Liveticker: Fußball Champions League, FC Brügge - AS Monaco, 24.10.2018

0   :   2
1   :   1
3   :   3
1   :   0
0   :   3
3   :   0
0   :   1
2   :   1
2   :   2
1   :   1
2   :   0
4   :   0
2   :   2
1   :   3
0   :   0
4   :   0
Jan Breydelstadion
FC Brügge
1:1
BEENDET
AS Monaco
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
An dieser Stelle war es das. Noch einen schönen CL-Abend und bis zum nächsten Mal! 
Der Punkt hilft keinem der beiden Teams, eher ist es eine gute Nachricht für Borussia Dortmund und Atletico Madrid, die sich gleich im direkten Duell gegenüberstehen und die Lücke zwischen Monaco und Brügge vergrößern können. 
Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte rennt Brügge 45 Minuten lang an, schafft es aber nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Am Ende stehen dadurch zwei verlorene Punkte bei den Gastgebern und ein gewonnener Punkt bei den Gästen. Die letzte Chance von Openda war sinnbildlich für die zweite Hälfte des FC Brügge. Monaco brachte nach der Führung und der dicken Chance durch Sylla kurz darauf offensiv gar nichts mehr auf die Reihe und stand auch hinten auf wackeligen Beinen. 
90.+4. | Kurz darauf ist Schluss, es bleibt beim 1:1. 
90.+4. | Und nach dem folgenden Freistoß hat der eingewechselte Openda tatsächlich den Siegtreffer auf dem Kopf. Denswil legt die Hereingabe am langen Pfosten nochmal quer, aus drei Metern kommt Openda völlig frei zum Kopfball - und setzt den Ball neben das Tor. 
präsentiert von