Fussball \ Champions League

Konferenz, Saison 2017/2018

FUSSBALL Liveticker

21.11. Ende
SPM
1:1
MAR
(0:0)
21.11. Ende
BES
1:1
POR
(1:1)
21.11. Ende
NEA
3:0
DON
(0:0)
21.11. Ende
MAC
1:0
FEY
(0:0)
21.11. Ende
SEV
3:3
LIV
(0:3)
21.11. Ende
MON
1:4
RBL
(1:4)
21.11. Ende
APO
0:6
RMA
(0:4)
21.11. Ende
BVB
1:2
TOT
(1:0)
22.11. Ende
MOS
2:0
BEN
(1:0)
22.11. Ende
AGD
0:4
CHE
(0:2)
22.11. Ende
BAS
1:0
MAN
(0:0)
22.11. Ende
JUV
0:0
BAR
(0:0)
22.11. Ende
SPL
3:1
PIR
(2:0)
22.11. Ende
ATM
2:0
ROM
(0:0)
22.11. Ende
AND
1:2
FCB
(0:0)
22.11. Ende
PSG
7:1
CEL
(4:1)
5. Spieltag - Konferenz
22.11. Ende
ZSKA Moskau
Benfica
22.11. Ende
Karabakh Agdam
FC Chelsea
22.11. Ende
FC Basel
Manchester United
22.11. Ende
Juventus Turin
FC Barcelona
22.11. Ende
Sporting
Olympiakos Piräus
22.11. Ende
Atletico Madrid
AS Rom
22.11. Ende
RSC Anderlecht
Bayern München
22.11. Ende
Paris St. Germain
Celtic Glasgow
Letzte Aktualisierung: 11:20:18
 
 
Wir verabschieden uns an dieser Stelle für heute, danken für das Interesse an unserer Berichterstattung und wünschen Ihnen noch einen schönen Restabend sowie eine gute Nacht. Bis zum nächsten Mal! Auf Wiedersehen!
 
 
In der Gruppe H folgt Real Madrid nun Tottenham Hotspur ins Achtelfinale. Unterdessen bleibt für Borussia Dortmund noch die Hoffnung auf die Europa League - im Fernduell gegen Nikosia fällt diese Entscheidung am letzten Spieltag. Besser sieht es für Rasenballsport Leipzig in der Gruppe G aus, das dank seines Sieges in Monaco am letzten Spieltag gegen Besiktas Istanbul einen Punkt mehr holen muss, als Porto gegen Monaco, um ins Achtelfinale zu kommen. Während die Citizens in der Gruppe F schon sicher weiter sind, ringen Donezk und Napoli um den zweiten Startplatz. Ein Sieg der Italiener bei Feyenoord und eine Niederlage von Donezk in der Ukraine gegen Manchester - Napoli wäre weiter, sonst Schachtar. Ziemlich verärgert dürfte Jürgen Klopp wegen des Ausgleichs in der letzten Knute der großzügig angelegten Nachspielzeit sein, aber am Ende trennen den LFC drei Punkte vom dritten Platz. Am letzten Spieltag gastiert Spartak Moskau, eben jener Dritte, an der Anfield Road und die Hausherren werden das wohl nicht mehr aus der Hand geben. Das würde auch die Andalusier freuen, die als Zweiter weiter wären.
 
 
Zu den vier Toren in den beiden frühen Spielen, kamen auf 20.45 Uhr heute noch 24 Treffer hinzu. Das klingt nach einem unterhaltsamen Abend. Einige Mannschaften haben schon früh die Weichen auf Sieg gestellt, so wie Real Madrid oder Leipzig. Andere, wie Liverpool oder Dortmund, wähnten sich auf einem guten Weg und während die Reds am Ende noch den Ausgleich kassieren mussten, bleibt Dortmund nicht einmal ein Punkt übrig. Unsere beiden zum Pausentee torlosen Spiele haben mit den Gastgebern Napoli und Manchester City am Ende auch noch Sieger gefunden. Was bedeutet das jetzt alles?
Abpfiff
90
Mit dem Schlusspfiff in Westfalen endet unsere heutige Champions-League-Konferenz!
Dortmund - Tottenham
90
Für Roman Bürki geht es nicht weiter, er muss mit der Trage vom Platz gebracht werden. Für ihn ist jetzt Roman Weidenfeller im Spiel und wird den Kasten in den verbleibenden Minuten hüten. Wir sind in der zweiten Minute der Nachspielzeit.
Sevilla - Liverpool
90
Tooor! SEVILLA - Liverpool 3:3 - Unglaublich! Increible! In der VIERTEN Minute der Nachspielzeit trifft Guido PIZARRO zum Ausgleich für den FC Sevilla! Nach einem Eckball segelt die Kugel hoch in die Mitte. Liverpool bekommt den Ball nicht weg und so springt er eben Pizarro sieben Meter zentral vor dem Tor vor die Füße. Der Argentinier kann das Leder kaum stoppen, springt dem Leder aber per Grätsche hinterher und bugsiert das Leder so halbrechts über die Linie.
Dortmund - Tottenham
90
Das sieht nicht gut aus: Bei einer Abwehraktion bekommt Bürki den Fuß von Tottenhams Llorente unglücklich an die Stirn und bleibt benommen liegen. Dortmunds Schlussmann muss behandelt werden, das Spiel ist unterbrochen.
Sevilla - Liverpool
90
Es läuft regulär die letzte Spielminute, doch Referee Brych schenkt uns reichlich Zugabe. Vier Minuten gibt er Sevilla noch Zeit für das Comeback!
Man City - Feyenoord
88
Tooor! MANCHESTER CITY - Feyenoord 1:0 - So kurz vor Schluss werden die Citizens ihrer Favoritenrolle dann wohl doch noch gerecht. Raheem STERLING lupft den Ball von rechts kommend am aus dem Kasten stürzenden Brad Jones vorbei ins Tor. Ilkay Gündogan hatte den Angreifer in Szene gesetzt.
Dortmund - Tottenham
86
Die Londoner tauschen doppelt von der prominent besetzten Bank: Fernando Llorente kommt für Harry Kane, Moussa Sissoko für Christian Eriksen.
Napoli - Donezk
83
Tooor! NAPOLI - Donezk 3:0 - Der Sack wird wohl verschnürt sein, wie es aussieht. Dries MERTENS schenkt den Gästen aus der Ukraine keine zehn Minuten vor dem Abpfiff noch einen Treffer ein. Nach einem Eckball köpft Albiol aus knapp zehn Metern wuchtig aufs Tor, wo Pyatov das Leder noch erwischt, aber genau auf den Kopf von Mertens legt, der aus kürzester Entfernung einnickt.
Dortmund - Tottenham
81
Und fast der dritte Spurs-Treffer hinterher! Der starke Rose ist auf links erneut vorne mit dabei und bringt eine gute Flanke in die Mitte. Eriksen kommt aus dem Lauf ungestört zum Kopfball, der rauscht ganz knapp rechts am Gehäuse vorbei.
Sevilla - Liverpool
81
Eduardo Berizzo beschwört alle guten Geister und bringt mit Joaquin Correa den Ausgleichstorschützen aus dem Hinspiel für Wissam Ben Yedder.
Napoli - Donezk
81
Tooor! NAPOLI - Donezk 2:0 - Ist das die Entscheidung? Nach einem ganz starken Doppelpass mit Mertens kommt Piotr ZIELINSKI gut zwölf Meter vor dem Tor erneut an den Ball und lässt von dort Keeper Pyatov keine Chance! Die Kugel schlägt hoch im Netz ein!
Dortmund - Tottenham
76
Tooor! Dortmund - TOTTENHAM 1:2 - Von links kann sich Dele Alli viel zu leicht gegen Bartra und Götze durchsetzen und geht wie ein heißes Messer durch die Butter durch die Defensive in die Mitte, legt ab vor den Strafraum auf Heung Min SON, der die Kugel aus rund 18 Metern rechts oben ins Tor schießt.
Dortmund - Tottenham
74
Im Moment plätschert das Spiel eher so dahin. Beide Teams sind um Offensive bemüht, lassen aber die nötige Durchschlagskraft vermissen. Das Tempo ist im zweiten Durchgang eher niedrig, das Meiste spielt sich im Mittelfeld ab.
Monaco - Leipzig
71
Rund zwanzig Minuten sind noch zu spielen und Trainer Hasenhüttl schont schon mal einen Leistungsträger. Timo Werner hat mittlerweile auf der Bank Platz genommen. Der Doppeltorschütze wurde ersetzt durch Bruma.
Napoli - Donezk
69
Das muss das 2:0 sein! Haarsträubender Fehlpass von Butko in den Fuß von Mertens, der alleine vor Pyatov aber mit dem Rücken zum Tor steht. Der Belgier lässt auf Zielinski prallen und der Pole muss aus 16 Metern eigentlich nur noch locker ins leere Tor schieben. Doch er gerät in Rücklage und haut die Kugel drüber! Bemerkenswert!
Man City - Feyenoord
68
Die Riesenchance für die Niederländer: Jean-Paul Boetius setzt Steven Berghuis durch einen technisch feinen Heber in Szene. Der 25-Jährige kommt rechts im Sechzehner an den Ball, macht noch zwei Schritte und zieht dann per Drop-Kick mit dem linken Fuß ab. Ederson reißt im letzten Moment die Arme hoch und lenkt den Ball dadurch über die Latte.
Napoli - Donezk
65
Erster Spielerwechsel bei Napoli - und dieser bringt gleich eine taktische Komponente mit sich, denn der Gastgeber ist jetzt klar defensiver aufgestellt. Mit Insigne ist ein Stürmer vom Feld. Der eingewechselte Allan ist hingegen ein Mittelfeldakteur.
Monaco - Leipzig
63
Längst hat das so ein wenig Freundschaftsspielcharakter. Der absolute Wille ist bei den Monegassen nicht zu erkennen. Die Hausherren glauben offenbar nicht an eine Wende. Auf der andere Seite befinden sich die Leipziger schon geraume Zeit im Verwaltungsmodus.
Sevilla - Liverpool
63
Doppelwechsel durch Jürgen Klopp: Emre Can kommt für Philippe Coutinho und James Milner ersetzt Alberto Moreno.
Napoli - Donezk
62
Das Tor hat dem Gastgeber offenbar nicht gut getan. Seit der Führung hat Neapel das Fußballspielen eingestellt. Donezk drückt auf den Ausgleich!
Sevilla - Liverpool
60
Tooor! SEVILLA - Liverpool 2:3 - Die Spanier sind langsam wieder dran! Elfmeter für den FC Sevilla und Ben Yedder verwandelt den ersten Versuch unten rechts, muss dann aber nochmal ran, wie Schiedsrichter Felix Brych anordnet. Sein zweiter Schuss ist dann aber auch drin - links halbhoch. Moreno hatte den Schützen zuvor zu Fall gebracht.
Napoli - Donezk
56
Tooor! NAPOLI - Donezk 1:0 - Was für ein Traumtor von Lorenzo INSIGNE, der von der linken Bahn in die Mitte zieht und links vor dem Strafraum Maß nimmt und die Kugel sehenswert wie passgenau oben rechts in den Winkel zirkelt.
Nikosia - Real Madrid
54
Tooor! APOEL Nikosia - REAL MADRID 0:6 - Die Hausherren verlieren den Ball im Spielaufbau und so kommt zunächst Karim Benzema zum Zuge, der zunächst am Schlussmann scheitert, aber die Kugel springt nach links zu Cristiano RONALDO, der zwar aus leicht spitzem Winkel und 16 Metern Maß anlegen muss, sich diese Chance bei leerem Tor natürlich nicht nehmen lässt.
Sevilla - Liverpool
51
Tooor! SEVILLA - Liverpool 1:3 - Vielleicht wird die Geschichte im Ramon Sanchez-Pizjuan doch nochmal spannend. Ever Banega schlägt einen Freistoß neben der rechten Strafraumgrenze mit Schmackes an den kurzen Pfosten. Dort läuft der 170 cm große Wissam BEN YEDDER ein und nickt das Leder am rechten Fünfereck links unten ins Tor.
Dortmund - Tottenham
49
Tooor! Dortmund - TOTTENHAM 1:1 - Der Ballverlust vom jungen Toljan auf der rechten Abwehrseite, Dele Alli flankt die Kugel vor den Kasten von Schlussmann Bürki, Harry KANE zieht mit dem Ball am Fuß an Bartra vorbei auf den Kasten zu und schießt ein.
Nikosia - Real Madrid
49
Tooor! APOEL Nikosia - REAL MADRID 0:5 - Nun darf sich auch Cristiano RONALDO bejubeln lassen. Nach einer Flanke von Marcelo darf der Portugiese zwischen zwei Abwehrspielern ungehindert hochsteigen und aus fünf Minuten per Kopf einnicken. Es ist in der laufenden Saison sein siebter Treffer, er führt die Torschützenliste zusammen mit Kane an.
Sevilla - Liverpool
46
Sevilla hat zum Wiederanpfiff gewechselt. Eduardo Berizzo bringt Offensivmann Franco Vazquez für Steve N'Zonzi.
2. HZ
46
Die Mannschaften sind zurück auf den Plätzen. Weiter geht es!
 
 
Eine mitunter sehr kurzweilige erste Hälfte mit vielen Toren liegt hinter den Betrachtern. Liverpool liegt mit 3:0 vorne, Leipzig führt mit 4:1, Real Madrid gar mit 4:0 und Dortmund ist gegen die starken Spurs immerhin mit 1:0 in die Pause gegangen. Da kann man über die bis dato torlosen Remis in Manchester und Neapel hinwegsehen. Wir sind sehr gespannt auf den zweiten Durchgang!
Halbzeit
45
Die Spiele gehen in die Halbzeitpause und wir gehen mit.
Nikosia - Real Madrid
45
Tooor! APOEL Nikosia - REAL MADRID 0:4 - Noch vor dem Halbzeitpfiff schenkt Karim BENZEMA noch einmal nach und schraubt den Halbzeitstand hoch. Der Franzose, durch Cristiano Ronaldo nach einem Konter in Szene gesetzt, haut die Kugel aus rund 10 Metern in die Mitte des Gehäuses.
Monaco - Leipzig
45
Tooor! Monaco - LEIPZIG 1:4 - Das ist eine sehr beeindruckende Antwort der Sachsen! Neu-Nationalspieler Marcel Halstenberg steckt den Ball durch zu Naby KEITA, der den hier hüftsteifen Kamil Glik aussteigen lässt und aus 15 Metern flach trifft.
Monaco - Leipzig
44
Tooor! MONACO - Leipzig 1:3 - Der Anschlusstreffer durch Radamel FALCAO, der sich nach einem Freistoß von Rony Lopes am Fünfer im Luftduell bärenstark durchsetzt und noch vor der Pause zum Anschlusstreffer einköpft.
Dortmund - Tottenham
41
Die beste Chance der Spurs bisher! Rose bringt den Ball von links flach an den Elfmeterpunkt. Eriksen kommt aus dem Rückraum und hält die rechte Innenseite hin, Bürki wehrt den halbhohen Schuss gut ab.
Nikosia - Real Madrid
41
Tooor! APOEL Nikosia - REAL MADRID 0:3 - Real macht schon vor der Pause den Deckel auf diese dann doch einseitige Partie. Nach einer Ecke bringt Varane den Ball vom zweiten Pfosten in den Fünfmeterraum, wo sich NACHO im entscheidenden Moment löst und das Leder über die Linie drückt.
Sevilla - Liverpool
40
Liverpools Salah bekommt die Chance zum Todesstoß, lässt aber Gnade walten. Coutinho schickt den Ägypter mit einem fantastischen Steilpass links in den Strafraum. Dort visiert Salah mit links das rechte untere Eck an, scheitert aber am langen Ball von Sergio Rico. Der Ball springt in die Höhe, wird aber von Lenglet vor der Linie per Kopf geklärt.
Nikosia - Real Madrid
39
Tooor! APOEL Nikosia - REAL MADRID 0:2 - Toni Kroos schickt Karim BENZEMA mit einem Pass in die Tiefe. Der Franzose taucht frei vor dem Tor auf und lässt sich die Chance aus zentraler Position nicht nehmen.
Napoli - Donezk
37
Ein Blick einmal auf die Statistiken: Donezk ist bei den Torschüssen 4:3 vorne, wobei nur ein Schuss auf das Tor selbst kam, einer weniger als bei den Italienern. Von den Zweikämpfen gewinnen die Gäste, die etwas weniger Ballbesitz haben, allerdings rund zwei Drittel.
Monaco - Leipzig
35
Rückschlag für die Gäste, denn sie müssen ob einer Verletzung wechseln: Diego Demme kommt für den Marcel Sabitzer.
Dortmund - Tottenham
31
Tooor! DORTMUND - Tottenham 1:0 - Das Stadion steht Kopf, denn nach einer absolut sehenswerten Vorlage per Hacke durch Andriy Yarmolenko startet zentral Pierre-Emerick AUBAMEYANG und beendet seine Torlosphase nach knapp über 500 Minuten.
Monaco - Leipzig
31
Tooor! Monaco - LEIPZIG 0:3 - Timo WERNER legt sich den Ball auf den Punkt und hämmert ihn humorlos und mit sehr viel Eindruck mittig unter die Latte in die Maschen.
Monaco - Leipzig
30
Elfmeter für Leipzig nach Foul von Falcao an Orban.
Sevilla - Liverpool
30
Tooor! Sevilla - LIVERPOOL 0:3 - Liverpool sorgt durch einen klassischen Konter für die Vorentscheidung. Mane wird auf links aus der eigenen Hälfte auf die Reise geschickt, zieht gegen zwei Mann von links in den Strafraum und fordert Rico mit einem halbhohen Schuss auf das lange Eck. Der kann nur nach vorne abwehren, wo Roberto FIRMINO im Zentrum seelenruhig zum fünften Saisontor einschiebt.
Sevilla - Liverpool
27
Besser hätte die Anfangsphase für Jürgen Klopp und Co. nicht laufen können! Vorne zeigt man sich mit zwei verwandelten Großchancen ungewöhnlich effizient. In der Defensive hat man zweimal riesiges Glück, dass Sevilla die XXL-Gelegenheiten zum Ausgleich liegen lässt.
Napoli - Donezk
25
Hartes Einsteigen von Maggio an Ismaily. Der Italiener hat sich auf der rechten Außenbahn das Leder zu weit vorgelegt, sodass Ismaily den Ball eigentlich ablaufen kann. Doch dann setzt Maggio zur Grätsche an und senzt seinen Gegenspieler von hinten um. Die Folge: eine glasklare Gelbe Karte!
Monaco - Leipzig
24
Das kurze Aufbäumen der Hausherren nach den zwei Gegentreffern ist inzwischen vollends eingeschlafen. Das macht es den Leipzigern noch leichter, die Angelegenheit im Griff zu behalten. Zunehmend verdient sich der deutsche Vizemeister die Führung.
Nikosia - Real Madrid
23
Tooor! APOEL Nikosia - REAL MADRID 0:1 - Die Hausherren klären eine Flanke vor die Füße von Luka MODRIC, der aus 30 Metern kurz sein Talent aus dem Rucksack holt und trocken ins rechte Eck abschließt. Perez lässt den Schuss durchrutschen. Für Modric ist es das erste Tor im 16. Pflichtspiel in dieser Saison.
Napoli - Donezk
22
Nach etwas mehr als 20 Minuten ist zu erkennen, dass Neapel das deutlich aktivere Team ist. Allerdings fällt den Italienern im letzten Dritteln nicht sonderlich viel ein. Kommt dann mal ein guter Pass, steht die Anspielstation zumeist im Abseits. Anders sieht dies bei Donezk aus. Die Gäste machen zwar weniger für das Spiel, hatten bislang aber die besseren Chancen in Person von Taison, der jedoch zweimal knapp verfehlte. Insgesamt merkt man doch stark, dass Donezk ein Remis zum Weiterkommen reicht, während Neapel unbedingt gewinnen muss, um sich noch eine Restchance auf das Achtelfinale zu wahren.
Sevilla - Liverpool
22
Tooor! Sevilla - LIVERPOOL 0:2 - Die folgende Ecke bringt das Tor - der Ball von rechts, Firmino verlängert an den zweiten Pfosten, wo Sadio MANE per Kopf aus kurzer Distanz abschließen kann. Drin das Ding!
Sevilla - Liverpool
21
Beinahe das zweite Tor für die Reds durch Firmino, doch der Ex-Hoffenheimer scheitert von der Strafraumkante an Keeper Sergio Rico.
Dortmund - Tottenham
19
Aubameyang mit der Riesenchance! Yarmolenko mit ganz feinem Zuspiel, aus dem Zentrum hebt er die Kugel über die Abwehr und genau in den Lauf des Angreifers. Der schiebt den Ball am herauskommenden Lloris, aber auch rechts am Kasten vorbei.
Monaco - Leipzig
19
Die Monegassen haben sich vom Doppelschlag der Leipziger augenscheinlich ganz gut erholt, denn die Gastgeber erarbeiten sich Chance um Chance und kommen zu ihren Abschlüssen.
Dortmund - Tottenham
16
Dortmund wartet übrigens seit sechs Partien auf einen Sieg in der Königsklasse, zuletzt gelang das beim 4:0 gegen Benfica im Achtelfinal-Rückspiel der Vorsaison.
Dortmund - Tottenham
14
Erster Abschluss des BVB! Aubameyang legt zentral am Sechzehner auf Yarmolenko ab, der spielt einen schnellen Doppelpass mit Götze und legt sich die Kugel auf den linken Fuß. Er versucht es mit einem Schlenzer, der kommt aber zu zentral auf Lloris und wird vom Keeper abgefangen.
Sevilla - Liverpool
13
Nolito beschäftigt nach einem Seitenwechsel auf links im Strafraum zwei Gegenspieler, ehe er von Escudero hinterlaufen wird. Der Ex-Schalker hat nahe der Torauslinie viel Zeit für eine Hereingabe, entscheidet sich mangels Anspielstationen aber für einen Vollspannschuss ans Außennetz. Erste Chance für die Gastgeber!
Nikosia - Real Madrid
13
Die Gäste kommen mit Ronaldo über halbrechts nach vorne, der sieht am zweiten Pfosten den Kollegen Marco Asensio, welcher die Kugel auch bekommt, aber sie springt nach dem Kopfball etwas zu weit und ist dann nicht mehr verwertbar.
Napoli - Donezk
10
Jetzt geht es mal schnell bei den Gästen! Ferreyra erobert den Ball im Mittelfeld mit einer Grätsche. Im Anschluss kommt Fred an die Kugel, die er sofort auf Taison durchsteckt. Der Kapitän dribbelt noch zweimal und zieht dann flach aus halblinker Position und gut 13 Metern ab, trifft aber nur das linke Außennetz!
Monaco - Leipzig
9
Tooor! Monaco - LEIPZIG 0:2 - Ein ganz schneller Konter der Gäste mit Kevin Kampl, der seinen mitgelaufenen Kollegen Timo WERNER schickt und der junge Torjäger zirkelt die Kugel schließlich aus dem Lauf heraus links in die Maschen.
Monaco - Leipzig
6
Tooor! Monaco - LEIPZIG 0:1 - Gleich die erste konstruktive Aktion der Sachsen führt zum Erfolg. Kevin Kampl schaltet schnell, spielt den Ball aus dem Mittelfeld über die rechte Seite steil nach vorn. Marcel Sabitzer macht sich auf den Weg. Seine flache Hereingabe taugt eigentlich nichts. Doch JEMERSON hält den Fuß rein und fälscht unglücklich ins eigene Tor ab.
Napoli - Donezk
5
Erste Torchance für Donezk! Nach einer zu kurz abgewehrte Ecke kommt Taison aus 23 Metern völlig freistehend zum Abschluss. Doch der Brasilianer verfehlt das Tor mit seinem wuchtigen Schuss um gut einen Meter. Der Ball rauscht über die Latte! Das Stadion im Schatten des Vesuv übrigens sehr knapp besetzt.
Nikosia - Real Madrid
2
Die Gäste haben eine erste gute Chance. Von rechts bringt Benzema den Ball in den Strafraum zu Cristiano Ronaldo, der mit der Brust abklatschen lässt und aus der Drehung abzieht. Perez kann den Schuss aus zehn Metern nicht festhalten, muss nachfassen und wird unglücklich vom eigenen Mann getroffen.
Sevilla - Liverpool
2
Tooor! Sevilla - LIVERPOOL 0:1 - Ein Standard bringt die frühe Führung für den FC Liverpool. Das Leder kommt von der rechten Fahne durch Coutinho vor das Tor, Georginio Wijnaldum verlängert per Kopf an den zweiten Pfosten, wo Roberto FIRMINO lauert und aus kurzer Distanz einschießt.
Anpfiff
1
Die Unparteiischen pfeifen die Spiele des Abends in diesem Augenblick an. Los geht es!
vor Beginn
 
Der Tottenham Hotspur FC hat sich in der Gruppe H schon für die nächste Runde qualifiziert, Spaniens Meister Real Madrid könnte mit einem Erfolg bei APOEL Nikosia nachziehen. Mit dem Team aus Zypern punktgleich ist aktuell Borussia Dortmund und das Team wartet nach zwei Pleiten und zwei Remis noch auf den ersten Sieg - ob der ausgerechnet gegen die Spurs gelingt, bleibt abzuwarten
vor Beginn
 
Die Runde der letzten 16 Mannschaften hat Besiktas Istanbul mit dem 1:1 daheim gegen den FC Porto schon erreicht. Im zweiten Spiel der Gruppe G kommt es an der Cote d'Azur zum Showdown zwischen der AS Monaco und dem deutschen Vizemeister Leipzig. Die Sachsen haben 4 Zähler auf dem Konto, Monaco nur zwei - beide Mannschaften werden auf Sieg spielen, was eine durchaus kurzweilige Partie zu erwarten lässt.
vor Beginn
 
In der Gruppe F kann Manchester City es heute eigentlich gegen Feyenoord locker angehen, was nicht nur an der Favoritenrolle liegt, sondern auch an dem Umstand, dass das Team von Pep Guardiola das Achtelfinalticket bereits gelöst hat, nimmt etwas Spannung. Auf einem guten Weg ist auch Schachtar Donezk. Die Ukrainer haben sechs Punkte Vorsprung auf die SSC Napoli, die wohl für die Europa League wird planen dürfen.
vor Beginn
 
Für die Sportsfreunde von NK Maribor ist das Überwintern auf europäischer Bühne nach dem heutigen Unentschieden bei Spartak Moskau schon am fünften Spieltag ausgeschlossen. In der Gruppe E bleibt es nach dem 1:1 heute in Russland bis zum letzten Spieltag spannend. Doch zunächst kommt es am heutigen Abend zum Spitzenduell und vor diesem haben der FC Sevilla sieben Punkte, Jürgen Klopps FC Liverpool derer acht auf dem Konto. Gewinnen die Spanier, können sie für das Achtelfinale planen - ebenso die Reds.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der Champions-League-Gruppenspiele.
A B C D E F G H KO
Pos.
Team
SP
S
U
N
Diff.
Pkt
1
Tottenham
6
5
1
0
15:4
16
2
Real
6
4
1
1
17:7
13
3
Dortmund
6
0
2
4
7:13
2
4
APOEL
6
0
2
4
2:17
2
5. Spieltag
1. Spieltag 2. Spieltag 3. Spieltag 4. Spieltag 5. Spieltag 6. Spieltag
21.11.
20:45
APOEL
0 : 6
Real
21.11.
20:45
Dortmund
1 : 2
Tottenham