady für Whelan.
Finnland - Ukraine
80
Konoplyanka überläuft Lam auf der linken Seite und wird daraufhin zu Boden gerissen - klar, das gibt Gelb.
Moldawien - Georgien
73
Moldawien will offenbar auch noch ein Tor erzielen und wechselt gleich mal zwei neue Spieler ein. Carp und Cociuc gehen raus, neu dabei sind jetzt Bugaev und Cojocari.
Finnland - Ukraine
75
Tooooor! Finnland - UKRAINE 1:2 - Torschütze: Artem Besedin - Zur Abwechslung trifft auch mal ein Joker! Rakitsky bekommt auf der linken Außenbahn den Ball und flankt zur Mitte. Am kurzen Pfosten liegt Besedin fast schon am Boden, bekommt aber trotzdem den Kopf dran und befördert ihn in die lange Ecke.
Moldawien - Georgien
70
Tooor! Moldawien - GEORGIEN 2:2 - Torschütze: Valeri Kazaishvili - Habe ich da gerade Jokertor gehört? Moldawien klärt den Ball nicht gut, er landet genau vor den Füßen von Kazaishvili an der Strafraumgrenze. Das lässt sich der eben eingewechselte Mann mit der Nummer acht nicht zweimal sagen und nagelt den Ball per Direktschuss in die rechte obere Ecke.
Finnland - Ukraine
72
Toooor! FINNLAND - Ukraine 1:1 - Torschütze: Joel Pohjanpalo - Die Zeit der Joker! Der Ball kommt von rechts zur Mitte, Rakitsky köpft die Kugel ans eigene Kreuzeck. Daraufhin schaltet Pohjanpalo am schnellsten und köpft die Kugel rechts per Aufsetzer ein.
Moldawien - Georgien
65
Tor! Moldawien - GEORGIEN 2:1 - Torschütze: Vladimer Merebashvili- Was für ein Joker! Mit etwas Glück kommt der Ball von rechts zu Merebashvili, der halblinks vor dem Strafraum Zeit hat, den Ball zu kontrollieren. Aus der Drehung schießt er dann aufs linke Eck und an Namasco vorbei ins Tor. Der Treffer hatte sich in den letzten Minuten abgezeichnet.
Irland - Österreich
71
Irland wechselt: Wes Hoolahan kommt für Harry Arter.
Moldawien - Georgien
64
Dritter Wechsel der Gäste: Dvalishvili hat Feierabend, Merebashvili ist neu dabei.
Finnland - Ukraine
69
Doppelwechsel bei den Finnen. Pohjanpalo ersetzt Pukki und Jensen kommt für Lod.
Moldawien - Georgien
63
Aus der zweiten Reihe fast sich Kvekveskiri ein Herz, der Ball flattert aber knapp am rechten Kreuzeck vorbei.
Finnland - Ukraine
65
Die Ukraine wechselt. Seleznyov geht runter, für ihn ist Besedin neu dabei - ein positionsgetreuer Tausch.
Finnland - Ukraine
63
Was macht denn Konoplyanka da? Der Schalker läuft auf der linken Seite in Richtung eigenes Tor, rutscht dann unbedrängt weg und spielt den Ball quer genau in den Fuß von Teemu Pukki. Der ehemalige Schalker ist dann aber frei vor Pyatov zu hektisch und schießt rechts drüber.
Moldawien - Georgien
58
Georgien hat weiterhin gegen das tief stehende Moldawien keine Mittel. Gerade komt Dvalishvili zwar im Strafraum zum Kopfball, für das Tor gibt es aber keine Gefahr.
Irland - Österreich
58
Wieder segelt ein irischer Freistoß fast von der Mittellinie in die österreichische Box, Duffy gewinnt das Kopfballduell gegen Alaba und legt quer - Prödl klärt aber artistisch vor dem einschussbereiten Murphy.
Irland - Österreich
56
Irland wechselt. Mit Ward geht der Linksverteidiger raus, für ihn kommt ein Stürmer - Daryl Murphy ist neu dabei.
Finnland - Ukraine
55
Lod treibt den Ball durch die eigene Hälfte, Konoplyanka zieht von hinten - Gelb.
Finnland - Ukraine
52
Tor! Finnland - Ukraine 0:1 - Torschütze: Yevhen Konoplyanka - Der erlösende Treffer! Wunderschöner Ball von Yarmolenko aus dem rechten Halbfeld für Malinovsky, der völlig frei im Strafraum steht. Er scheitert am starken Hradecky, der mitgelaufene Konoplyanka kann aber abstauben.
Irland - Österreich
51
Wir müssen in Dublin bleiben. Walters läuft frei aufs Tor zu, bis Dragovic von hinten links eingesprungen kommt und ihm den Ball mit einer perfekten Grätsche vom Fuß spitzelt. Ganz starke Aktion des Leverkuseners!
Irland - Österreich
50
Wieder Österreich! Lazaro lässt seinen Gegenspieler rechts stehen und dringt in den Strafraum ein und legt quer zu Junuzovic, der aber nicht an Randolph vorbei kommt.
Irland - Österreich
48
Auch Die Österreicher melden sich zurück! Alaba treibt den Ball durch die ganze irische Hälfte und legt schließlich links raus zu Kainz. Der Bremer spielt direkt zurück zur Mitte, wo er wieder Alaba findet, der aber drüber schießt.
Irland - Österreich
47
Die Iren haben die erste Chance! Von der Mittellinie segelt ein Freistoß bis in die österreichische Box, wo Duffy zum Kopfball kommt und ihn nur knapp links vorbei setzt.
Alle Spiele
46
Weiter geht's!
Moldawien - Georgien
46
Tausch in der Pause: Daushvili bleibt in der Kabine, Kazaishvili spielt von nun an.
Zwischenfazit
 
Drei Tore sind gefallen, da haben wir schon schlechtere Konferenzen erlebt. Spielerisch war das allerdings nicht gerade das Gelbe vom Ei, was anhand der Begegnungen aber absehbar war. Vieles spielte sich in den drei Partien im Mittelfeld ab, wobei vor allem die Ukrainer bislang enttäuschen.
Alle Spiele
45
Jetzt ist auch in Finnland und Moldawien Halbzeit.
Irland - Österreich
45
Die Iren und Österreicher haben zuerst Pause.
Irland - Österreich
42
Diese Ecke von Robbie Brady ist durchaus gefährlich. Von rechts mit Zug zum Tor getreten, fliegt der Ball in die Mitte. Kevin Long kommt dort nicht richtig hinter den Kopfball. Und dann steht Sebastian Prödl mal wieder richtig und drischt die Pille ins Seiten-Aus.
Finnland - Ukraine
40
Die Finnen kommen mal wieder nach vorne, ein Freistoß von der rechten Seite kommt sogar ganz gut - in der Mitte fehlt dann aber die Kopfballstärke. Im direkten Gegenzug findet Yarmolenkos Flanke einen Kopf - Seleznyov setzt die Kugel aber drüber.
Moldawien - Georgien
39
Den Georgiern fällt hier spielerisch gar nichts ein, auch die Standards kommen bis dato nicht gut. Die Führung der Gastgeber geht demnach in Ordnung, auch wenn sie natürlich nur halb so groß sein dürfte.
Moldawien - Georgien
36
Tor! MOLDAWIEN - Georgien 2:0 - Torschütze: Alexandru Dedov - Eine dicke Fehlentscheidung beschert das 2:0! Antoniuc marschiert von rechts in den Strafraum und spielt den Ball von deutlich hinter der Grundlinie in die Mitte. Der Linienrichter steht nicht perfekt, sieht das nicht und so darf Dedov freistehend einschieben.
Alle Spiele
35
Mit dem Tor kommen die Österreicher bis auf einen Punkt auf Irland heran. Moldawien zieht Stand jetzt an Georgien vorbei - die Ukraine wartet noch auf ihr erlösendes Tor.
Irland - Österreich
32
Cyrus Christie steigt hart gegen Florian Kainz ein und holt sich seine erste Gelbe Karte ab.
Moldawien - Georgien
35
Verletzungsbedingt müssen die Gäste wechseln. Für Lobjanidze geht es nicht weiter, er wird durch Kvekveskiri ersetzt.
Irland - Österreich
31
Tor! Irland - ÖSTERREICH 0:1 - Torschütze: Martin Hinteregger - Eine Ecke erlöst das ÖFB-Team! Alaba bringt den Ball flach, am ersten Pfosten lässt erst Prödl und dann Dragovic durch. Am Elfmeterpunkt steht dann Hinteregger völlig frei und schießt direkt mit links in die kurze Ecke ein.
Finnland - Ukraine
30
In Tempere hat Seleznyov derweil Glück, keine Karte zu sehen. Er grätscht einen Finnen von hinten um, allerdings war das nicht so wild, wie es im ersten Moment aussah.
Irland - Österreich
29
Die erste Karte der Konferenz: Brady kommt mit seiner Grätsche zu spät und räumt nur den Gegenspieler um. Klare Sache.
Irland - Österreich
28
Brady ist der Mann für die Standards, bringt einen Ball aus dem linken Halbfeld mit links in die Box. Heinz Müller kommt aber raus und faustet die Kugel weg.
Irland - Österreich
26
Brady steckt stark durch zu Walters, der den Ball aber nicht vernünftig kontrollieren kann und die Chance verspielt. Er stand allerdings ohnehin im Abseits.
Irland - Österreich
22
Die Iren kommen! McClean legt die Hereingabe von links klug ab auf den Sechzehner, wo Walters freie Bahn hat, aber verzieht - hoch rechts drüber.
Moldawien - Georgien
19
Wir bleiben in Kischinau: Bei einer Gäste Ecke kommt der Ball billardartig über mehrere Köpfe auf einmal aufs Tor, Makaridze ist aber schnell unten und hält.
Moldawien - Georgien
16
Tor! MOLDAWIEN - Georgien 1:0 - Torschütze: Radu Ginsari - Dieses Mal zählt das Tor! Cociuc bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld mit rechts vors Tor, am Fünfmeterraum muss Ginsari nur noch den Fuß hinhalten.
Irland - Österreich
15
Brady will einen Freistoß aus fast 30 Metern direkt aufs Tor nageln, scheitert aber schon in der Mauer. Die irische Hoffnung bleibt aber, über Standards zum Erfolg zu kommen.
Moldawien - Georgien
11
Tor! Nein! Abseits! Ginsari staubt für die Hausherren ab, nachdem Dedovs Schuss noch von Keeper Makaridze pariert wurde. Beim Schuss stand der Stürmer aber deutlich im Abseits.
Finnland - Ukraine
10
Auch die Finnen kommen zum Abschluss! Lam schlägt vor dem Strafraum einen Haken und lässt Konoplyanka so hinter sich, sein Flachschuss geht aber knapp rechts vorbei.
Finnland - Ukraine
8
Die Ukrainer versuchen es derweil mal aus der Distanz, aber der Frankfurter Pokalfinalist Hradecky lässt sich davon nicht beeindrucken.
Irland - Österreich
7
Alaba bringt eine Ecke von rechts in den Strafraum, die Iren haben aber bei dem halbhohen Ball keine Probleme.
Irland - Österreich
4
Die erste Chance des Abends! Der österreichische Angriff kommt über links, wo der Bremer Kainz den Ball nach innen bringt. Teamkollege Junuzovic kann ihn in der Mitte kontrollieren, den Schuss aus der Drehung aber nicht gut platzieren.
Moldawien - Georgien
2
Erste gute Freistoßposition, aus dem linken Halbfeld bringt Cociuc den Ball mit Schnitt in den Strafraum - Georgien klärt aber sicher.
Anpfiff
1
Dublin macht den Anfang, es folgt Tempere. Der Ball rollt!
vor Beginn
 
Zum Rest kommen wir dann später. Erstmal rollt gleich der Ball auf drei Plätzen - und zwar in Tampere, Dublin und Kischinau.
Gruppe I
 
Auch in Gruppe I rollt der Ball schon früh. Die Finnen, die bisher erst einen Punkt holen konnten (1:1 gegen Kosovo), haben hoffende Ukrainer zu Gast. Mit einem Sieg und Schützenhilfe aus Kroatien könnten sich die blau-gelben Kicker an Island vorbei auf Rang zwei schieben.
Gruppe D
 
Blicken wir zuerst auf die österreichische Gruppe D. Hier hat das ÖFB-Team heute fast schon ein Duell mit Endspielcharakter vor Augen: Serbien und Irland liegen mit jeweils elf Punkten vorn, vor eben Österreich und Wales mit jeweils sieben Zählern. Georgien und Moldawien sind dagegen abgeschlagen, spielen heute wohl nur den fünften Platz unter sich aus.
vor Beginn
 
Wir beginnen um 18:00 Uhr mit drei Partien. Finnland empfängt die Ukraine, Irland hat Österreich zu Gast und Moldawien muss gegen Georgien ran. Nach einer kleinen Pause geht es dann um 20:45 Uhr weiter, mit diesen Begegnungen: Island - Kroatien, Israel - Albanien, Italien - Liechtenstein, Kosovo - Türkei, Mazedonien - Spanien und Serbien - Wales.
vor Beginn
 
Der sechste Spieltag der WM-Qualifikation neigt sich nach einem ereignisreichen Wochenende auch schon wieder dem Ende entgegen. "Endlich", sagt ein Lager, "schade", die andere Gruppe - was Länderspiele angeht, kann man es nie allen recht machen. Legen wir also einfach los.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der europäischen WM-Qualifikationsspiele.
A B C D E F G H I
Pos.
Team
SP
S
U
N
Diff.
Pkt
1
Deutschld.
6
6
0
0
27:1
18
2
Nordirland
6
4
1
1
11:2
13
3
Tschechien
6
2
3
1
9:5
9
4
Aserbaids.
6
2
1
3
3:9
7
5
Norwegen
6
1
1
4
6:10
4
6
San Marino
6
0
0
6
1:30
0
Gruppe C
Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F Gruppe G Gruppe H Gruppe I
10.06.
18:00
Aserbaids.
0:1
Nordirland
10.06.
20:45
Deutschld.
San Marino
10.06.
20:45
Norwegen
1:1
Tschechien
%COMMENTS%