Liveticker: Fußball 1. Bundesliga, Eintracht Frankfurt - SC Freiburg, 19.01.2019

1   :   3
Jetzt 100 € Bonus sichern!
0   :   1
Jetzt 100 € Bonus sichern!
2   :   3
Jetzt 100 € Bonus sichern!
3   :   1
Jetzt 100 € Bonus sichern!
1   :   2
Jetzt 100 € Bonus sichern!
0   :   1
Jetzt 100 € Bonus sichern!
18:30
1
X
2
2,50
3,50
2,75
20.01.
1
X
2
3,30
3,40
2,20
20.01.
1
X
2
2,15
3,25
3,60
Commerzbank-Arena
Eintracht Frankfurt
3:1
BEENDET
SC Freiburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Die Hessen ziehen vorerst an Wolfsburg vorbei und sind nun Fünfter. Die Breisgauer rutschen auf den 12. Platz.
Frankfurt erwischt einen guten Start in die Rückrunde und setzt ein weiteres Zeichen an die Konkurrenz. Die Eintracht war fußballerisch klar überlegen und hat sich eine Vielzahl an Chancen herausgespielt. Freiburg ist sicherlich durch eigene Fehler in einen 3:0-Rückstand geraten und verliert deshalb auch hochverdient.
90.+5. | Und jetzt ist Schluss! Die kompletten drei Punkte bleiben in Frankfurt.
90.+2. | Auch Frankfurt wechselt ein letztes Mal: Für Jetro Willems, der erst in der 68. Minute ins Spiel kam. geht es verletzungsbedingt nicht weiter. Marc Stendera darf nochmal ein paar Minuten mitwirken.
90.+2. | Und nochmal Frankfurt: Haller vernascht Heintz rechts im Strafraum durch einen feinen Haken. Der Franzose legt anschließend quer auf Kostic, der den Ball halblinks aus sechs Metern aber über den Kasten hämmert. Unglaublich!
präsentiert von