Liveticker: Fußball , FC Liverpool - Leicester City, 30.01.2019

2   :   1
4   :   2
0   :   1
3   :   0
2   :   2
2   :   1
4   :   0
1   :   1
1   :   1
2   :   1
Anfield
FC Liverpool
1:1
BEENDET
Leicester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Bis dahin wünschen wir Ihnen einen schönen Restabend. Bleiben Sie sportlich!
Trotz des nur einen Punktes konnten die Reds ihren Vorsprung auf die Citizens auf fünf Zähler vergrößern. Weil der AFC Bournemouth mit einem sensationellen 4:0 über den FC Chelsea drei Punkte einfuhr, rutschte Leicester sogar auf den elften Platz ab. Mit nun 32 Punkten haben sie aber satte 13 Punkte vor den Abstiegsrängen und ordnen sich passenderweise im Mittelfeld ein. Die Premier League startet am zweiten Februar wieder mit dem Mittagsspiel zwischen Tottenham und Newcastle.
Zu reden wäre hier sicherlich über den Schiedsrichter, der Klopps Truppe einen Elfer vewehrte, gute Möglichkeiten fälschlicherweise auf Abseits abpfiff und Ricardo Pereira nach einem seiner weiteren Fouls nicht vom Platz stellte. Dennoch geht das Ergebnis so in Ordnung.
Der FC Liverpool holt in der Heimat mit dem 1:1 nur einen Punkt gegen den Leicester City FC. Nur zu Beginn schafften es die Reds ihr berüchtigtes Gegenpressing mkt feinen Kombinationen zu verknüpfen und gingen prompt in Führung durch Sadio Mane. In der Folge machten sie aber zu wenig aus ihrem Ballbesitz und agierten zu passiv gegen den Ball. Das machte die Foxes stark und so konnten sie minütlich an Sicherheit und Dynamik gewinnen. Der Ausgleich durch Harry Maguire war dann überfällig. Im zweiten Durchgang kamen die Gäste der Führung näher als der Tabellenführer. Nur erzielen wollte sie so recht keiner und so bleib es beim Remis. Die Reds konnten also die Vorlage nicht nutzen, die ihnen Newcastle mit dem gestrigen Sieg über ManCity zugespielt hatte.
90.+5. | Und dann war's das auch. Atkinson beendet diese ereignisreiche Partie.
präsentiert von