Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, VfL Bochum - SV Sandhausen, 24.08.2018

1   :   0
3   :   0
3   :   1
2   :   2
1   :   1
0   :   0
4   :   1
1   :   3
3   :   0
Vonovia Ruhrstadion
VfL Bochum
1:0
BEENDET
SV Sandhausen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Während Sandhausen im Tabellenkeller die Nerven behalten muss, kann sich der VfL Bochum mit dem ersten Heimsieg der Saison zunächst nach oben orientieren. Nach drei Spieltagen ist das im Tableau aber noch mehr Momentaufnahme, als ohnehin schon. Morgen geht es weiter mit Spielen aus der 2. Bundesliga - auch dann sind wir wieder für Sie live dabei. Für heute war's das an dieser Stelle - einen schönen Abend allerseits!
Ohne großen Aufwand schienen die Bochumer den Vorsprung in der Folge dann zu verwalten, mussten sich am Ende aber noch einmal gehörig strecken. Sandhausen setzte in der Schlussphase die Akzente und hätte sich mit einer kämpferischen Leistung fast noch belohnt. Behrens fand aus kurzer Distanz mit seinem Abschluss aber nur die Querstange.
Der zweite Durchgang deutete gleich mit der ersten Aktion Besserung an: Hinterseer setzte die Kugel nach akrobatischer Vorlage von Weilandt an die Latte und der VfL spielte zielstrebiger auf das Tor. Bei der Führung durch Tesche half dann aber auch das Glück ein wenig mit: Hinterseer wühlte im Sechzehner und der abgeblockte Ball landete Tesche vor den Füßen. Der musste dann nur noch einschieben.
Harte Arbeit an der Castroper Straße - der VfL Bochum musste sich den Sieg hart verdienen. In der ersten Halbzeit zeigte sich das Schlusslicht aus Sandhausen zunächst gar nicht verunsichert. Die Gäste machten zu Beginn mit Pressing einen entschlosseneren Eindruck. Bochum übernahm in der Folge zwar die Initiative, blieb aber aus dem Spiel heraus kaum gefährlich.
90.+3. | Das war's - Der VfL Bochum feiert den ersten Heimsieg der Saison!
präsentiert von