Liveticker: Fußball , Manchester United - FC Burnley, 29.01.2019

2   :   1
4   :   2
0   :   1
3   :   0
2   :   2
2   :   1
4   :   0
1   :   1
1   :   1
2   :   1
Old Trafford
Manchester United
2:2
BEENDET
FC Burnley
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's aus dem Old Trafford. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
Für Manchester United geht es am kommenden Sonntag (3.2.) auswärts gegen Leicester City weiter, Burnley trifft zuhause auf Konkurrent Southampton mit Trainer Ralph Hasenhüttl (2.2.).
Das Unentschieden ist für Uniteds Ambitionen natürlich zu wenig. Da Arsenal zeitgleich gegen Cardiff City gewann, sind die Gunners den Red Devils nun zwei Punkte voraus und rangieren vor United auf Platz 5. Manchester bleibt auf Rang 6 mit nun 45 Punkten. Burnley steigt durch den Punktgewinn im Old Trafford zumindest vorübergehend auf Platz 15, kann morgen aber noch von Crystal Palace und Southampton verdrängt werden, die im direkten Duell aufeinandertreffen.
Manchester United hat es tatsächlich noch geschafft! Gegen den Außenseiter aus Burnley sahen die Red Devils schon wie der sichere Verlierer aus. Zunächst hatte Barnes die Clarets in Führung gebracht, Wood erhöhte mitten in Uniteds stärkster Phase auf 2:0 für die Gäste. Neun Minuten vor Schuss lief United plötzlich einem Zwei-Tore-Rückstand hinterher. Doch die Elf von Ole Gunnar Solskjaer gab nicht auf und der ehemalige Spieler von Sir Alex Ferguson, in dessen Amtszeit United etliche Spiele in den Schlussminuen drehte, sah, wie seine Mannschaft tatsächlich noch ausglich. Zunächst traf Pogba per Foulelfmeter nach Foul an Lingard dann staubte Lindelöf erfolgreich in der Nachspielzeit ab. Der Punkt ist aufgrund des Spielverlaufs sicherlich glücklich, aber auch verdient.
90.+5. | Schluss!
präsentiert von