Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, VfL Bochum - Erzgebirge Aue, 24.11.2018

23.11. Ende
BIE
0:1
MSV
(0:0)
23.11. Ende
FÜR
3:2
MAG
(1:1)
24.11. Ende
KIE
2:1
SVS
(2:0)
24.11. Ende
BOC
2:1
AUE
(0:1)
24.11. Ende
D98
0:3
KÖL
(0:0)
25.11. Ende
REG
1:1
STP
(0:1)
25.11. Ende
HEI
1:5
SCP
(1:2)
25.11. Ende
DYN
2:0
ING
(2:0)
26.11. Ende
HSV
2:2
UBE
(0:1)
Vonovia Ruhrstadion
VfL Bochum
2:1
BEENDET
Erzgebirge Aue
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's aus Bochum! Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen noch einen schönen Nachmittag.
Für Aue geht es bereits am Freitag mit dem Heimspiel gegen Regensburg weiter. Bochum gastiert am Sonntag in Magdeburg.
Mit diesem Sieg greift der VfL endgültig oben an. Bochum liegt aktuell auf dem 4. Platz, punktgleich mit dem Dritten Union Berlin und lediglich vier Punkte hinter Spitzenreiter Köln. Aue bleibt im Abstiegskampf mit momentan vier Zähler Vorsprung auf den 16. aus Sandhausen.
Was für eine irre Schlussphase in Bochum! Der VfL rannte gegen eine gute Auer Mannschaft unermüdlich an. Hinterseer hatte mit einem Elfmeter die große Chance auf den Ausgleich. Weilandt gelang in der 73. Minute der hochverdiente Ausgleich. Der Mittelfeldmann machte den Wahnsinn in der Nachspielzeit perfekt, als er einen Linksschuss unhaltbar ins linke Kreuzeck setzte. Alles in allem ein hochverdienter Sieg für die Westfalen. Doch auch Aue kann trotz der Niederlage viele positive Aspekte mit nach Sachsen nehmen.
90.+4. | Kurze Zeit später ist Schluss! Bochum gewinnt mit 2:1.
präsentiert von