Die Trading Cards in Ballersunited

Von SPOX
Donnerstag, 07.05.2009 | 16:21 Uhr
Lasse Deine Spieler mit ausgefallenen Spielzügen und Dunkings das Publikum begeistern
© Ballersunited

Ballersunited enthält als erster Online-Basketball-Manager die Vorzüge eines klassischen Sammelkartenspiels (Trading Card Game oder Collectable Card Game) wie etwa Magic: The Gathering, Pokemon oder Yu-Gi-Oh! Doch was sind diese Karten im Spiel und wofür sind sie gut? SPOX und Ballersunited klären auf.

Führe jetzt Dein Team an die Spitze: In Ballersunited

In Ballersunited gibt es drei Kartentypen, die Du auf dem Basar oder im Kartenshop mit Spielwährung kaufen oder mit anderen Spielern tauschen kannst.

Taktikkarten regeln die normale Verhaltensweise im Spiel Deiner Mannschaft - also welche Spielzüge gespielt werden und welche Verteidigung angewendet wird. Jeder Manager dabei hat die gleichen Taktikkarten zur Verfügung und kann so das Spiel steuern.

Itemkarten geben Dir die Möglichkeit, eine spezielle Situation im Spiel zu meistern bzw. einen Spielzug Deines Gegners zu vereiteln. Wenn Du eine Itemkarte in einem Match einsetzt, hast Du mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit (ist auf der Karte vermerkt) einen klaren Erfolg in der entsprechenden Spielsituation - egal wie gut der Gegenspieler auch ist. So kann Beispielsweise ein gegnerischer Spieler am Wurfversuch gehindert werden. Itemkarten verbrauchen sich nach erfolgreichem Einsatz und werden nach dem Match aus Deinem Deck entfernt. Jeder Spieler Deiner Mannschaft kann dabei das Item auslösen, wenn die dafür vorgesehene Situation eintrifft. Es gibt offensive und defensive Karten und solche, die für spezielle Aktionen ausgelöst werden können.

Talentkarten sind Spieler-spezifisch. Das heißt, dass Du sie einem bestimmten Spieler zuweisen kannst. Damit erlernt dieser das entsprechende Talent. Zum Einsatz der Talentkarten braucht der Spieler allerdings einen leeren Platz ("slot"). Durch Spiel-Erfahrung kann ein Spieler mit der Zeit neue Talentslots dazu gewinnen.

So klappt es mit dem Titel: Tipps & Tricks zu Ballersunited

Ein einmal zugewiesenes Talent ist anschließend verbraucht und die Karte verschwindet aus Deinem Deck. Das Talent bleibt Deinem Spieler aber solange erhalten, wie er bei Deinem Verein spielt. Wenn Du später einen Spieler mit einem anderen Talent ausstatten möchtest, kannst Du einzelne Talente auch löschen.

Wie lege ich eine Taktik fest? Um eine Taktik auszuwählen, musst Du über den Reiter "Taktik- und Itemkarten" bis zu vier offensive und eine defensive Taktik wählen. Zusätzlich kannst Du hier Itemkarten besitzt (sofern Du welche besitzt).

Die Items sind allerdings begrenzt: Pro Spiel dürfen maximal 16 Item-Punkte verwendet werden und nur bis zu jeweils zwei offensive, defensive und spezielle Karten eingesetzt werden.

Der Aufstellungsbildschirm zeigt Dir dabei als Hilfe an, wie viele und welche Items Du noch benutzen kannst. Das Auswählen und Setzen der Taktiken und Items erfolgt per Drag & Drop.

Unten rechts findest du eine Zusammenfassung der Eigenschaften Deiner aufgestellten Spieler als Entscheidungshilfe für Deine Taktik.

Führe jetzt Dein Team an die Spitze: In Ballersunited

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung