Liveticker: Fußball , FC Everton - Manchester United, 21.04.2019

1   :   0
0   :   1
1   :   2
2   :   2
0   :   0
3   :   1
4   :   0
2   :   3
0   :   2
2   :   2
Goodison Park
FC Everton
4:0
BEENDET
Manchester United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Den Saisonendspurt der Premier League können Sie selbstverständlich in unseren Tickern verfolgen. Wir wünschen Ihnen noch ein schönes Osterfest, bleiben Sie sportlich!
Der FC Everton klettert in der Tabelle sofort auf Platz sieben und hat nun 49 Punkte auf dem Konto. Wie schon gesagt wird eine höhere Platzierung im Saisonendspurt nicht mehr erzielbar sein, weil der Abstand auf Platz sechs bereits 15 Punkte beträgt. Das neue Saisonziel der Toffees dürfte es also sein, sich Platz sieben auch nach dem letzten Spieltag unter den Nagel gerissen zu haben, um tabellarisch direkt hinter den Big Six zu stehen. Manchester United behält Platz sechs mit 64 Zählern und zwei Punkten Rückstand auf Champions-League-Rang vier. Auf dem steht der FC Arsenal, der heute Abend gegen Crystal Palace und im Nachholspiel am Mittwoch bei den Wolves den Vorsprung noch ausbauen kann. United empfängt ebenfalls am Mittwoch Manchester City zum Nachholspiel. Am 36. Spieltag gastiert Everton dann bei Crystal Palace und Manchester United empfängt den FC Chelsea im Old Trafford.
Schon in der ersten Halbzeit bekamen die Red Devils im Goodison Park kein Bein auf den Boden uns gerieten durch die sehenswerten Treffer von Richarlison und Sigurdsson ins Hintertreffen. Sie zeigten allerdings auch keinerlei Reaktion in Form von Spielzügen oder Umstellungen. Nach Wiederanpfiff wandelte sich das Bild nicht. Obwohl Solskjaer zweimal wechselte, spielten nur die Toffees, die ihre Führung durch einen Hammertreffer von Digne und den schönen Konterabschluss Walcotts ausbauten und in der Folge dann auch erhielten. Bitter für die Hausherren waren nur die scheinbar nicht ganz leichten Verletzungen von Richarlison und Digne, die beide in Halbzeit zwei vom Feld mussten.
90.+5. | Paul Tierney pfeift die Partie ab. Der FC Everton schlägt Manchester United mit 4:0.
90.+3. | Der FC Everton versucht sich offensiv auch noch einmal und will nicht alles den Red Devils überlassen. Überrumpeln lassen wollen die sich aber auch nicht mehr und stehen fest hinten drin.
präsentiert von