Liveticker: Fußball Champions League, FC Schalke 04 - FC Porto, 18.09.2018

VELTINS-Arena
FC Schalke 04
Champions League
18.09.2018, 21:00 Uhr
FC Porto
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Porto. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Für Schalke geht es nun am Wochenende in der Bundesliga mit dem nächsten Topspiel weiter, der FC Bayern ist in Gelsenkirchen zu Gast. Porto bekommt es derweil auswärts mit Vitoria Setubal zu tun.
Der FC Schalke 04 kommt zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase gegen den FC Porto nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Vor der Pause taten sich die Knappen vor allem spielerisch richtig schwer und hatten Glück, dass die Portugiesen nach einem diskutablen Handelfmeter nicht in Führung gingen. Keeper Fährmann parierten den Strafstoß von Alex Telles. Nach dem Seitenwechsel gingen die Schalker bei einer der wenigen Offensivaktionen nach einem perfekten Konter durch Embolo in der 64. Minute in Führung, diese hielt aber nicht allzu lange. Elf Minuten später bekam nämlich Porto den nächsten Elfmeter, dieses Mal nach einem angeblichen Foul von Naldo an Marega - eine Fehlentscheidung! Dieses Mal aber konnte Keeper Fährmann nicht mehr retten, Otavio erzielte das 1:1. Quasi im direkten Anschluss leistete sich Schiedsrichter Gil Manzano eine weitere, krasse Fehlentscheidung, als er ein klares Handspiel von Portos Pereira im Strafraum nicht ahndete und Schalke somit einen Elfmeter verwehrte. Eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit hatte dann noch Konoplyanka den Schalker Sieg auf dem Fuß, sein Schuss wurde jedoch geraden noch geblockt. Insgesamt geht das Remis zumindest aufgrund der Spielanteile einigermaßen in Ordnung.
90.+5. | Schlusspfiff auf Schalke. 
90.+1. | Schiedsrichter Gil Manzano ordnet in der zweiten Halbzeit vier Minuten Nachspielzeit an.
präsentiert von