Liveticker: Fußball , Hannover 96 - VfL Wolfsburg, 30.10.2018

0   :   3
1   :   5
0   :   2
0   :   2
0   :   3
3   :   0
3:2 n.V.
1   :   2
2:4 i.E.
5:6 i.E.
1   :   5
3:2 n.V.
2   :   1
0   :   3
2   :   0
0   :   5
HDI Arena
Hannover 96
0:2
BEENDET
VfL Wolfsburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Damit verabschiede ich mich und bedanke mich für Ihr Interesse. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend und hoffentlich lesen wir uns demnächst wieder. Tschüss!
Nun geht es für beide Mannschaften am kommenden Samstag in der Bundesliga weiter. Der VfL Wolfsburg bekommt es vor heimischer Kulisse mit dem aktuellen Spitzenreiter Borussia Dortmund zu tun. Hannover 96 hingegen  ist zu Gast beim Tabellenfünfzehnten FC Schalke 04 und könnte mit einem Sieg an den Knappen vorbeiziehen.
Der VfL Wolfsburg schlägt Hannover durch Treffer von Mehmedi und Weghorst mit einem verdienten 2:0 und zieht in die dritte Runde des DFB-Pokals ein. Die Wölfe agierten von Beginn an taktisch sehr diszipliniert und ließen hinten sehr wenig zu, wo VfL-Keeper Casteels nie Probleme hatte. Hannover drängte zwar nach dem ersten Gegentor auf den Ausgleichstreffer, fand aber gegen die sehr aufmerksame Hintermannschaft der Gäste kaum die entscheidenden Lücken. Kurz vor dem Schlusspfiff setzte der niederländische Anrgeifer Weghorst mit seinem spektakulären Tor den Schlussstrich.
90.+6. | Jetzt ist es amtlich. Der Unparteiische pfeift die Partie ab und Wolfsburg ist eine Runde weiter.
90.+6. | Wechsel bei den Wölfen: Uduokhai kommt für Rexbecaj.
präsentiert von