Liveticker: Fußball Europa League, SK Rapid Wien - Spartak Moskau, 20.09.2018

Allianz Stadion
SK Rapid Wien
Europa League
20.09.2018, 18:55 Uhr
Spartak Moskau
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Rapid Wien und Spartak Moskau. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Durch den 2:0-Sieg für Rapid Wien nun die Gruppe G der Europa League erst einmal an und bekommt es am Wochenende in der Bundesliga mit Tabellenführer Red Bull Salzburg zu tun. Für Spartak Moskau steht demnächst das Stadtderby bei ZSKA Moskau an. 
Rapid Wien gewinnt zum Auftakt der Europa League gegen Spartak Moskau durch ein Eigentor von Timofeev und einen Treffer von Murg mit 2:0. Schon vor der Pause waren die Gastgeber die aktivere und gefährlichere Mannschaft, konnten aber noch kein Tor erzielen. Nach dem Seitenwechsel half dabei Spartaks Timofeev mit, der einen Ball unabsichtlich ins eigene Tor beförderte. Anschließend hatten die Wiener alles im Griff und erzielte in der 68. Minute den zweiten Treffer - die Vorentscheidung. In weiterer Folge zogen sich die Gastgeber zurück und überließen Spartak den Ball, ohne die Russen dabei wirklich gefährlich werden zu lassen. Insgesamt geht der Sieg für Rapid Wien auch in dieser Höhe in Ordnung.
90.+5. | Schlusspfiff in Wien.
90.+1. | Schiedsrichter Bieri ordnet vier Minuten Nachspielzeit an.
präsentiert von