Der 31. Spieltag in TopLeague

Werder gewinnt viertes Nord-Derby

Von Björn Pahrmann
Donnerstag, 16.04.2009 | 12:19 Uhr
In TopLeague erzielte Naldo per Freistoß die Bremer Führung
© Getty

Nach den Siegen in DFB-Pokal und UEFA-Cup will Bremen den HSV auch in der Liga schlagen. Beim vierten Nord-Duell innerhalb von nur 19 Tagen kann Werder die Pleite aus dem Hinspiel vergessen machen. Hier gewann Hamburg dank Ivica Olic mit 2:1.

Doch wie wird es nun ohne den wegen des Verdachts auf einen Kreuzbandriss ausfallenden Torjäger Olic laufen? Wir haben alle Partien des 31. Spieltags vorab im kostenlosen Online-Fußballmanager TopLeague mit den Original-Kadern simuliert.

Jetzt in TopLeague: Werder vs. HSV mit Original-Kadern spielen

Bericht aus dem TopLeague-3D-Stadion

Hamburg erwischte den besseren Start und hatte bereits in der vierten Minute die große Chance auf die frühe Führung: Dennis Aogo startete mit einem Solo in den Strafraum, ließ dabei Naldo stehen und zog ab. Doch Tim Wiesekonnte mit einer Glanztat abwehren.

Nur drei Minuten später waren dann die Bremer am Zug: Diego schnappte sich den Ball an der Mittellinie und marschierte Richtung HSV-Strafraum. Joris Mathijsen versuchte noch den Lauf des Brasilianers auf zu stoppen - doch der Niederländer kam zu spät.

Aus halbrechter Position schoss Diego den Ball ins kurze Eck. Die frühe 1:0-Führung für die Hausherren. Anschließend verflachte die Partie ein wenig. Auch die Distanzschüsse der Bremer Aaron Hunt (16.) und Markus Rosenberg (24.) brachten keine Gefahr.

Wiese-Patzer beim Ausgleich

Der überraschende Ausgleich kam in der 28. Minute: Diego verlor an der Mittellinie den Ball an Jonathan Pitroipa und der Hamburger setze zum Dribbling an. Selbst Per Mertesacker konnte den Lauf des Leichtgewichts aus Burkina Faso nicht stoppen. Aus 16 Metern zog er ab - und der Ball schlug neben Tim Wiese im Kasten der Bremer ein. Nicht unhaltbar.

Zu Beginn der zweiten Hälfte waren dann wieder die Hamburger am Zug, doch ein Weitschuss von Tunay Torun (49.) stellte Wiese nicht vor Probleme. Auf der anderen Seite war es Torsten Frings, der Torhüter Frank Rost auf die Probe stellte - und scheiterte.

Naldo überrascht Rost

Die nächste Gelegenheit hatten dann erneut die Hausherren - und zwar in Form eines Freistoßes. Nach einem Foul an Aaron Hunt knapp 25 Meter vor dem HSV-Tor trat Naldo an und schoss den Ball schön angeschnitten über die Mauer in die rechte obere Ecke. Rost, der anscheinend mit einem Gewaltschuss gerechnet hatte, konnte dem Ball nur hinterher schauen. Führung für Werder (64.).

Der HSV wirkte zunächst geschockt und Hunt hätte nur vier Minuten nach dem Naldo-Treffer die  Führung können, doch er verzog freistehend vor Rost. In der Schlussphase mobilisierten die Hamburger dann aber noch einmal all ihre Kräfte und hatten durch den eingewechselten Petric (79.) und Aogo (87.) die Chance auf den erneuten Ausgleich. Beide Male parierte Wiese aber in überragender Manier, so dass es am Ende beim knappen 2:1-Sieg der Bremer blieb.

Du hättest mit Hamburg gewonnen? Teste es jetzt!

 

Die übrigen Spiele im Stenogramm

Gladbach - Schalke 0:3

13. Min Kuranyi 0:1
36. Min Altintop 0:2
52. Min Kuranyi 0:3

Torschüsse: 6:18

Leverkusen - Bielefeld 2:0

5. Min Rolfes 1:0
62. Min Barnetta 2:0

Torschüsse: 12:7
Gelb: Kauf (Bielefeld)

Hannover - Frankfurt 2:1

13. Min Hanke 1:0
61. Min Hanke 2:0
67. Min Caio 2:1

Torschüsse: 10:11
Gelb: Schlaudraff (Hannover)

Dortmund - Karlsruhe 3:0

57. Min Zidan 1:0
77. Min Frei 2:0
82. Min Sahin 3:0

Torschüsse: 10:5

Cottbus - Bayern 0:2

4. Min Toni 0:1
37. Min Ze Roberto 0:2

Torschüsse: 3:16

Stuttgart - Wolfsburg 1:0

38. Min Dzeko 0:1
42. Min Hilbert 1:1

Torschüsse: 13:9

Berlin - Bochum 1:1

24. Min Kacar 1:0
37. Min Grote 1:1

Torschüsse: 7:13

Hoffenheim - Köln 1:0

55. Min Ba 1:0

Torschüsse: 5:10

 

Nur Simulationen - Du hast es in der Hand

Natürlich werden die Ergebnisse in den einzelnen Simulationen wie auch in der Realität sehr wahrscheinlich anders aussehen. Wie auch die realen Trainer in der Bundesliga hast du es bei TopLeague in der eigenen Hand, durch taktische Maßnahmen und dein Training den Verlauf der Begegnungen in die eine oder andere Richtung zu lenken.

Alle weiteren Informationen zu TopLeague - bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung