Liveticker: Fußball 1. Bundesliga, Bayer Leverkusen - Hannover 96, 20.10.2018

7   :   1
2   :   2
0   :   4
0   :   0
1   :   3
1   :   3
0   :   2
1   :   1
4   :   0
BayArena
Bayer Leverkusen
2:2
BEENDET
Hannover 96
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit beenden wir die Berichterstattung von dieser Partie. Vielen Dank für das Interesse! Doch gehen Sie nicht allzu weit weg. Um 18:30 Uhr steht das nächste Bundesligaspiel auf dem Programm. Wir sind selbstverständlich live dabei, wenn der FC Schalke 04 den SV Werder Bremen empfängt. Viel Spaß schon mal dabei und noch einen schönen Samstag!
Hannover 96 lieferte ein durchaus cleveres Auswärtsspiel ab, belohnte sich für die disziplinierte Leistung letztlich aber nicht mit drei Punkten. Der vermeintliche Siegtorschütze Felipe hatte in der 57. Minute Gelb-Rot gesehen. Doch die Unterzahl fiel kaum ins Gewicht. Tapfer verteidigten die Niedersachsen ihren knappen Vorsprung bis hinein in die Nachspielzeit, wo sich der bittere Ausgleich wie eine Niederlage anfühlte. Dennoch ergatterten die Hannoveraner nach zehn Niederlagen in Folge mal wieder etwas Zählbares in Leverkusen. Auf der anderen Seite bleiben sie seit einem Jahr auswärts ohne Sieg. So nah wie heute waren die Jungs von Andre Breitenreiter selten dran.
In praktisch letzter Minute vermeidet Bayer Leverkusen den totalen Super-Gau und behält zumindest einen Punkt in der BayArena. Die Pfiffe des Publikums aber beweisen, dass man mit dieser Leistung nicht zufrieden sein kann. Spielerisch bekamen die Rheinländer vor 26.435 Zuschauern wenig auf die Wiese, was angesichts der qualitativ hochwertigen personellen Besetzung durchaus überrascht. Dabei hatte die Werkself nach der Pause gut begonnen. Doch das Nervenkostüm der Männer von Heiko Herrlich erwies sich wiederholt als sehr flatterhaft. Gerade die Gegentreffer sorgten stets für Verunsicherung.
90.+5. | Dann ist Feierabend in Leverkusen!
90.+4. | Tooor! BAYER 04 LEVERKUSEN - Hannover 96 2:2. In der vierten Minute der Nachspielzeit flankt Leon Bailey von der linken Seite. Nahe des Elfmeterpunktes behauptet Kai Havertz den Ball, legt zurück zu Lars Bender. Der passt nach rechts zu Karim Bellarabi. Und der haut die Pille mit dem linken Fuß unhaltbar ins lange Eck, erzielt mit dem Schuss seinen ersten Saisontreffer.
präsentiert von