Liveticker: Fußball Bundesliga, Bayern München - Hertha BSC, 16.08.2019

2   :   2
5   :   1
3   :   2
2   :   1
1   :   3
3   :   0
0   :   0
1   :   0
0   :   4
Allianz Arena
Bayern München
2:2
BEENDET
Hertha BSC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit darf ich mich für heute aus München verabschieden und bedanke mich für Ihr Interesse. Morgen geht es dann so richtig los mit der Bundesliga. Fünf Spiele um 15:30 Uhr - darunter die Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg - und das Top-Spiel um 18:30 Uhr zwischen Gladbach und Schalke. Das alles können Sie natürlich bei uns im Liveticker verfolgen. Ich freue mich auf Sie und wünsche Ihnen bis dahin eine gute Nacht. Bis bald! 
Auf Seiten der Berliner kann man sagen: Chapeau! Mit Ruhm überschütten muss man die Hertha für diese Leistung nicht, allerdings lässt sich ein Punkt in München zum Saisonauftakt auf jeden Fall sehen. Der Einstand vom neuen Trainer Ante Covic ist damit auf jeden Fall gelungen.
Fakt ist: Bei den Bayern braucht es noch Verstärkung. Die ist, glaubt man den Berichten, in Form von Coutinho bereits im Anflug und dürfte Anfang der nächsten Woche vorgestellt werden. Defensiv passt es vom Personal bei den Bayern und mit Perisic und Coutinho könnte man sich auch auf den Flügeln entscheidend verbessern. Wir sind gespannt, was die FCB-Verantwortlichen für uns bereithalten. 
Was soll man sagen? Die Bayern schaffen es trotz eindeutiger spielerischer Dominanz nicht, drei Punkte zum Saisonauftakt einzufahren. Die Gegenwehr auf Seiten der Herthaner war nicht mal besonders groß. Sie haben zwar gut verteidigt, wirklich aggressiv gegengehalten haben sie aber nicht. Trotzdem gelingt es den Bayern nicht, einen Sieg einzufahren und hätte Grujic nicht einen Total-Aussetzer im Strafraum gehabt, bei dem er Lewandowski ohne Grund zu Boden reißt, hätten die Gäste hier womöglich gewinnen können.
90.+4. | Es war die letzte Aktion der Partie! Schiedsrichter Osmers hat die Pfeife im Mund, pfeift ab und beendet das Spiel damit beim Stand von 2:2. Jubel bei den Gästen, Enttäuschung bei den Hausherren.