Liveticker: Fußball , Atletico Madrid - FC Barcelona, 24.11.2018

23.11. Ende
LEG
1:0
ALA
(1:0)
24.11. Ende
EIB
3:0
RMA
(1:0)
24.11. Ende
VAL
3:0
VAL
(1:0)
24.11. Ende
HUE
2:2
UDL
(1:1)
24.11. Ende
ATM
1:1
BAR
(0:0)
25.11. Ende
BIL
1:1
GET
(0:0)
25.11. Ende
SEV
1:0
VLD
(1:0)
25.11. Ende
EYL
1:3
GIR
(0:2)
25.11. Ende
VIL
2:1
BET
(0:0)
26.11. Ende
RSS
2:1
CVI
(1:0)
Wanda Metropolitano
Atletico Madrid
1:1
BEENDET
FC Barcelona
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Von dieser Stelle war es das für heute. Einen schönen Abend noch und bis zum nächsten Mal!
Wie gehts weiter? Barca empfängt am nächsten Sonntag Villarreal. Atletico tritt dann bei Girona an.
Durch das Remis bleibt Barca bis auf Weiteres Tabellenführer. Atletico verbessert sich auf Platz zwei. Aber da hat morgen der FC Sevilla noch ein Wörtchen mitzureden, wenn es gegen Valladoid geht.
Im Spitzenspiel der Primera Division trennen sich Atletico Madrid und der FC Barcelona 1:1. In einer intensiven Partie mit insgesamt acht Verwarnungen dominierten die defensiven Mannschaftsteile. Barca hatte zwar mit 70 Prozent deutlich mehr Spielanteile, aber genauso war das eigentlich schon vor der Begegnung erwartet worden. Nach einem Standard ging Atletico durch Diego Costa in der 77. Minute in Führung, kurz vor dem Schlusspfiff sorgte Ousmane Dembele für den verdienten Ausgleich nach einer der wenigen gelungenen Kombinationen der Partie überhaupt. Mit dem Remis sollten beide Teams gut leben können, aber Simeone wird sich mehr drüber ärgern. Soviel steht fest. Schlussbilanz/Schussbilanz: 2:1 Torschüsse für Barca.
90.+5. | Schlusspfiff im Wanda Metropolitano!
präsentiert von