Liveticker: Fußball UEFA Nations League, Österreich - Nordirland, 12.10.2018

2   :   3
POL
vs
POR
2   :   1
ISR
vs
SCO
1   :   2
LTA
vs
ROU
0   :   2
MNE
vs
SRB
0   :   3
FRE
vs
AZE
3   :   1
KVX
vs
MLT
0   :   0
RUS
vs
SWE
2   :   1
BEL
vs
SUI
0   :   0
CRO
vs
ENG
1   :   0
AUT
vs
NIR
1   :   0
GRE
vs
HUN
0   :   1
EST
vs
FIN
1   :   0
BLR
vs
LUX
2   :   0
MDA
vs
SMR
1   :   2
SVK
vs
CZE
1   :   0
NOR
vs
SLO
3   :   0
GEO
vs
AND
1   :   1
LAT
vs
KAZ
0   :   1
ARM
vs
GIB
3   :   0
NED
vs
GER
0   :   0
IRL
vs
DEN
2   :   1
BUL
vs
CYP
4   :   1
MKD
vs
LIE
Ernst-Happel-Stadion
Österreich
1:0
BEENDET
Nordirland
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich vom 3. Spieltag der Nations League und wünsche allen ein schönes und sportliches Wochenende! Bis dahin, macht's gut!
Damit geht die Rote Laterne an Nordirland, das zwei Mal knapp mit einem Tor verlor und somit null Punkte aufweisen kann. Österreich liegt mit drei Punkten auf dem zweiten Platz und Bosnien-Herzegowina hat beide Spiele gewonnen und darf weiterhin Tabellenführer sein. In drei Tagen geht es dann für Nordirland weiter, wenn es zu Gast in Bosnien-Herzegowina sein wird. Da geht es dann für die Inseleuropäer schon um fast alles. Österreich hat die Ehre dann in einem Monat am 15.11 und darf Zuhause um die Tabellenführung kämpfen. 
Die erste Halbzeit waren 45 Minuten zum vergessen. Kein einziger Schuss fand den Weg auf das Tor, die Goalkeeper mussten jeweils nicht einmal eingreifen. In der zweiten Halbzeit sollte sich das aber schnell ändern. Arnautovic und McNair waren schnell mit großen Möglichkeiten zur Stelle, die von Peacock-Farrell und Lindner hervorragend entschärft wurden. Auch Sabitzer und Davis kamen zu großen Möglichkeiten, aber ein Tor sollte noch nicht fallen. Erst als die Begegnung wieder abflachte und das Niveau sich der ersten Halbzeit nahte, schickte Zulj seinen Stürmerstar Arnautovic auf die Reise, der vor dem Tor eiskalt zur Führung und zum Endstand einnetzte. Kurz vor dem Ende hatte Österreich noch einmal Glück, als die Kultfigur Will Grigg nach einer Ecke nur den rechten Pfosten traf. Letztlich war es eine sehr schwache Begegnung, in der Österreich aber höhere Spielanteile hatte und zum Ende hin auch verdient als Sieger das Feld verlassen kann. 
90.+3. | Das Spiel ist aus. Österreich gewinnt mit 1:0 gegen Nordirland.
90.+2. | Derweil werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.