Liveticker: Fußball Champions League, Tottenham Hotspur - Manchester City, 09.04.2019

Tottenham Hotspur Stadium
Tottenham Hotspur
1:0
BEENDET
Manchester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht!
Natürlich bietet sich Tottenham nun eine günstige Ausgangsposition für das Rückspiel am Mittwoch kommender Woche in Manchester. Doch noch ist nichts entschieden. Darüber hinaus bleibt abzuwarten, was aus den heute verletzt ausgeschiedenen Harry Kane und Dele Alli wird. Deren Ausfall wäre für Mauricio Pochettino sehr schmerzhaft. Auf der Gegenseite muss sich Pep Guardiola etwas einfallen lassen. Heute zumindest fruchteten seine Pläne nicht.
Lange Zeit schienen die Akteure die Entscheidung auf die kommende Woche vertagen zu wollen, zu vorsichtig gingen beide Seiten über weite Strecken zu Werke. Doch letztlich erlebten die 60.044 Zuschauer im neuen Tottenham Hotspur Stadium doch noch einen Aha-Moment und somit einen knappen 1:0-Erfolg der Heimmannschaft. Mit Blick auf die Spielanteile wäre das schmeichelhaft, doch die Wahrheit ist, trotz des ganzen Ballbesitzes hatte Manchester City mit Ausnahme des Handelfmeters keine einzige Torchance. Dagegen schossen die Spurs nicht nur häufiger auf den gegnerischen Kasten, sie verzeichneten damit auch drei, vier gute Gelegenheiten. So verdienten sich die zweikampfstarken Gastgeber, die überdies mit taktischer Disziplin überzeugten, den Sieg. Die eigentlich spielstärkeren Citizens kamen nicht entscheidend zur Geltung, schafften es eigentlich gar nicht in den torgefährlichen Bereich.
90.+7. | Dann ist Feierabend!
90.+6. | Einen Freistoß bekommen die Gäste noch zugesprochen. Von der linken Seite tritt Kevin De Bruyne die Kugel mit dem rechten Fuß und Zug zum Tor in die Mitte. Hugo Lloris ist mit beiden Fäusten zur Stelle. Der anschließende Kopfball von Fernandinho bleibt ungefährlich.
präsentiert von