Bayern-Fans schlagen die Hertha

Von Björn Pahrmann
Montag, 16.02.2009 | 20:24 Uhr
In TopLeauge behielt der FC Bayern meistens die Oberhand
© TopLeague

Bayern gewinnt in Berlin, virtuell. Das Spitzenspiel zwischen Hertha BSC Berlin und dem FC Bayern München stand in dieser Runde auch im Fokus der Mitspieler bei TopLeague, der Online-Fußball-Simulation. Und die Analyse der Partie, die bekanntlich in der Realität mit einem 2:1-Sieg der Hauptstädter endete, förderte interessante Fakten zu Tage.

Die von Bayern-Fans betreuten Teams konnten 33 Prozent der simulierten Spiele bei TopLeague gewinnen, fast jede vierte Partie endete mit einem Remis und in 42 Prozent der Begegnungen behielt das KI-Team von Hertha BSC die Oberhand.

Steige jetzt bei TopLeague ein und führe deinen Lieblingsverein an die Spitze!

Aus Sicht der Hertha-Fans verlief der Spieltag weniger erfreulich. Nur elf Prozent der Hertha-Fans bei TopLeague erzielten bei ihrem Auftritt gegen das KI-Team der Bayern einen Dreier, etwas mehr als jede zehnte Begegnung endete Unentschieden - aber mehr als drei Viertel der Anhänger des neuen Tabellenführers verloren dieses Spiel.

BVB-Fans in der 20. Runde am erfolgreichsten

Am erfolgreichsten präsentierten sich über alle Teams der 1. und 2. Bundesliga betrachtet an diesem Wochenende die Anhänger von Borussia Dortmund. Die BVB-Teams gewannen bei TopLeague über der Hälfte der simulierten Spiele gegen Energie Cottbus. Knapp dahinter platzierten sich die Anhänger des Hamburger SV, die fast 50 Prozent der Simulationen gegen das KI-Team von Arminia Bielefeld für sich entschieden.

"Uns Uwe" an der Spitze

Apropos HSV: Im Gesamtranking hat der User "Uns Uwe" die Spitzenposition am 20. Spieltag verteidigt. Mit 52 Punkten führt er mit seiner HSV-Mannschaft "Young Boys" das Feld aller TopLeague-Teams an. Auf den weiteren Plätzen folgen mit Hilmi Chorfene ein weiterer HSV-Fan und mit "bierheiner" und "Lucas" zwei Bayern-Anhänger - alle drei Verfolger haben bisher 51 Punkte erzielt. Die Abstände sind auch auf den Rängen dahinter analog zur 1. und 2. Bundesliga sehr klein. Spannung ist wie in der Realität garantiert.

Alle weiteren Informationen zu TopLeague - bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung